Aufrufe
vor 1 Jahr

PINwand Nr. 322

  • Text
  • Weinverkostung
  • Champagner
  • Sekt
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Weinfachhandel
  • Weinversand
  • Weinhandel
  • Tasting
  • Winetasting
  • Wine
  • Pinwand
  • Weine
  • Riesling
  • Wein
Weinmailing Ausgabe April 2021 - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinhändler des Jahres 2010 & 2019 - Weinfachhandel und Weinversender

DEUTSCHLAND RHEINGAU

DEUTSCHLAND RHEINGAU Corvers-Kauter „TERRA 50“ RIESLING FEINHERB, 2020 Riesling am Limit DRG032420 „Terra 50“ Riesling, feinherb 2020 DV 12% Vol. 12,66 €/l 9,50 € © Corvers-Kauter Der 50. Breitengrad wird nicht von ungefähr als Weinäquator bezeichnet, markierte er doch lange Zeit die nördlichste Grenze des Weinanbaus – auch wenn sich diese, sicher auch im Zuge des Klimawandels, mittlerweile leicht gen Norden verschoben hat. Dieses 25.339 Kilometer lange Band zieht sich auf rund 450 davon auch durch Deutschland und insbesondere den Rheingau. Und nach ihm ist der Riesling „Terra 50“ benannt. Es ist ein feinherber Wein, der voll und ganz die Vorzüge des nördlichen Weinbaus ausspielt. Denn nirgendwo sonst geraten die Weine derartig leichtfüßig und animierend. Dieser Riesling zeigt sich ungemein „trinkig,“ duftet fein nach Äpfeln, weißen Blüten und Pfirsich. Die Frucht dominiert hier im nicht ganz trockenen Ausbau, zeigt sich lebendig und intensiv. Genau jene Leichtigkeit, die durch den feinherben Ausbau stets im Spannungsfeld zwischen Säure und Fruchtsüße steht, erzeugt die einzigartige Dynamik dieses Rheingau Rieslings. Ein Hauch Lychee, saftige Nektarinen aber auch Limetten und eine grünwürzige, fast minzige Frische begleitet diesen „gletschernen“ Riesling im seidigen Nachhall. Das ist einfach wunderbar schöner Wein, der alle Sinne verführt! Eiskalt serviert, zwischen 8–10 °C, berührt dieser feinherbe Riesling alle Sinne! Reifepotenzial von 3–5 Jahren. „SCHWERELOS“ RIESLING KABINETT, 2020 Matthias Corvers : „Ein Wein muss Spannung oder Harmonie erzeugen!“ DRG031220 „Schwerelos“ Riesling Kabinett, 2020 DV 11% Vol. 14,66 €/l 11,00 € – … so das Credo des Winzers. Beim Riesling Kabinett „Schwerelos“ fällt es uns nicht schwer, diesen Ansatz nachzuvollziehen. Dieser feine fruchtsüße Riesling sorgt mit seiner charmanten Art für höchstes Entzücken. Es duftet hier fein nach Pfirsichen, auch etwas nach gelben Früchten. Dahinter verbirgt sich eine feine Würzigkeit in Form getrockneter Blüten. Am Gaumen dann pure Harmonie! Die Säure zeigt sich gut eingebettet in die feine Frucht. Es handelt sich um keinen besonders süßen Riesling, eher würden wir ihn als feinherb bezeichnen. Die Fruchtsüße ist hier so balanciert, dass sie gerade so erschmeckbar ist, den Riesling angenehm rund und geschmeidig macht und eben „schwerelos“ über den Gaumen schweben lässt. Wie so oft im Leben, geschehen die spannendsten Dinge eher ungeplant. So war dies seinerzeit auch beim Riesling „Schwerelos“: ein Fass, das partout nicht trocken gären wollte. Anstatt sich einer kräftigen Sekthefe zu bedienen, den Wein zum „trockenwerden“ zu zwingen, beließen Matthias und Philipp Corvers den Wein genauso, wie er im Keller vorzufinden war. Und genau diese Spannung und Leichtigkeit zeichnete den Wein aus. Dieser gebirgsbachklare und charmante Riesling Kabinett ist seitdem so beliebt, dass man in jedem Jahr nach so einem Fass Ausschau hält. Und 2020, ein Jahrgang mit enormer „Kabinett-Dichte“ in ganz Deutschland, enttäuscht dann auch tatsächlich nicht: Es gibt ihn erneut, den federleichten „Schwerelos“ aus dem Hause Corvers-Kauter! Genießen Sie diesen herrlich verspielten Kabinett ab sofort, gut gekühlt über die nächsten 5 Jahre. 26 PINWAND °322 | April 2021

