Aufrufe
vor 10 Monaten

VDP Versteigerung 2018

  • Text
  • Gebot
  • Riesling
  • Auslese
  • Wein
  • Weingut
  • Wehlener
Die Kronjuwelen unserer Spitzenwinzer kommen unter den Hammer! Steigern Sie mit!

VDP-VERSTEIGERUNG 2018 Caroline Diel Caroline Diel BURG LAYEN, NAHE FEINSCHMECKER: WINE AWARD für Caroline Diel, Auszeichnung mit dem „Deutscher Sekt Preis“, Newcomer des Jahres in der internationalen Weinszene, weil sie durch spektakuläre Weine in den letzten Jahrgängen auf sich aufmerksam gemacht hat. Die Meisterin aller Klassen! Heimlich still und leise geht Caroline ihren Weg, das Ziel klar vor Augen: Weine auf internationalem Topniveau. „Kaum jemand – und diese Betrachtung gilt nicht nur in den Grenzen Deutschlands – tanzt so virtuos auf so vielen Hochzeiten.“ Gault Millau DNA010411M Burgberg Riesling Riesling Großes Großes Gewächs Gewächs 2011 2011 MAGNUM Erst seit Mitte der 90er Jahre besitzt das Schlossgut Diel 1,8ha im extrem steilen Burgberg und damit exakt die Hälfte dieser mikroklimatisch einzigartigen Hanglage, die, wie ein Amphitheater nach beiden Seiten von den kalten Hunsrückwinden geschützt, im engsten, fast schroff wirkenden Teil des Tales zu finden ist. Der Name entstand in Anlehnung an die Burg Layen und unterstreicht die Besonderheit seines einzigartigen Terroirs. Der mit einer großen Menge an Quarzitsteinen durchsetzte tiefgründige Lehmboden über nacktem Fels bietet exzellente Voraussetzungen für die Erzeugung hochfeiner, rassiger und mineralischer Rieslinge mit großem Alterungspotential.Der Burgberg ist oft in Verkostungen für uns ein persönlicher Favorit, wirkt er doch sympathisch ungeschliffen und extrem mineralisch. Das ist ein Riesling, der in der Jugend gar nicht so leicht zu fassen ist und dadurch eine ungemeine Anziehungskraft hat. Und er hat immenses Potenzial. Das Große Gewächs aus dieser Lage braucht einfach Zeit. Und daher gibt es zur Versteigerung nun Magnumflaschen des fantastischen 2011er Jahrgangs. Caroline zeigt diesen Wein nun zu einem Zeitpunkt, wo er seine erste charmante Reife dem Verkoster offenbart. Und wir sind verblüfft von diesem Rieslingtraum, der so tänzelnd und frisch dasteht und eine für den Jahrgang ungewöhnliche Präzision besitzt. Die verführerische Nase zeigt reife Apirkosen, auch Salzzitronen und eine schiefrige Würze. Am Gaumen erzählt der Wein von tiefen Felsschichten, in die sich die alten Wurzeln hineingraben mussten. Ein mineralischer Wein voller Tiefe, mit charmanter Cremigkeit und intensivem Aroma nach Steinobst. Gänsehautatmosphäre. Beim Verkosten dieses Weins wünschen wir uns sehnlichst, dass doch alle Kunden einen Einblick bekommen könnten, welch traumhafte Entwicklung diese in der Jugend oft verschlossene und manchmal gar unnahbare Lage nimmt. Der Burgberg 2011 ist ein Monument und ein ungemein stilsicherer Wein aus dem Hause Diel. 14 Sondermailing VDP-Versteigerung 2018

Weingut Willi Schaefer VDP-VERSTEIGERUNG 2018 Weingut Willi Schaefer GRAACH, MOSEL Der König über ein kleines Himmel-Reich besitzt einen legendären Schatz: Feinsten Schiefer! Liebe Kunden, bei einem derartig kleinen Familienbetrieb, wie die Schaefers ihn haben, mit ihren lediglich 4 Hektar, kann ein mengenmäßig kleiner Jahrgang wie 2017 schon mal ein Schlag ins Kontor sein. Es gab im Schnitt nur die halbe Menge eines normalen Jahrgangs. Wie sie sicherlich mitbekommen haben, gab es auch an der Mosel Ende April Spätfröste, die bereits zur Blüte des Jahrgangs festgelegt haben, dass es nur kleine Erträge geben wird. Und dann kam noch der Hagel, hier am 1. August, der über die ganze Fläche streute. Normalerweise fällt Hagel ja sehr partiell aus. Aber ein kleines Weingut wie die Schaefers trifft dies besonders, liegen bei ihnen doch die drei Lagen Graacher Himmelreich, Domprobst und eine kleine Parzelle in der Wehlener Sonnenuhr direkt nebeneinander. Und dann kamen die Traumwertungen! Die wenigen Flaschen des Jahrgangs waren bereits unter unseren treuen Willi Schaefer-Fans und Stammkunden in wenigen Tagen regelrecht verdampft. Bei den FANTASTISCHEN!!!!! Versteigerungsweinen besteht noch die Möglichkeit, sich einige lebende Legenden zu ergattern. DMO020717 Graacher Domprobst, Riesling Riesling Spätlese Spätlese 2017 2017 DMO020717M Graacher Domprobst, Riesling Riesling Spätlese Spätlese 2017 2017 MAGNUM Die fantastische Vielschichtigkeit des Jahrgangs und der elegante Stil des Hauses, bei der Spätlese wurde viel Botrytis aus dem Weinberg herausselektioniert, ergeben hochfeine Rieslinge. Es hat sich ausgezahlt, dass Christoph bei all den Turbulenzen des Jahrgangs die Nerven nie verlor, Andrea stand ihm tapfer bei, und trotz Hagel auf eine späte Reife gewartet hat. Die beiden Mosel-Spezialisten des empfehlenswerten Magazins ‚MoselFine- Wines’ fassen die Situation dieses Jahrs treffend zusammen: „Das einzige Problem wird nur sein, Flaschen zu ergattern, da die Mengen nochmals kleiner sind und stärker zugeteilt werden als üblich. Aber man sollte jede Mühe investieren, auch nur eine Flasche zu ergattern. Hierbei handelt es sich um Legenden in der Entstehung!“ Eine aromatische Spätlese, hochfein, von Pampelmuse und Akazienhonig umgeben und am Gaumen dann doch 15

Magazine 2019

PINwand N° 298
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.