Aufrufe
vor 1 Jahr

PINwand Nr. 308

  • Text
  • Champagner
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Weinversender
  • Weinfachhandel
  • Winetasting
  • Wine
  • Weine
  • Wein
  • Picard
  • Pinard
Weinmailing Ausgabe April - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH

FRANKREICH CÔTES-DU-VENTOUX Fondrèche Domaine de Fondrèche CÔTES-DU-VENTOUX © Marc Ginot Unser Klassiker vom Mont Ventoux, mit Weltklasseweinen! „Ein überwältigender Erfolg, diese Weine gehören in jeden Keller der Welt!“ – Parker Parker beurteilt unser Urgestein euphorisch: „Fondrèche is the reference point for what can be done in the Cotes du Ventoux. This is a source of sensational wines … The wines remain underpriced!“ Die Fachpresse feierte geradezu enthusiastisch Sebastièns Kollektionen der letzten Jahre. Jeb Dunnuck: „Die Muster von Fondrèche haben mich umgehauen und sie sind das einzig Wahre. Jeder, der daran zweifelt, dass vom Mont Ventoux Weltklasseweine kommen, ist es sich selbst schuldig, diese Weine zu probieren!“ Und letztes Jahr merkte Parker-Verkoster Joe Czerwinski zur 2017er Kollektion an: „Der freundliche Sebastien Vincenti bringt weiterhin einige der aufregendsten Weine Ventouxs bei der Domaine de Fondrèche heraus. Dieser Produzent ist ein derartig konsistenter Performer, dass es manchmal schwer fällt sich daran zu erinnern, dass Vincenti erst seit 1995 auf dem Weingut aktiv ist.“ Die Rotweinriesen Divergente und die Cuvée Persia sind Klassiker der Region und erzielen alljährlich zuverlässig Höchstwertungen. Heute stellen wir Ihnen die feinen Weiß- und Roséweine Sebastiens vor, die eine unglaubliche Komplexität und Kraft bei kühler Ausstrahlung besitzen. Und dann ist da die Cuvée „Nature“, die uns einen Ausblick darauf gibt, welche Projekte Sebastien aktuell am meisten beschäftigen. Werte Kunden, kaufen Sie, was Sie nur kriegen können. Das sind schier unfassbare Schnäppchen. Die Weine haben mindestens die gleiche Qualität wie die von Hochpreisgewächsen (Châteauneuf und Gigondas lassen grüßen) in mittleren bis guten Jahrgängen! Dies gilt umso mehr bei einem Weingut wie der Domaine de Fondrèche, die von einem vorbildlich nachhaltig arbeitenden und sich höchstem handwerklichen Winzerethos verpflichteten Magier geleitet wird. Unser Bestseller ist schon seit Jahren ein wahres Kleinod aus dem landschaftlich verzaubernden französischen Süden, von dessen herausragenden Qualitäten, die Parker als sensationell bezeichnet, bei gleichzeitig unglaublich günstigen Preisen, selbst die Winzer im benachbarten Châteauneuf-du-Pape 56 PINwand308 | April 2020

