Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand Nr 309

  • Text
  • Weinhandel
  • Weinfachhandel
  • Picard
  • Pinard
  • Weinverkostung
  • Weine
  • Wein
Weinmailing Ausgabe Mai - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

PORTUGAL VINHO VERDE

PORTUGAL VINHO VERDE Anselmo Mendes MUROS ANTIGOS AVESSO BRANCO 2019 Wie eine frische Meeresbrise! PVV010319 Muros Antigos Muros Avesso Antigos branco Avesso 2019 branco 2019 12,5% Vol. 11,93 €/l 8,95 € Anselmo Mendes ist ein echter Terroir-Fanatiker. Mit seiner Muros-Antigos-Reihe interpretiert er die verschiedenen Rebsorten, sodass eine größtmögliche Aromenvielfalt der Region entsteht. Muros Antigos ist ein Querschnitt durchs Vinho Verde und dessen aromatische Ausprägungen. Dieser rebsortenreine Avesso aus dem Vinho Verde verblüfft durch seine mineralische Ader und erdige Würzigkeit. Die Reben stammen hier aus der Baião-Sub-Region, welche die Grenze zwischen dem kontinentalen Klima des Douro-Tals und den maritimen Einfluss des Douro Litoral darstellt. Die kargen und sandig-lehmigen Böden bringen einen weniger grasigen, sondern mehr würzig-mineralischen Vinho Verde hervor, der deutlich breitschultriger als der Loureiro ausfällt. Im Jahrgang 2019 steigen hier Aromen von Orangenabrieb, Birnen und Dill aus dem Glas. Am Gaumen überzeigt der Avesso durch eine fein zitronige Säure, die sich durch den Wein schlängelt. Pampelmusen und herbale Noten von Estragon und Wachholder akzentuieren diesen mineralischen Vinho Verde dann im langen Abgang. Ein wunderbarer, fast schon seriöser Vinho Verde. PS: Anselmo Mendes wird von Parker-Verkoster Mark Squires als „Einer der größten Produzenten im Vinho Verde“ genannt! MUROS ANTIGOS ALVARINHO BRANCO 2019 Genießt eine Sonderstellung: Alvarinho PVV010419 Muros Antigos Muros Alvarinho Antigos Alvarinho branco 2019 branco 2019 12,5% Vol. 15,86 €/l 11,90 € Portugals Nordwesten prägen nicht nur blühend grüne Landschaften. Hier pulsiert auch die Kultur und Wirtschaft des Landes. Über ein Drittel der Gesamtbevölkerung Portugals versammelt sich im Nordwesten. Zwischen den Flüssen Minho und Douro und südlich des Douro erstreckt sich die Region Vinho Verde. Der Star der Region ist seit vielen Jahren Anselmo Mendes. Er ist für viele Portugiesen der Botschafter der Region und steht für kompromisslose Qualität. Er gab dem Vinho Verde seine Seele zurück, verlieh ihm ein internationales Standing und grenzte sich von den vielen polierten Weinen der Region ab, die Freude bereiten, aber austauschbar sind. Mit seiner Muros Antigos-Serie definiert er die Vielfältigkeit des Anbaugebiets auf eindrucksvolle Weise neu. Eine Sonderstellung nimmt hierbei der Alvarinho branco ein. Der rebsortenreine Vinho Verde besitzt nämlich das größte Potenzial der Muros-Antigos-Serie. Ein Reifepotenzial von über 10 Jahren kann man dem Langstreckenläufer in guten Jahren durchaus zumuten. Die Trauben dieses Weins stammen aus den Sub-Regionen Monção und Melgaço. Von allen Rebsorten wird der Alvarinho besonders früh gelesen. Das erhält seine Frische. Die handgelesenen Träubchen wandern in kleine Kisten und werden dann direkt entrappt und abgepresst. Wenn sich der Most geklärt hat, wird die Gärung eingeleitet. 3 Monate verweilt der Wein dann auf der Hefe. Der Jahrgang 2019 duftet nach reifen Pfirsichen, Mangos und Anis. Am Gaumen überzeugt er durch Kraft, eine cremige Textur und Aromatik, die uns durchaus an Große Gewächse aus Rheinhessen erinnert, an Riesling! Zitrusspalten, Meersalz, Fenchelsamen und Aprikosen tummeln sich hier im seidigen Wein, der kühl über den Gaumen schwebt. Ein fantastisches Preis-Genuss-Verhältnis und der angenehm mineralische Nachhall sind nur zwei der vielen Alleinstellungsmerkmale für Mendes 2019er. Wer erfrischend schlanke und zartfruchtige Weißweine schätzt, wird diesen angenehm trockenen Vinho Verde zu schätzen wissen. Das ist schlichtweg ein wunderbarer – und zudem erschwinglicher – portugiesischer Weißweintraum! 14 PINwand N° 308 | Mai 2020

Anselmo Mendes VINHO VERDE PORTUGAL CONTACTO ALVARINHO BRANCO 2019 Champions League! PVV010519 Contacto Alvarinho Contacto Alvarinho branco 2019 branco 2019 12,5% Vol. 15,86 €/l 11,90 € Unser geheimer Favorit aus dem Hause Mendes. Ein Individualist, der das große Potenzial des Vinho Verdo beweist. Es ist vielleicht unser persönlicher Lieblingswein aus dem Hause Anselmo Mendes. Denn er zeigt am meisten Charakter, bleibt uns am prägnantesten in Erinnerung. Doch was macht den Wein so besonders? Der Name deutet es bereits an! „Contacto“ ist ein reinsortiger Alvarinho, bei dem Mendes mittels einiger Stunden Schalenkontakt auf der Maische eine ungewöhnlich fest Struktur für einen Vinho Verde erzielt. Er stammt aus denselben Subregionen Monção und Melgaço wie der reinsortige Alvarinho der Muros-Antigos-Reihe. Doch kommen die Trauben hier von etwas niedriger gelegenen Lagen entlang des Flusses. Die Böden sind hier tiefgründiger und von zahlreichen Kieselsteinen durchzogen. Schon lange zählt der Contacto zu unseren persönlichen Favoriten aus dem Hause Mendes. Immer dann, wenn man mehr sucht als einen erquickenden Terrassenwein, muss man zum Contacto greifen. Hier dreht sich alles um Potenzial und Struktur, um die größtmögliche Tiefe, die Vinho Verde erzielen kann. TOP-TIPP! Der Contacto 2019 duftet nach Zitrusfrüchten, allen voran Mandarinen. Umrahmt werden diese von rauchigen Granitanklängen und Orangenblüten. Am Gaumen ist der Contacto höchst komplex, Mendes beweist uns hier, wie falsch die Vorstellung des Vinho Verde ist, dass diese Region lediglich einfache Sommerweine hervorbringt. Gibt man gutem Traubenmaterial den nötigen Spielraum zur Entfaltung, kann großer Wein entstehen. Die Struktur ist zart cremig, der Wein knochentrocken, wird getragen von einer vibrierenden Säure, Grapefruitaromen und einer seidig-mineralischen Textur. Ein runder, voller Wein, der trotzdem mittig über die Zunge rollt. Weich ist er, Kurven hat er, und doch ist er ein ungemein feiner, eleganter Vertreter Portugals. Alvarinho at its best von Meister Mendes, das macht ihm einfach so schnell keiner nach. © smart-wines 15

1997-2022 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.