Aufrufe
vor 9 Monaten

VDP Versteigerung 2018

  • Text
  • Gebot
  • Riesling
  • Auslese
  • Wein
  • Weingut
  • Wehlener
Die Kronjuwelen unserer Spitzenwinzer kommen unter den Hammer! Steigern Sie mit!

VDP-VERSTEIGERUNG 2018 Weingut Keller DRH017515H DRH017515M Pettethal Pettenthal Riesling Riesling Trockenbeerenauslese 2015 (0,375l) 2015 (0,375l) Pettethal Pettenthal Riesling Riesling Trockenbeerenauslese 2015 MAGNUM 2015 MAGNUM GAULT MILLAU: 100 Punkte! „Jahrhundertwein!“ Und damit sind wir auch schon beim rarsten Wein der Versteigerung angelangt, der 2015er Nierstein Pettenthal Riesling Trockenbeerenauslese Goldkapsel (lediglich 58 Liter wurden geerntet!!). Die 2015er Nierstein Pettenthal Riesling TBA Goldkapsel ist die erste Trockenbeerenauslese, die die Kellers in ihrer Paradelage am Roten Hang erzeugen konnten. Und da 2015 wohl der beste Süßweinjahrgang der jüngeren Zeit sein dürfte, überrascht es wenig, dass den Kellers hier auf Anhieb ein absolut meisterhaftes, einmaliges Elixier geglückt ist. Lediglich 58 Liter wurden geerntet. 42 halbe Flaschen und 3 Magnums kommen in Bad Kreuznach unter den Hammer. „Das ist ein wackrer Gott; hat Himmelstrank! Will vor ihm knien. Bei der Flasche will ich schwören, Dein treuer Knecht zu sein, denn: DAS ist kein irdisches Getränk” William Shakespeare Lassen wir wieder Klaus Peter kurz zu Wort kommen: „2015 war ein Wahnsinnsjahr für edelsüße Weine vom Roten Hang, da es kaum Botrytis gab, sondern die Beeren gesund am Stock, wie Rosinen, eingetrocknet sind. So pur und so rein im Geschmack bei gleichzeitig strahlender Säure habe ich das noch nie erlebt – mein Vater erst einmal – im Superjahrgang 1971. Er hat nicht gedacht, dass er so einen grandiosen Süßweinjahrgang nochmal erleben darf und hat über beide Ohren gestrahlt, als er die Beeren vom Pettenthal gemahlen und gepresst hat.“ Das Ergebnis ist hyperkonzentriertes Extrakt bereits in der Nase, herrlich untermalt mit exotisch anmutender Frucht, aber mit welch unfassbare Frische! Das Gleiche auf der Zunge, eine kaum beschreibare Aromenexplosion, aber das wahrlich Großartige ist das völlige Fehlen jeglicher Schwere sowie die hervorragende Balance und vollkommene Ausgewogenheit, welche Reintönigkeit! Das gelingt nur in seltenen Ausnahmejahrgängen, wenn alle Parameter hundertprozentig stimmen, ein Wein für die Ewigkeit! Liebe Weinfreunde, hier gehen nun auch uns die Worte aus – die 2015er Pettenthal TBA Goldkapsel ist so raffiniert wie Eden Hazard in der Ballannahme, so trickreich wie ein Messi beim Umkurven seiner Gegner und so energiegeladen wie der junge Mbappé, wenn er dem Tor entgegen stürmt. Ein absolut weltmeisterlicher Tropfen. Einmalige Güte! So sehen es auch Jancis Robinson, Master of Wine, und der Gault Millau: Die Grande Dame zückt nochmals 20/20 Punkte – höchste Perfektion und für den Gault Millau ist Kellers Pettenthal TBA GK (noch vor Egon Müllers legendären Scharzhofberger TBA, die mit Sicherheit mehr als 15.000.- Euro pro Flasche kosten wird!) der Siegerwein des Jahres 2015 in der Kategorie Edelsüß: „Ein Jahrhundertwein, der Kellers da gelungen ist!“, urteilt die Redaktion. Jancis Robinson: 20/20 Punkten! Liebe Weinfreunde, wir freuen uns, Ihnen diese Tropfen, die allesamt das Potenzial haben zu flüssigen Legenden zu werden, anbieten zu dürfen und wünschen ganz, ganz viel Glück bei der Versteigerung am 23. September in Bad Kreuznach. Ihre Gebote bitte……. Foto: Cira Moro 8 Sondermailing VDP-Versteigerung 2018