Fondrèche CÔTES-DU-VENTOUX FRANKREICH schwärmen unter vorgehaltener Hand begeistert! Wildromantisch gelegen am Fuße des malerischen Mont Ventoux, des heiligen Berges der Provençalen, sorgt die Domaine seit Mitte der 90er Jahre unter der engagierten Leitung des begnadeten Winzers Sébastien Vincenti für erhebliches Aufsehen mit phantastischen Weinen aus naturnahem Anbau, die in kürzester Zeit in der internationalen Weinszene für Furore sorgten. Sébastiens Ziel sind fein balancierte, terroirgeprägte Weine mit gut integrierten Alkoholgradationen, welche die unverfälschte Seele ihrer provençalischen Heimat widerspiegeln. Sie erfreuen sich wegen ihrer komplexen, hedonistischen, betörenden Frucht bei unseren Kunden seit Jahren derart großer Beliebtheit, dass sie zu den meist gesuchten Weinen der gesamten Rhône gehören. Wahrlich: Die Domaine de Fondrèche bietet höchst authentische Weine an, mit provençalischer Seele. Diese Pretiosen vom Fuße des mythischen Mont Ventoux haben daher unter Kennern und Liebhabern längst Kultstatus und besitzen unzweifelhaft die Top-Qualität von Prestige-Cuvées aus Châteauneuf-du-Pape, befinden sich aber preislich weit darunter: Phantastische Weine in einer Schnäppchenqualität, wie man sie ganz selten in der gesamten Weinwelt finden kann. Oder um nochmals mit Parker zu sprechen: „Ein überwältigender Erfolg, diese Weine gehören in jeden Keller der Welt!“ LE ROSÉ 2019 Wie aus dem Bilderbuch eines Künstlers. Bei diesem Rosé bekommt man direkt Fernweh. FRS030519 Fondrèche Le – Le Rosé Rosé 2019 2019 12,5% Vol. 11,86 €/l 8,90 € FRS030519M Le Rosé 2019 MAGNUM 12,5% Vol. 13,26 €/l 19,90 € Rosés gehören zu den erfolgreichsten Weinen der letzten Jahre, und das weltweit. Begonnen hat diese Erfolgsstory in der Provence. Und wer einmal Sébastien Vincentis Le Rosé im Glas hatte, weiß auch, warum das so ist. Dieser Rosé verbindet Frucht und Frische mit der Leichtigkeit des Seins und lässt einen direkt an Sommer, Sonne und Urlaub denken. Das fixt einfach an, vor allem dann, wenn der Rosé nicht nur für Lebensfreude sorgt, sondern gleichzeitig auch noch so exzellent und nachhaltig vinifziert ist wie in der Domaine Fondrèche. Sébastien Vincentis Le Rosé ist eine Cuvée aus 50 % Cinsault, 30 % Syrah und 20 % Grenache von sandigen und schluffigen Böden. Gelesen wurde nachts. Die Trauben wurden langsam unter Stickstoff und ohne Zugabe von Schwefel gepresst und über zehn Tage hinweg kühl vorvergoren, damit sich die Sedimente natürlich absetzen konnten. Nach der Gärung bei kontrollierter Temperatur wurde der Rosé über sechs Monate hinweg im Edelstahl auf der Feinhefe ausgebaut. Die Füllung erfolgte genauso nach dem biodynamischen Kalender wie die Lese. Der Le Rosé zeigt sich lachsfarben im Glas. Schon das ist typisch Provence. Noch typischer aber ist das Duftbild von Orangen- und Pfirsichblüten, von Orangenschalen und Orangensaft, Weinbergspfirsich und roten Beeren, Kräutern und geriebenem Kalk. Am Gaumen ist der Le Rosé absolut saftig mit einer frischen hellen Frucht, einer reifen Süße an der Zungenspitze wie auch einer mineralischen Lebendigkeit und einer pikant erfrischenden Note von Zitronenzesten im Finale. Das erinnert an Sommer, an ein weites Land mit Bergen auf der einen und Meer auf der anderen Seite, es erinnert an das Surren von Zikaden und eine ausgedehnte Siesta mit einem Glas Rosé im Schatten. Top-Rosé! Diesen Wein kann man sicher bis 2022 oder länger genießen. Gemacht aber ist dieser Rosé, um ihn jetzt zu trinken. LE BLANC 2019 Ein fantastischer und vor allem frischer Weißer vom Mont Ventoux FRS030619 Fondrèche Le – Le Blanc Blanc 2019 2019 13% Vol. 13,26 €/l 9,95 € Sébastien Vincenti hat sich seit 1995 mit seiner Domaine de Fondrèche eine große Fan-Gemeinde erobert, und das nicht nur unter Weintrinkern, sondern auch unter Kritikern wie Jeb Dunnuck oder Robert Parker. Jeb Dunnuck hat dem Le Blanc im letzten Jahr 92 Punkte gegeben. Wir betonen es deshalb, weil das für einen südfranzösischen Weißwein, der für unter zehn Euro zu haben ist, eigentlich eine Sensation ist. Diese Bewertung belegt, dass Sébastien seine Domaine mit unermüdlicher Arbeit zum »Referenz-Weingut« am Mont Ventoux gemacht hat, wie Dunnuck es formuliert. Und das gilt vor allem für die Weißweine, die nicht nur von herausragender Qualität sind, sondern auch von singulärem Charakter. 57

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.