Aufrufe
vor 1 Jahr

SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning

  • Text
  • Gewaechse
  • Riesling
  • Weingut
  • Wein
  • Deutschland
  • Weine
SonderMailing im Juni 2018 - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversende

DEUTSCHLAND NAHE Weingut

DEUTSCHLAND NAHE Weingut Schäfer-Fröhlich Nicole, Tino (next generation) und Tim strahlen um die Wette: 2017 lässt keine Wünsche offen. Woraufhin wir uns Jahr für Jahr nach ausführlichen Verkostungen aller Partien stets ein Fass sichern können, das eigentlich für das Große Gewächs vorgesehen ist. Vielen Dank, Tim! So bieten wir Ihnen nun zum sechsten Mal in der Geschichte von Pinard de Picard die Selection TS (eine Hommage an unseren Freund Tino Seiwert, der sich vehement mit all seiner Begeisterung für die exklusive Füllung einsetzte) an. Das ist fast die gleich irre Qualität wie bei Tims Großen Gewächsen, der Preis eine einzige Provokation und der Wein bereits vor September verfügbar. Tims Schiefergestein TS ist in 2017, der, wie er selbst sagt, wohl besten Kollektion seiner Laufbahn, ein wahres Meisterwerk gelungen. Das duftet zart rauchig, offenbart pure Schieferwürze und Feuerstein. Frucht? Nein, die finden wir hier nicht wirklich. Zumindest nicht in den ersten Minuten, denn über allem liegt die mineralische Note des Felsenecks, blauer Schiefer, die hier eine traumhafte Aromatik offeriert, wie man sie in dieser Qualität von vielen Großen Gewächsen nicht kennt! Die perfekte reife, gute integrierte Säure, der Spannungsbogen, der hier am Gaumen aufgebaut wird, die feine Schieferwürze und reife Zitrusfrucht, die hier bis zum Nachhall mit einem Hauch Minze und weißem Pfirsich mitschwebt, all das ist in Perfektion miteinander vereint. Tim Fröhlichs Riesling „Vom Vulkangestein“ ist dieses Jahr etwas ‚dreckiger’, noch burschikoser, doch der „Schiefergestein“ besitzt ein Plus an Präzision und Feinheit am Gaumen und wird somit zu unserem Coup de Coeur. Pinard de Picard offeriert mit dieser Exclusivfüllung des besten Fasses ‚Schiefergestein’ einen Wein, der wohl qualitativ genau zwischen der normalen Füllung und dem Großen Gewächs Felseneck (2016 bei Stuart Pigott Deutschlands höchst bewerteter trockener Riesling mit 99 Punkten) liegt! Wahrlich: Mit dem Schiefergestein 2017 hat Tim ein Meisterwerk erschaffen! 12 Sondermailing Schäfer-Fröhlich | Mai 2018

