Aufrufe
vor 1 Jahr

PINwand Nr. 308

  • Text
  • Champagner
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Weinversender
  • Weinfachhandel
  • Winetasting
  • Wine
  • Weine
  • Wein
  • Picard
  • Pinard
Weinmailing Ausgabe April - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH

FRANKREICH CÔTES-DU-VENTOUX Fondrèche © Marc Ginot 60 PINwand308 | April 2020

Fondrèche CÔTES-DU-VENTOUX FRANKREICH LE ROUGE 2018 SOOO viel Wein für kleines Geld FRS030119 FRS031318 N…sans soufre, Le Rouge rouge 2018 2019 14,5% Vol. 13,26 €/l 9,95 € Sebastien kann es einfach. Welch toller Einstiegswein! Schlicht betörend ist der Duft, der sich langanhaltend und intensiv die Nase hoch zieht. Schwarze Johannisbeeren treffen dort auf Thymian, Brombeeren und andere Kräuter der Provence. Konzentriert und kraftvoll trifft der Le Rouge auf der Zunge ein, um dort Kräuter, Waldbeeren und Oliven abzuladen. Trotz seiner Muskeln bleibt der Tropfen kühl und elegant, wird niemals breit und sorgt für richtig Zirkus im Mund, ohne dabei abzuheben. Die süße Würze, die am Gaumen steht, zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht, der Saft, der konzentriert über die Zunge rollt, ist frisch und fokussiert sich auf deren Mitte. An den Zungenrändern spürt man die tolle Beerigkeit, während er hinter den Lippen einen außergewöhnlich feinen Gerbstofffilm ablagert. Ein Gefühl, das wohligen Schauer auslöst und das man sofort wiederholen möchte. Auch im Finale zeigt sich der Wein als echter Gentleman mit Stil und Klasse. Dunkle Waldfrucht hier, zauberhafte süße Würze dort. Der Nachhall lang und durchaus fruchtig. Ein Wein, der jeden Tag Spaß macht und so gut wie jede Küchenkreation begleitet. Harmonisch, kraftvoll, süffig. Frankreich macht es wieder einmal vor, wie ganz viel Wein um kleines Geld geht. Chapeau! 92 Punkte JEB DUNNUCK IL ÉTAIT UNE FOIS, CÔTES DU VENTOUX ROUGE 2017 „Ein Wein, der das Beste des Jahrgangs zeigt“ FRS030817 Fondrèche, Il Il était une une fois, fois, Côtes du du Ventoux rouge rouge 2017 201714,5% Vol. 39,86 €/l 29,90 € „Il était une fois“ ist eine Grénache-dominierte Cuvée, die durch jeweils rund 10% Syrah, Mourvèdre und Carignan abgerundet wird. Im Gegensatz zur würzig-erdigen und durch Syrah geprägten Cuvée Persia ist dieser feine Côtes du Ventoux von der rotfruchtigen Aromatik der Grenache-Trauben geprägt, Châteaeuneuf-du-Pape lässt grüßen! Allein schon der Duft nach Herzkirschen verzaubert, umrandet von etwas Mandeln. Darüber zieht sich der ‚fromme‘ Duft von Myrrhe, gibt dem Wein ein dunkles Momentum, bei dem man innehält. Überhaupt gewinnt die Cuvée mit dem Luftkontakt deutlich an Expression, florale Düften von Rosenblättern und getrockneten Blumen entfalten sich. Vergoren im Beton und ausgebaut im großen Holzfuder, zeigt sich hier eine blitzsaubere Frucht, die ohne Holzbetonung auskommt. Am Gaumen ist diese Cuvée bei Fondrèche wohl die massivste, kernigste. Die Tannine sind fest gewirkt, nehmen aber nicht überhand. Denn dem strukturierten, kompakten Körper steht die rotfruchtige und saftige Aromatik entgegen. Deutlich spürt man dabei den Carignan-Anteil, der dieser Cuvée ein festes Rückgrat gibt, den Verlauf des Weins prägt. Geben Sie dem Wein ruhig 2-3 Jahre Flaschenreife oder bedienen Sie sich einer Karaffe. Es lohnt sich enorm, diesem Côtes de Ventoux den Raum und die Zeit zu geben, welche er einzunehmen fordert. Das hat Charakter und Potenzial, ohne an jugendlichem Charme einzubüßen. Ein fantastischer Wein aus einer Parzelle, die bereits 1936!! gepflanzt wurde und der nur in besonders guten Jahrgängen produziert wird. 94 Punkte JEB DUNNUCK 61

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.