Aufrufe
vor 3 Monaten

PINwand Nr 309

  • Text
  • Weinhandel
  • Weinfachhandel
  • Picard
  • Pinard
  • Weinverkostung
  • Weine
  • Wein
Weinmailing Ausgabe Mai - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH CÔTE RÔTIE

FRANKREICH CÔTE RÔTIE Domaine Stéphane Ogier Domaine Stéphane Ogier AMPUIS © Richard Mouillaud 30 PINwand N° 308 | Mai 2020

Domaine Stéphane Ogier CÔTE RÔTIE FRANKREICH Noble Kultweine aus einer der berühmtesten Appellationen Frankreichs – extrem rar und von legendärer Qualität! Parker: „Eine der brillantesten kleinen Handwerkskellereien Frankreichs ist die der Familie Ogier in Ampuis“ „Zweifelsfrei eine der aufregendsten Domänen in der heutigen Welt des Weins ist die des Superstar-Winzers Stephane Ogier, der weiterhin neue Weinberge in ganz Côte Rôtie und der nördlichen Rhône kauft und pflanzt. Seine 2017er Jahre haben mich umgehauen, und sein Côte Rôtie Côte Blonde ist glasklar einer der Weine des Jahrgangs sowie einer der größten Côte Rôties, die ich je probiert habe.“ – Jeb Dunnuck 2015: Sicherlich einer der meistgesuchten Jahrgänge der Côte-Rôtie der vergangenen Jahre. Jeb Dunnuck über die 2015er-Kollektion: „Das sind reife, polierte, sexy Weine von Stéphane, die sowohl die Reinheit als auch die Opulenz dieses großartigen Jahrgangs zeigen.“ Südlich von Lyon, in der Nähe des kleinen Städtchens Vienne gelegen, wachsen die besten Weine der Appellation Côte Rôtie auf zwei extrem steil zur Rhône hin abfallenden terrassierten Berghängen, die eine Höhe von etwa 300 Metern mit einem Gefälle von 30 bis 55!! Grad erreichen, so dass jeglicher Einsatz von Maschinen schon von Natur her ausgeschlossen ist und die gesamte Weinbergsarbeit manuell erfolgen muss. Seit Anfang der 80er Jahre füllt Michel Ogier seine an den Steilhängen der „Côte Blonde” auf Granitterrassen wachsenden Syrahweine selbst ab. Vorher verkaufte er einen Großteil seiner Ernte an die beiden wohl berühmtesten Winzer der nördlichen Rhône, an Max Chapoutier sowie an Marcel Guigal, bei dem er lange Zeit selbst als Kellermeister gearbeitet hatte und somit sowohl als Traubenlieferant wie als Vinificateur für den Weltruf dieser Weine mitverantwortlich zeichnete. Michel Ogier rechnet sich selbst eher zu den Traditionalisten in der kleinen Kult-Appellation, vergärt seine Weine meisterhaft in Barriques bester französischer Provenienz, so dass ungewöhnlich feine, finessenreiche, seidige Syrah mit einer beeindruckend beerigen, reifen Fruchtsüße erzeugt werden. Diese faszinierende Kombination aus Aroma und Finesse, Kraft und Struktur, Dichte und Tiefe findet man sonst nur noch bei den Gewächsen von Guigal (insbesondere der „Mouline” scheint von der Stilistik ähnlich), doch verfügen die Weine von Ogier darüber hinaus über eine derart außergewöhnliche Eleganz für einen Rhônewein, dass sie an große Crus aus Pomerol oder gar aus Volnay erinnern. Seit einigen Jahren bereits ist sein ehrgeiziger und gleichermaßen begnadeter Sohn Stéphane, der an der Weinbauschule in Beaune studierte, verantwortlich für die Weinbereitung und setzt durchaus neue Akzente: Er entschied sich für Spontanvergärung und entwickelte die Stilistik hin zu etwas mehr Konzentration als früher bei einem gleichzeitigen Mehr an vibrierender Frische. Und erhielt auch prompt schon mehrfach 100 Parkerpunkte! Mit dem kürzlich fertiggestellten neuen Keller hat Stéphane nun die nötige Spielwiese geschaffen, um seine Weine nach bestmöglicher und schonender Art zu vinifizieren. Mit dem aktuellen Jahrgang steht uns eine grandiose Kollektion bevor, die Höchstwertungen für die ‚lieu-dits‘ eingefahren hat, aber vor allem auch in der Basis komplexe und vielschichtige Rhône-Klassiker hervorbrachte, die unglaublich viel Weingenuss bereiten und ganz dem Reiz der nördlichen Rhône entsprechen. Fast logisch, dass die Domaine Ogier unter Insidern, selbst von der Winzerkonkurrenz an der nördlichen Rhône, daher mittlerweile hinter vorgehaltener Hand respektvoll als die heimliche Nr. 1 der Côte Rôtie gehandelt wird. Parker urteilt, dass hier „einige der fesselndsten Weine der Appellation auf absolutem Weltklasseniveau produziert werden mit einem der besten Preis-Genussverhältnisse („one of the areas best wine values”). Welch berührende Weinunikate, die wie ein Fanal aus dem Meer uniformer Langweiler internationaler Machart, und seien diese auch noch so hoch bewertet, herausragen! Keine Region der Welt kann Syrah besser, edler und klassischer als die nördliche Rhône! 31

Magazine 2020

Sondermailing Schäfer-Fröhlich
Sondermailing Fürst VanVolxem
PINwand Nr. 311
PINwand Nr. 310
PINwand Nr 309
PINwand Nr. 308
PINwand Nr 307
PINwand Nr. 306
PINwand Nr. 305

Magazine 2019

Weihnachtsrezept Wildschwein Ragout
PINwand N° 304
PINwand N° 303
Sondermailing Duroché
PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.