Aufrufe
vor 11 Monaten

Weihnachts-PINwand 332

  • Text
  • Weinversand
  • Weinhandel
  • Winetasting
  • Wine
  • Wwwpinarddepicardde
  • Weine
  • Wein
Weihnachts-Ausgabe 2021 mit traditioneller Danke-Aktion und Verlosung - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinhändler des Jahres 2010 & 2019 - Weinfachhandel und Weinversender

PORTWEIN & SPIRITUOSEN

PORTWEIN & SPIRITUOSEN Michael Huard MICHAEL HUARD „Familie Huard, die Eigentümer von Calvados Michel Huard, lebt seit fünf Generationen auf einem Anwesen in Le Pertyer, in der Normannischen Schweiz (AOC Calvados Contrôlée) und gilt als Benchmark-Produzent der Appellation.“ – Charles Neal („Calvados: The Spirit of Normandy“) Auf der Suche nach einem traditionellen Calvados-Produzenten führen viele Wege zur Domaine Michel Huard. Nicht nur, dass diese Calvados in Frankreich auf den Karten fast aller dreifach Michelin-besternten Restaurants zum festen Kanon gehören, sondern auch die Tatsache, dass die Huards sich ausschließlich dem Calvados und nicht auch dem Cidre verschrieben haben, überzeugt uns sehr. Denn viele Cidre- Bauern destillieren einerseits Ausgangsprodukte eher minderer Qualität (alles was nicht zum Cidre „reicht“ wird gebrannt …), andererseits verfügen sie schlicht nicht über die Sortenvielfalt, die authentischen Calvados so unglaublich komplex werden lässt. Bei den Huards handelt es sich um einen unabhängigen Familienbetrieb, der mittlerweile in siebter Generation produziert. Die in der AOC Calvados gelegene Domaine, wird seit 2005 von Jean-François Guillouet-Huard geleitet, der sie 2012, als sein Großvater starb, übernahm. Auf 18 Hektar wachsen die rund 2.100 Bäume, ausschließlich als hautes tiges. Die alten, hohen Bäume, zwischen denen drei Dutzend Kühe grasen, liefern deutlich niedrigere Erträge, dafür umso bessere Qualitäten, die licht- und luftdurchflutet und dank des großen Abstands ohne Einsatz von aggressiven Spritzmitteln gedeihen. Um die gelebte Tradition des Betriebs zu verdeutlichen, muss man sich nur vergegenwärtigen, wie hier Aufträge angenommen werden. So füllt Jean-François erst bei Bestellung seinen teils in 60-jährigen Holzfässern ausgebauten Calvados noch händisch ab, um die ältesten Exemplare ebenso händisch mit Wachs zu versiegeln. Das Abfülldatum wird dann diskret auf dem Etikett vermerkt, so wie dies auch bei den Armagnacs unserer Domaine Laberdolive der Fall ist. Lediglich etwa 5.000 Flaschen verlassen jährlich die domaine ins Ausland. CALVADOS „25 ANS D’AGE“ Willkommen in der Königsklasse des Calvados YNO0100 Calvados „25 Ans d’Age“ (0,7l) 40% Vol. 199,80 €/l 99,90 € Wie alle Calvados des Hauses füllt Jean-François seine Apfelbrände nur auf Bestellung händisch vom Fass. Für seinen 25-jährigen Calvados muss man sich schon gedulden, denn zu diesem greift der maître des Hauses nur selten. Wir haben eine kleine Menge dieser Spezialität erhalten. Ausgebaut in uralten Holzfässern (220 bis 400 Liter Fassungsvermögen), davon einige über 60 Jahre alt, besticht die Assemblage dieses Calvados mit bernsteinfarbenem Glanz im Glas. Der Duft versammelt gebackene Äpfel, Karamell und nussige Aromen im Glas. Auch hier besticht der Calvados am Gaumen durch eine frische Frucht, statt sich lediglich in Tertiäraromen aus dem Holzausbau zu ergehen. Diese wird abgerundet durch eine geschmeidige Textur, feine Tannenhonigaromen und eine feine Süße. Ein ganz großer Calvados, dessen Energie auf der Zunge förmlich zu spüren ist. Er besitzt zudem ein berückend sinnlichen „fond de verre“ – der Duft, der nach Stunden noch im ausgetrunkenen Glas zu finden ist. Calvados zum Meditieren. Dieser rare Calvados von verschiedenen Apfelbränden, die über ein Vierteljahrhundert in Holzfässern der Domaine Michel Huard reiften, sollte im Idealfall aus tulpenförmigen Spirituosengläsern genossen werden. Er hält sich nach Anbruch mindestens 1–2 Jahre ohne Qualitätsverluste. Das Fülldatum ist auf dem Etikett angegeben. 98 PINWAND no 332 | Dezember 2021

Michael Huard PORTWEIN & SPIRITUOSEN Manufaktur par excellence: Jean-François füllt tatsächlich Flasche für Flasche vom Fass ab 95 Punkte Vinous CALVADOS CALVADOS „HORS D’AGE“ 95 Punkte: „Dies könnte der Calvados sein, um einen Bourbontrinker in die Freuden des Apfelbrands einzuweihen. Ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs- Verhältnis für solch eine hochwertige Spirituose.“ (Vinous) YNO0300 Calvados „Hors d’Age“ (0,7l) 40% Vol. 103,80 €/l 51,90 € Der 45-jährige Jean-François Guillouet-Huard übernahm 2012 den Betrieb von seinem verstorbenen Großvater und leitet diesen mittlerweile in siebter Generation. Heute gilt Calvados Michel Huard zu Recht als „Benchmark-Produzent der Appellation“ (Charles Neal, Spirituosen-Experte und Verfasser des Standardwerks „Calvados – The Spirit of Normandy). Auch wenn die große Spezialität des Hauses die jahrgangsspezifischen Brände sind, genießt der „Hors d’Age“ höchste Wertschätzung unter Liebhabern, garantiert er doch eine enorm beständige Qualität. Wie der Name suggeriert, „entzieht“ sich dieser Calvados der Altersangabe. Der über der traditionell von Holzfeuer beheizten Kupferdestille gebrannte Calvados ist eine Cuvée aus mindestens 10-jährigen Bränden, von denen ein beachtlicher Teil älter als 25 Jahre ist. Diese feine Assemblage, wie alle Calvados des Hauses, ausschließlich in alten Holzgebinden (220 bis 400 Liter sowie Fuder von 4.000 bis 7.000 Litern Fassungsvermögen) ausgebaute Spirituose fächert vorzüglich die breite Aromenpalette eines Apfels auf. So duftet dieser hellgoldene Calvados hauchfein nach geräucherten Äpfeln, Toffee und Zimt, ohne aber an Frische zu verlieren. Kein Wunder, dass Jason Wilson (Vinous) hier jedem Bourbon-Liebhaber das Herz aufgehen sieht. Beeindruckend auch die gekonnte Vermählung jüngerer und älterer Calvados, durch die am Gaumen die Frucht an sich bewahrt wird. Neben den rauchigen und fast torfigen Noten tauchen weißer Pfeffer, Salmiak und grüne, feinsäuerliche Äpfel auf. Der Nachhall ist ausladend und doch erfrischend und genau dieser apfelige Eindruck, den der Calvados hinterlässt, lädt zum zweiten Schluck ein. Mit Sicherheit einer der schönsten Calvados, den die Appellation zu bieten hat! Genießen Sie diesen feinen Calvados bei Zimmertemperatur aus einem tulpfenförmigem Spirituosenglas. Die angebrochene Flasche hält sich mühelos über 1–2 Jahre. 99

1997-2022 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.