Aufrufe
vor 3 Jahren

Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair

Domaine du Comte Liger-Belair - Jahrgang 2016: Wie von einem anderen Stern!

FRANKREICH BURGUND

FRANKREICH BURGUND Domaine du Comte Liger-Belair Comte FBU150516 Liger-Belair, Vosne-Romanée 1er Cru „Les Suchots“, Suchots”, rouge 2016 13,0% Vol 320,00 €/l 240,00 € max. 2 Flaschen pro Kunde Allein das Erwähnen dieser legendären Lage lässt Burgunderherzen höherschlagen. Der 1er Cru, welcher direkt an den Grand Cru Romanée-Saint-Vivant angrenzt und zum Norden hin vom Echezeaux abgefangen wird, glänzt durch ein einzigartiges Terroir. Louis-Michels Parzelle, die 0,22ha umfasst, also lediglich einige Reihen, liegen übrigens direkt am Romanée-Saint-Vivant, dessen Abgrenzung nur aus der dazwischen verlaufende Straße besteht. Die 63jährigen Reben stehen hier auf rötlich-braunen Böden, die von runden und kleinen Kalksteinen durchsetzt sind. Es gibt in einem durchschnittlichen Jahrgang nur rund 3 Fässer, also etwa 900 Flaschen. Ein nobles, tieffarbenes Violett, dunkle Früchte, auch Heidelbeere und Minze prägen diesen edlen 1er Cru, der zu unserer Fassprobenverkostung noch einer der verschlossensten Weine der Kollektion war. Interessant ist, wie unglaublich gut der Wein das neue Holz schluckt, es buchstäblich absorbiert. Eine fest, ja griffige Art macht den 1er Cru aus, der im Jahrgang 2016 zu den echten Langstreckenläufern zählt. 2016 wird hier seine Zeit brauchen. Was ihn so groß macht: Er besitzt Dichte ohne Schwere. Zählt zu den besten Premier Cru Lagen Burgunds und verkörpert den Urtypus eines Vosne 1er Cru, den jeder Weinliebhaber einmal im Leben getrunken haben muss! Zu genießen ab 2024 bis 2045+. 12

Domaine du Comte Liger-Belair BURGUND FRANKREICH FBU150316 Comte Vosne-Romanée Liger-Belair, 1er Vosne-Romanée Cru „Aux Reignots”, 1er Cru rouge „Aux 2016 Reignots“, rouge 13,5% 2016 Vol 398,66 €/l 299,00 € max. 2 Flaschen pro Kunde Die Liger-Belair-Parzelle bildet einen Querschnitt durch diese große Lage, indem sie von der Hügelspitze bis zu ihrem Fuß verläuft und gebiert Weine, die als Inkarnation des großen Terroirs von Vosne-Romanée angesehen werden. „Aux Reignots“ ist einer unserer absoluten Favoriten. Wir persönlich sehen ihn dicht auf den Fersen des Grand Cru ‚La Romanée’. Es ist einer der schönsten Momente, wenn wir im Keller gemeinsam mit Louis-Michel die verschiedenen Terroirs vom Vosne-Romanée-Villages bis zu den Grand Crus kosten. Und eines der Highlights stellt der Vergleich „Aux Reignots“ zu „La Romanée“ dar. Denn das Spannende: Dieser edle 1er Cru grenzt direkt an die große Legende Burgunds an, befindet sich direkt über dem Grand Cru, stellt quasi die höchste Ebene der Tribüne, bestehend aus Romanée-Conti, La Romanée und Aux Reignots dar. Und doch verstehen wir immer wieder, jedoch erst im direkten Vergleich mit dem Grand Cru, warum diese Lage ursprünglich als 1er Cru klassifiziert wurde. Denn dieser Wein ist einen Hauch leichter, hat nicht ganz die majestätische Ausstrahlung des „La Romanée“, sondern zeigt sich drahtiger, mehr auf Mineralität und Spannung bedacht. Die 0,73 ha große Parzelle der Domaine ist bestockt mit altne Reben, die zu 30% 93jährig sind, 40% 63- und 30% 33jährig. Einer der ganz großen Weine Burgunds, am Gaumen tief konzentriert in seiner Frucht (die ganze Bandbreite von Schlehe über Sauerkirsche, sogar Blutorange), würzig, druckvoll und von einer einzigartigen Ausprägung. Es bleiben wenig Zweifel, dass „Aux Reignots“ ähnlich wie der „Clos St. Jacques“ in Gevrey-Chambertin ein geheimer Grand-Cru-Kandidat ist! Sehr treffend resümiert Burgund-Kritiker Neal Martin den 2016er „Aux Reignots“: „In diesem ‚Reignots’ strahlt die Qualität des Weinbergs wirklich durch, die Zungenspitze kribbelt vor Gewürzenaromen, die Struktur absorbiert all die Geschmackswellen angepresster schwarzer und blauer Früchte. Herrlich!" Zu genießen ab 2024 bis 2045+. 13

1997-2022 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.