Aufrufe
vor 8 Monaten

PINwand Nr. 313

Weinmailing Ausgabe September - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

PINWAND°313 Pinard de Picard SPANIEN NEU: Telmo Rodríguez | Valdeorras & Rueda . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 Die Wiederauferstehung großer Lagen aus Spaniens unbekanntem Hinterland. Der große Visionär haucht in Vergessenheit geratenen Schätzen neues Leben ein! Verónica Ortega | Bierzo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Mucho Bierzo Fantastico! Die bisher stärkste Kollektion der Köngigin aus dem Bierzo! Bereits der „Quite” mit 93 Punkten! Weltklasseweine in Leichtbauweise! ITALIEN Ampeleia | Toskana. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Die Weine aus einer deutschen Sehnsuchtslandschaft neu interpretiert: Maremma von der ‚hellen Seite des Mondes‘. Wunderschön, mit dem besten ‚Liter‘ Italiens! Foradori | Trentin . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 Kein Ampeleia ohne Foradori! Charakterweine aus Italiens Bergen, die Teroldegos gehören zu den größten ‚Weinpersönlichkeiten‘ Italiens! Bruno Giacosa | Piemont . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 Es bedarf keiner Worte. DER große Klassiker aus dem Piemont überragt mit Spitzenweinen der Extraklasse! FRANKREICH Domaine Pierre Guillemot | Burgund . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 „Wer erschwingliche Burgunder sucht, sollte Guillemot die Bude einrennen!” Sagt Wiliam Kelly (Parker). Recht hat er. Eine der spannendsten Domainen im Burgund mit fantastischem Preis-Genuss-Verhältnis! Saint Antonin | Faugères . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44 Schwarzer Schiefer – der Schlüssel für die überragenden Qualitäten. Der beste Beleg für die Preiswürdigkeit des Languedoc! Publikumsliebling! Clos du Mont-Olivet | Châteauneuf-du-Pape . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48 Die Unaufgeregten. Stark. Der Gutsgeschichte treu bleibend. Kritikern gefallen wollen? Uninteressant. Einfach nur: traditioneller Châteauneuf-du-Pape! Château de la Négly | La Clape . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52 Das beste Gut des Languedoc? Nach Meinung der Kritiker schon. Spektakuläre Wertungen für die berühmtesten Crus aus dem Midi! Die eigentliche Sensation sind aber die Basisweine! Domaine des Deux Clés | Corbières . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60 Die Senkrechtstarter im Languedoc! Vorzügliche Bioweine aus dem Niemandsland, die besten Weißweine des Corbières und Rotweine, die uns an die frühen Jahre von Peyre Rose erinnern! Roc d‘Anglade | Languedoc . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66 Nirgendwo trifft das Wort „Kultwinzer” mehr zu als bei Rémy Pédréno. Einzigartige Weine in einem ganz individuellem Stil. Das ist schlicht und ergreifend Weltklasse! Pinard-Herzenswinzer! ÖSTERREICH Weingut Velich | Neusiedlersee . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68 Kleine Produktion, große Weine. Heinz Velich gilt in Österreich als lebende Ikone wegen seiner höchst eigenständigen Weißweinunikate! Traumstoff für Liebhaber! DEUTSCHLAND Caroline Diel | Nahe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74 Es ist das Jahr von Caroline! „Winzerin des Jahres 2020” bei Falstaff, „Winzerin des Jahres 2020” in der FAS, „Kollektion des Jahres 2020” Sam Hofschuster, und brandaktuell mit 2 x 95 Punkten für die neuen GG aus Pittermännchen und Burgberg von Sascha Speicher! Läuft! 2 PINwand313 | September 2020

Pinard de Picard PINWAND°313 PinWand N°313 Liebe Freunde von Pinard de Picard, gerade zurückgekehrt von der Präsentation der Großen Gewächse des Jahrgangs 2019 in Wiesbaden, möchten wir Ihnen unsere Eindrücke gerne an dieser Stelle weitergeben. Über zwei Tage durften wir nochmals unsere Weingüter im direkten Vergleich verkosten und die bisherig gesammelten Erfahrungen der Fassproben mit den nun frisch erschienenen Weinen abgleichen. Das Gesamtbild bleibt: 2019, kein Geisterjahrgang, sondern einer der vielleicht spannendsten dieser Dekade! Denn 2019 besitzt in allen Regionen eine exzellente Grundreife, ohne allerdings wie ein zu warmer Jahrgang zu schmecken. Dabei ist spannend zu beobachten, wie die Winzer sich den klimatischen Veränderungen der letzten Jahre anpassen. Der Klimawandel trennt die Spreu vom Weizen, stärker denn je zuvor! Eine beeindruckende Dichte an ganz großen Weinen legte wieder einmal die Nahe vor. Tim Fröhlichs Rieslinge sind so brillant und fein, wir hätten diese Steigerung nicht für möglich gehalten. Caroline Diel beweist mit ihrem Burgberg, der ein Jahr länger im Fass verbrachte, welch Eleganz man aus 2018 zaubern kann, kein Wunder wurde sie nun gleich zweimal zur „Winzerin des Jahres 2020“ gekürt. Wir stellen ihre beeindruckende Bandreite an Weinen in dieser Pinwand ausführlich vor! Überraschend auch, mit welcher Souveränität Van Volxem beim VDP an der Saar große Rieslinge vorlegt. Für Sascha Speicher vom MeiningerVerlag erzielen sowohl der Pergentsknopp als auch der Scharzhofberger mit 96 Punkten gar die zweithöchste Wertung aller über 500 GGs aus Wiesbaden! PS: Außerdem begrüßen wir einen alten Bekannten an neuem Ort! Telmo Rodriguez, vielleicht Spaniens einflussreichster Winzer, mischt nicht nur in Rueda, sondern auch im Valdeorras mächtig auf. Seine feinen und präzisen Lagenweine, höchst bewertet, stellen wir erstmalig vor! Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre unserer Pinwand Ralf Zimmermann & Markus Budai Versandkonditionen innerhalb Deutschlands! Frei Haus ab 95,00 € oder ab 12 Flaschen (Weine, Spirituosen & Olivenöle) Für Bestellungen unterhalb der Freihausgrenze erheben wir eine Versandkostenpauschale von 6,50 € 3

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.