Aufrufe
vor 7 Monaten

PINwand Nr. 320

  • Text
  • Picard
  • Verkostung
  • Winetasting
  • Wine
  • Weinfachhandel
  • Weinhandel
  • Pinard
  • Weine
  • Wein
Frisch eingetroffen! Weinmailing Ausgabe März 2021 - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinhändler des Jahres 2010 & 2019 - Weinfachhandel und Weinversender

ITALIEN TOSKANA Altesino

ITALIEN TOSKANA Altesino 95 Punkte PARKER & VINOUS © Altesino RISERVA BRUNELLO DI MONTALCINO DOCG, ROSSO 2015 Die „Riserva“ aus dem ersten der beiden Jahrhundertjahrgänge 2015 und 2016. ITO080915 Riserva Brunello di Montalcino, rosso 2015 14,5% Vol. 105,33 €/l 79,00 € Die Tenuta Altesino in Montalcino gehört zu den großen Modernisten der Region. In ihr wurden die ersten Weine in Barriques gefüllt, was Ende der 1970er ein Novum war und Traditionalisten in Montalcino wie parallel dazu im Barolo-Gebiet des Piemont auf die Palme gebracht hat. Doch diese Entscheidung hat damals einen enormen Entwicklungsschub gebracht. Dass man bei Altesino trotz moderner Weine die Tradition nicht außer Acht lässt und auch diese auf höchstem Niveau beherrscht, zeigt die „Riserva“ dieses Brunello di Montalcino, die klassisch in 3.000 bis 10.000 Liter großen Fudern aus slawonischer Eiche ausgebaut wird. Die „Riserva“ liefert im Jahr 2015 ein faszinierend rundes, üppiges, warmes und doch geschliffenes und präzises Bukett. Den Auftakt bilden Noten von einem ganzen toskanischen Kräutergarten mit viel Salbei und Thymian. Im Hintergrund zeigen sich getrocknete Rosenblüten und Lavendel, Orangenschalen, Schwarzkirschen und Zwetschgen mitsamt einigen Brombeeren. All das wirkt herrlich reif und wird unterstützt durch Noten von Zedernholz und Leder. Am Gaumen wird dann diese ganze klassische Riserva-Qualität immer offensichtlicher. Während der „einfache“ Brunello kompakter und auch extrahierter wirkt, zeigt sich hier neben aller Intensität eine gelungene Transparenz, wie sie durch die großen Fässer zustande kommt. Die Textur dieses Weines wirkt wie feinstes Schmirgelpapier, mit dem man schon fast polieren kann. Die dunklen, saftigen Früchte dominieren in diesem Jahrgang und verbinden sich mit Süßholz, Zeder und Leder. Die Noten von Orangen und Orangenschalen bieten viel Saftigkeit und sind pikant, herb und frisch, was von einer salzigen Mineralität noch unterstrichen wird. Das alles wirkt jetzt schon ungemein harmonisch und zeigt, dass der 2015er-Jahrgang ein großer Jahrgang ist, der zudem recht früh trinkreif wird. Vinous und Robert Parker’s Wine Advocate vergeben für diesen Wein jeweils 95 Punkte. Der Wein ist ab 2024 zu genießen und entwickelt sich sicher bis 2045 und länger. 26 PINWAND °320 | März 2021

Altesino TOSKANA ITALIEN GRAPPA DI BRUNELLO (0,5L) 6 Monate im Eichenfass verfeinert! ITO080700 Grappa di Brunello (0,5l) 42% Vol. 58,00 €/l 29,00 € Altesinos Grappa zählt zweifelsfrei zu den feinsten ihrer Art. Denn neben allerbestem Traubenmaterial (alles andere wäre undenkbar, der Name Altesino bürgt selbstverständlich für maximale Qualität) ist vor allem eine schnelle Verarbeitung des Sangiovese-Tresters ausschlaggebend für die hohe Güte des italienischen Edelbrandes. Und diese wird durch die direkte Verarbeitung im Weingut sichergestellt. Seit 1977 zählt die Erzeugung von Grappa zum festen Bestandteil des Altesino-„Programms“. Dieser in Barrique verfeinerte Brand leuchtet strohgolden im Glas und beeindruckt durch eine feine Eichennote, Zedernholz, Rosinen und Bourbon-Vanille. Am Gaumen überzeugt er durch Weichheit, Kraft und Intensität, ohne auch nur einen Moment lang die typische Frucht zu verschleiern. GRAPPA DI BRUNELLO RISERVA (0,5L) Kupferdestillierter Sangiovese di Montalcino ITO080800 Grappa di Brunello Riserva (0,5l) 42% Vol. 72,00 €/l 36,00 € Die Riserva-Variante von Altesinos Grappa ist ein allerfeinstes, diskontinuierlich mit Dampffluss und über Kupfer destilliertes Edel-Erzeugnis aus der Sangiovese-Traube (der Trester stammt selbstverständlich ausschließlich aus gutseigenem Traubenmaterial aus Montalcino). Dieser Grappa reifte ein ganzes Jahr in Holzfässern, was seinen Ausdruck in einem noch intensiveren und vielschichtigeren Gesamteindruck als bei der „Einstiegsversion“ findet. Hier erscheinen die trockenen Fruchtaromen noch subtiler, die edlen Hölzer noch einmal feiner herausgearbeitet. Ein höchst eleganter Grappa mit intensivem Nachhall! OLIO EXTRA VERGINE DI OLIVA, 2020 (0,75L) Das extra vergine von Altesino – die Schönheit der Toskana in Öl! ITO081220 Oliva Altesino Olio Extra Vergine, 2020 (0,75l) 22,00 €/l 16,50 € Altesino wäre nicht Altesino, wenn sich hier nicht auch dem Olivenöl widmete – auch die „moderne Klassizität“ hört beim Wein nicht auf. Auf etwa zwei Hektar der zum Weingut gehörenden Ländereien wachsen auf etwas 300 Metern Höhe Olivenbäume der (ebenfalls klassischen) toskanischen Sorten Frantoio und Leccino. Die Oliven für Altesinos extra vergine werden noch am selben Tag der selbstverständlich manuellen Ernte in der Mühle Frantoio Etrusco des bekannten Ölproduzenten Alessandro Nannetti in Murlo gepresst. Der im Ansatz leicht süßliche Blend aus Frantoio- und Leccino-Oliven duftet nach grünen und reifen Mandeln, frisch geschnittenem Gras, Apfel und einem Hauch Banane, am Gaumen mehr Mandeln, eine leicht pfeffrige piccantezza und noch moderates Artischockenbitter. Wunderbar zu mit Ziegenkäse, einer Spur Thymianhonig und gerösteten Pinienkernen gefüllte, kurz frittierte Zucchiniblüten oder gegrillte Artischocken mit Kastanienpüree und orecchiette mit Stängelkohl und wildem Fenchel. 27

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.