Corvers-Kauter RHEINGAU DEUTSCHLAND ERBACHER MARCOBRUNN RIESLING KABINETT, 2020 „Was Corvers aus dem Marcobrunn herausgeholt haben, kann man nur als großartig bezeichnen. Sei es der herrliche, klassische Kabinett oder der Saft, Kraft und Frucht vereinende trockene Lagenwein, einer der besten Rheingauer des Jahrgangs.“ – Vinum Weinguide 2021 DRG032020 Erbacher Marcobrunn R. Kabinett, 2020 DV 10,5% Vol. 21,33 €/l 16,00 € Es war die Nachricht des Jahres: Das Weingut Corvers-Kauter erwirbt 15 Hektar Rebfläche des legendären Weinguts Langwerth von Simmern, welches den Betrieb eingestellt hatte, darunter legendäre Terroirs. Ein Paukenschlag! Krönung dieser Zugänge an Filetstücken war der Erbacher Marcobrunn. Mit seiner durch zahlreiche Dokumente über viele Jahrhunderte zurückverfolgbaren Historie zählt der Marcobrunn, benannt nach dem Brunnen, welchen die Lage umschließt, zu den bedeutungsvollsten Lagen der deutschen Weinkultur. Mit der idealen Wasserversorgung – schon früher galten Brunnenlagen als besonders wertig – und der optimalen Exposition zur Reife, kann man hier Jahr für Jahr große Weine einfahren. Vergangenes Jahr füllte Corvers-Kauter erstmal eigene Weine aus dem Marcobrunn, drunter auch einen genialen Kabinett, den wir uns exklusiv sicherten, so gut war er. Eine gute Entscheidung, denn er erzielte den 2. Platz im Kabinett-Coup (Gourmetwelten) sowie 94 Punkte bei James Suckling („Ein atemberaubender Kabinett“) und war in Windeseile ausverkauft. 2020 („ein Kabinett-Jahrgang“ laut Saar-Winzer Stefan Müller) schließt die Familie nahtlos an den Vorgänger an. Für uns ist es sogar der „Kabinett des Jahres“, in seiner Preisklasse strahlt er einfach eine unglaubliche Klasse aus. Süße Birnen duften aus dem Glas, unterlegt von einer zarten Würzigkeit. Minze und Zitronen gesellen sich hinzu. Der Marcobrunn lieferte hier perfekte, nicht zu goldene Trauben. Am Gaumen verkörpert er den Kabinett-Stil, den es so nur in Deutschland gibt, leichtfüßig, animierend, spritzig – wie auf eine Schnur gezogene Perlen! Säure und Fruchtsüße in perfekter Balance, sodass der Riesling am Gaumen förmlich vibriert und einen großen Spannungsbogen zieht. Riesling, der tänzelt, beschwingt, Freude macht. Stets schlank, nie zu reif oder gar zu süßlich. Eines unserer Higlights des Jahrgangs 2020! Trinkreife ab sofort, Reifepotenzial über 15–20 Jahre. © Corvers-Kauter EXKLUSIV BEI PINARD: UNSER LIEBLINGSKABINETT DES JAHRES! 27

1997-2022 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.