Weingut Battenfeld-Spanier VDP-VERSTEIGERUNG 2018 Weingut Battenfeld-Spanier HOHENSÜLZEN, RHEINHESSEN/ PFALZ DRH021617 Zellertal Zellertal Kreuzberg, Riesling Riesling trocken trocken 2017 (Bio) 2017 (Bio) H.O. Spanier feiert Premiere! Erstmals kreiert unser Grenzwanderer einen Riesling aus der Pfalz. Es ist ja kein Geheimnis mehr, dass Hans Oliver im Zellertal, besonders aus den beiden Lagen ‚Frauenberg’ und ‚Schwarzer Herrgott’, direkt an der Grenze zur Pfalz liegend, Meisterwerke aus grandiosen Weinbergen zu flüssig gewordenen Träumen vinifiziert, die mittlerweile zu den besten Rieslingen Deutschlands gezählt werden. Im Zellertal, wo urkundlich bereits seit dem 8. Jahrhundert Weinbau betrieben wird, verläuft heute die Grenze zwischen rheinhessischem und Pfälzer Gebiet. Für Hans Oliver sind dies jedoch nur imaginäre Grenzen, schaut er im Wesentlichen doch nach den Bodenformationen, die sein Terroir dort definieren. Unterhalb des ‚Schwarzen Herrgott’ gelegen befindet sich eine Lage, den ‚Herrgott’ praktisch verlängert und ‚Zellertal Kreuzberg’ heißt, mit einer einzigartigen Bodenformation, auf einem reinen Kalkfelsuntergrund befindet sich eine Kalkmergelauflage, für Pflanzungen müssen Löcher vorgegraben werden, um in den steinigen Boden vorzudringen. Seit 10 Jahren ist der Weinberg nun bereits in Besitz von Hans Oliver, seit 10 Jahren arbeitet er dort, lernt mit jedem Jahrgang die Eigenheiten der Lage besser zu verstehen, erkundet behutsam ihrer Seele. Nun ist es soweit, die Zeit ist gekommen: erstmals füllt Hans Oliver die Trauben dieser Parzelle mit über 40jährigen Reben zu einem eigenständigen Wein ab. Nur rund 180 Flaschen stehen dieses Jahr als Debüt zur Versteigerung an. Wir haben diesen Riesling nun mehrmals verkosten können. Bei unserem Besuch im Weingut zu Beginn des Jahres, auf der Vorprobe der Versteigerungsweine in Wiesbaden und in aller Ruhe über mehrere Tage in unserem Büro in Saarwellingen. Wir können sagen, dass wir allmählich beginnen, die Komplexität dieses Solitärs zu begreifen. Der ‚Zellertal Kreuzberg’ ist ein Finesse-Riesling. Im Kern kühl und straff, direkt nach dem Öffnen charmant und offenherzig. Was ihn aber zu jedem Zeitpunkt prägt ist der faszinierende Spannungsbogen, den er vom Antrunk bis zum Ausklang aufbaut. Kein Gramm Fett, viel Zitrusfrucht und eine dunkle Komponente, die allen Weinen H.O.s eigen ist. Die niedrigen Erträge des 2017er Jahrgangs prägen diesen vielschichtigen Riesling, der über den Gaumen zu schweben scheint, aber zu jedem Zeitpunkt zu greifen ist. Der Wein vereint viel Widersprüchliches in sich, gerade daraus bezieht er seine Spannung. 9

Magazine 2019

PINwand N° 298
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.