Weingut Schäfer-Fröhlich NAHE DEUTSCHLAND DNA033417 Bockenauer Bockenauer Weißburgunder „R“ trocken „R“ trocken 2017 2017 46,66 €/l 35,00 € Liebe Kunden: Wer den nicht trinkt, ist selber schuld. Einfach Weltklasse und GG-Niveau! Riecht wie Riesling, ist aber Weißburgunder. Pfirsich, Ananas und auch Marille dicht verpackt in jeder Menge feuchtem Schieferrauch. Der 2017er Weißburgunder R, das sind lediglich die zwei besten Barriques einer strengen Weinbergsselektion, aus den ältesten Reben, die auf Rotschieferlagen stehen, genauer gesagt einer ideal geeigneten Talsenke im Stromberg. Feuchter Rauch, nasser Schiefer, eine Dichte, die vor Spannung bebt, ein Fruchtspiel, das sich selbst genug ist und mit einer Kräuterwürze kokettiert, wie man es nur aus dem Burgund kennt. Es ist knackig frisch, man schmeckt ein wenig Salz, man spürt feinsten Grip am Gaumen und man staunt, wie klar und mineralisch dieser Weißburgunder R im Mund steht. Grandios die Aromatik, die weißen Pfirsich, Sanddorn und auch weiße Johannisbeeren schmecken lässt. Und wiederum etwas Ananas. Erhaben dieses Mundgefühl, das cremig einerseits, gleichwohl fein und schlank und rassig andererseits ist. Über allem feinster Rauch der alles zu einem mystischen Erlebnis macht. Der ist so groß und trinkt sich so schnell weg, als wäre er ein simpler Zechwein. Mannomann, das ist der Hammer schlechthin. Ein Muss für jeden der, das Wort Burgunder in den Mund nimmt. Liebe Kunden, der 2017er Weißburgunder hat Weltklasseniveau und konkuriert mit den besten Chardonnays aus Burgund und den Spitzen-Rieslingen der Welt gleichermaßen. Er erscheint erst im September, wie auch die Großen Gewächse und kann völlig zu Recht als ein solches betrachtet werden. Wen es interessiert: Die beiden zum Einsatz kommenden Fässer sind beide gebraucht, das eine in zweiter Belegung und das andere seit 13 Jahren im Einsatz! Es handelt sich um das beste Burgunderfass im Weingut und dieses wird gehegt und gepflegt wie ein Rohdiamant! DNA030217 Felsenberg Riesling Großes Gewächs 2017 in Subskription 56,00 €/l 42,00 € DNA030217M Felsenberg Felsenberg Riesling Riesling Großes Großes Gewächs Gewächs 2017 2017 MAGNUM in Subskription 60,66 €/l 91,00 € „Eine Punktlandung!“ – Tim Fröhlich In Subskription; Lieferung ab September 2018 Im mittleren Nahetal, unterhalb des berühmten Örtchens Schlossböckelheim gelegen, (Helmut Dönnhoff und Tim Fröhlich haben über viele Jahrgänge hinweg dessen Ruhm hinaus in die weite Welt getragen!) steigt nördlich der Nahe ein 40-60% steiler, felsiger Südhang zwischen 180 und 300 m auf: der legendäre Felsenberg. Dieser Felsgürtel im Hangrücken schützt die Reben vor kalten Fallwinden und dient gleichzeitig als optimaler Sonnenspeicher. Und der leicht erwärmbare Vulkangestein-Verwitterungsboden, das Urgestein des Felsenbergs, bringt mit seinen alten Rebanlagen besonders feinnervige Rieslinge hervor, die bei aller Feinheit und Dichte eine Wahnsinns-Mineralität besitzen, welche, wie bei den teuersten Prestige-Burgundern, mit einer salzigen Komponente alle olfaktorischen Sinne betören. Eine kurze Anekdote über das Glück eines Winzers: Tim Fröhlichs Parzelle liegt etwas näher zum Fluss und tiefer als jene der Dönnhoffs und ist auch etwas flacher. Der Felsenberg ist damit eine absolut herausfordernde Lage, denn er neigt dazu, sehr schnell überreife Trauben abzuliefern. Die Entwicklung von perfekten Trauben zu überreifen vollzieht sich hier teilweise über Nacht und an sehr sonnigen Tagen innerhalb weniger Stunden, auch wegen der hohen Luftfeuchtigkeit, bedingt durch die Nähe zum Fluss. Tim Fröhlich hatte in 2017 bereits gut reife Trauben hängen, wollte aber gern noch etwas warten, um seinen angestrebten Traumzustand zu erreichen. Er nahm also einige Trauben aus dem Felsenberg mit ins Weingut und überprüfte die Säurewerte. Die waren gar höher als vermutet, also konnte er die Trauben noch hängen lassen. Doch dann war Regen gemeldet und Tim entschied sich zu lesen. Und genau jener Lesezeitpunkt erwies sich dann als Punktlandung! Denn als wir das Große Gewächs erneut probierten, kommentierte Tim erleichtert: „Was ein Glück, dass wir rechtzeitig gelesen haben!“. Wir finden, dass Tim mit dem 2017er Felsenberg eines der schönsten Großen Gewächse gelungen ist. Für einen Schlossböckelheimer Riesling ist der Felsenberg dieses Jahr extrem fein und schlank, so wie Tim es sich immer 13

Magazine 2019

Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.