Aufrufe
vor 4 Jahren

Sondermailing Weingut Keller 2017

  • Text
  • Pinard
  • Subskription
  • Winzer
  • Keller
  • Riesling
  • Weingut
  • Weine
  • Wein
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

KELLERMAILING

KELLERMAILING 2017 Weingut Keller Dichte und extraktreichem Nachhall. Großartige Qualitäten, wie wir sie uns besser nicht wünschen könnten. Mich persönlich erinnert 2016 ein wenig an 2013 – mit dem einen, großen Unterschied, dass wir in 2016 ganze 53 Sonnenscheinstunden mehr im September hatten und die Durchschnittstemperatur um fast 3 °C höher als in 2013 war. Das hat natürlich seine Auswirkung auf den Charakter der Weine. Sie besitzen sehr hohe Extraktwerte (prädestiniert für lange Lagerung) durch die gute Wasserversorgung der Pflanzen, eine kühle Frische wird von vollreifer Frucht eingefangen (die in 2013 deutlich verhaltener ausgeprägt war), dazu der Charme und die Präzision, für die die genialen Bedingungen im Herbst wohl zuständig sein dürften. Durch die niedrigen Temperaturen im Oktober und November war die Säure nur langsam zurückgegangen, die Aromen in den Beeren konnten sich über Wochen weiter verfeinern und intensivieren und bei der Ernte fühlten wir uns schließlich so glücklich wie kleine Kinder im Süßigkeitenladen. Unser Techniker Peter brachte es Anfang November auf den Punkt:„Wenn ich mir die Trauben hier in der Abtserde anschaue, fühle ich mich wie im siebtem Traubenhimmel.“ (s. Bild rechts) Es war ein phantastischer Ernteabschluss mit strahlenden Gesichtern im Keller und singenden und pfeifenden Erntehelfern im Weinberg. Wir werden diesen Jahrgang, der so bescheiden startete und derart grandios endete, ganz bestimmt niemals mehr vergessen. Im ständigen Kampf mit der Natur haben die Reben in 2016 Außergewöhnliches geleistet. Charakterweine, die so nicht gewachsen wären, hätte nur die Sonne geschienen! Wichtig war, dass man auch als Winzer bereit war, diesen Kampf anzunehmen. Denn schon jetzt ist erkennbar, dass der Jahrgang die Spreu vom Weizen klar trennen wird. Ein Jahrgang, der uns alles abverlangt hat, endet mit einem freudigen Lächeln im Gesicht! Einen ganz herzlichen Dank an alle Mitarbeiter und Freunde, die uns übers ganze Jahr unterstützt haben. Es macht viel Freude mit Euch zu arbeiten, Ihr seid die Seele unseres Betriebes und ohne Euch würde selbst die beste Vorlage der Natur nicht zu solchen Weinen führen. Und ganz viel Spaß beim Genuss der 2016er Weine wünsche ich allen Freunden von Pinard de Picard! „Ich fühle mich wie im siebten Traubenhimmel!“ Ihr Klaus Peter Keller“ Herzlichen Dank Klaus Peter für Deinen detaillierten Bericht, der mich, nach meinen alljährlichen spannenden Ernteerfahrungen an goldenen Oktobertagen, nochmals hautnah miterleben lässt, wie ich damals „gelitten“ habe. Im wahrsten Sinne des Wortes, bin ich doch beim Naschen Deiner Trauben einen 4 m hohen Hang abgestürzt und kullerte den „lächelnden“ Reben vor die Füße. Ich muss immer noch schmunzeln, wenn ich an diese Ernteerlebnisse denke. Und wenn ich absolut zutreffende Beurteilungen lese wie „Klaus Peter Keller: Ein Weltstar unter den Winzern!“ (FINE Das Weinmagazin), dann habe ich immer vor Augen, mit wieviel Leidenschaft Julia und Du Euch Euren Weltruhm erarbeitet habt! Ihr kamt in keinem Rheingauer Schloss oder adeligen Saar-Château auf die Welt – Ihr wurdet in Rheinhessen geboren. Die besten Lagen dort waren vor 20 Jahren allenfalls Insidern bekannt. Ihr suchtet Euch die Grand Cru Parzellen aus, die wegen ihrer singulären Qualität schon vor 850 Jahren im Besitz der Klöster waren und fingt an Weine zu machen, die „nicht von dieser Welt sind“. (Stephan Rheinhardt, kompetenter Parker-Verkoster für Deutschland). Und du avanciertest zum „Goldjungen“ in der über 200 jährigen Familiengeschichte der Kellers (FINE), zum „Winzergenie“ Ferddisch! 8 jetzt vielleicht denken, er musste noch eine Pinwand fertigstellen) sich komplett im Zeitplan verirrt. Über die anschließende Rekordfahr-

Weingut Keller 9

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.