Aufrufe
vor 2 Monaten

PINwand Nr. 297

  • Text
  • Weinfachhandel
  • Weinversand
  • Weinhandel
  • Winetasting
  • Weine
  • Wein
Weinmagazin Ausgabe April - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinhändler des Jahres 2019

DEUTSCHLAND SAAR Van

DEUTSCHLAND SAAR Van Volxem Van Volxem WILTINGEN SAAR Punktlandung vom „Winzer des Jahres“ im Ausnahme-Jahrgang 2018! Die Fachpresse ist sich einig, Van Volxem ist vergangenes Jahr ein Meisterwurf gelungen. Für die Chefredakteure Joel B. Payne und Carsten Henn zählt 2017 in Deutschland „qualitativ zu den herausragenden Jahrgängen der jüngeren Zeit.“ Und über die Auszeichnung „Winzer des Jahres Deutschland“ durften sich keine Geringeren als Roman Niewodniczanski und Dominik Völk von Van Volxem freuen. Begeistert zeigte sich die Redaktion insgesamt vom hohen Qualitätsniveau an der Mosel und hier insbesondere von unserem Aushängeschild Van Volxem. Bereits nach der Präsentation der Großen Gewächse in Wiesbaden Ende August wurde Van Volxems Kollektion vielfach als die stärkste von Mosel, Saar und Ruwer angesehen. Diese neuerliche Auszeichnung mag als Bestätigung der herausragenden Arbeit von Van Volxems Kellermeister Dominik Völk dienen, der mit Beharrlichkeit das Weingut an die absolute Spitze der Region geführt hat. Herzlichen Glückwunsch von uns an die Saar! Mit ihrer Ansicht liegt die Redaktion des VINUM-Wineguides nicht alleine. Auch Sascha Speicher, Chefredakteur des Meininger-Verlags äußerst sich in der Winterausgabe des Sommelier- Magazins zur Wunderkollektion: „Mosel und Nahe an der Spitze, Rheinhessen und die Pfalz vielleicht einen Hauch dahinter, aber ebenfalls auf exzellentem Niveau. So lautete das grobe Fazit der Vorpremiere der Großen Gewächse des VDP. Die Grundcharakteristik des Jahrgangs bot ohne Zweifel eher in den kühleren Spitzenlagen ideale Voraussetzungen. Diese Chance hat Van Volxem entschlossen ergriffen und die beste Kollektion des Jahres vorgestellt. Das Weingut an der Saar hat damit seinen ebenfalls herausragenden Jahrgang 2016 noch einmal getoppt. Nie zuvor hat ein Weingut von uns je zweimal 96, 96 und 95 Punkte erhalten. Sechsmal Weltklasse. Gratulation an Roman Niewodniczanski.“ Und dann ist da noch die jüngste, ganz aktuelle prestigeträchtige Auszeichnung: Van Volxem erhält den Ehrenpreis der Jury im Rahmen der Meininger Excellence Awards! Werte Kunden: Den Ehrenpreis der Jury, den der Meiningers Fachverlag verleiht, erhalten Menschen, die auf ganz eigene Art Besonderes leisten, die durch das persönliche Engagement dazu beitragen, die Weinwelt „ein Stück besser, spannender, interessanter zu machen.“ In der Ansprache der Jury hieß es: 60 PINwand297 | April 2019

SAAR DEUTSCHLAND © Dieth+Schröder „So halte ich diese Laudatio auf Roman Niewodniczanski nicht deshalb, weil Dominik Völk – seine rechte Hand und Betriebsleiter bei Van Volxem – in den letzten beiden Jahren die nach meinem Geschmack weltbeste Kollektion an trockenen Rieslingen auf die Flasche gebracht hat (…) Der Ehrenpreis hat ebensowenig damit zu tun, dass Roman Niewodniczanski gerade eine Kellerei der Superlative über den Steillagen der Saar errichtet hat, die technisch und architektonisch in der Liga von Cheval Blanc, Antinori oder Mouton Rothschild spielt. (…) Sein Ziel war und ist etwas gänzlich anderes. Schon damals hat er seinem Hobby gefrönt. Und ich meine jetzt nicht das Rennradfahren, sondern das Sammeln historischer Weinkarten von Restaurants, von Händler-Preislisten, vor allem aber von alten Versteigerungsunterlagen und Weinbergskarten. Diese Dokumente spornten ihn an, den großen Lagen der Saar wieder jene Reputation zu verschaffen, die sie im 19. Jahrhundert genossen, als sie sich auf Augenhöhe mit den großen Bordeaux-Châteaux bewegten. (…) Die Rekultivierung von 19 Hektar Steillagen war sein erstes Großprojekt dieser Art und die Kosten waren so hoch, dass frühestens die nächste Generation davon profitieren wird. Auch diese Haltung verbindet ihn mit den ganz Großen der Weinwelt. (…) Lieber Roman Niewodniczanski, betrachte den Ehrenpreis der Jury bitte als Würdigung des bisher geleisteten und als Ansporn, diesen Weg weiter zu beschreiten.“ Und da steht sie nun vor uns, die brandneue Kollektion des Jahrgangs 2018. Der heißgeliebte SaarRiesling, das Aushängeschild von Van Volxem und unter Preis-Genuss-Gesichtspunkten einer der attraktivsten Rieslinge Deutschlands, ist wieder da, strahlende Kabinette, ein extrem süffiger Weißburgunder zum Darinbaden und insgesamt vom Schieferterroir geprägte Rieslinge. Für uns eine Kollektion, die Sie werte Kunden, sehr lieben werden, da sind wir uns sicher. Denn die Stärke des Ausnahme-Jahrgangs 2018 liegt in seiner Verständlichkeit, der großen Harmonie, seiner immensen Trinkanimation, der Saftigkeit, oder, salopp gesprochen: der schmeckt einfach nur „saugudd!”, wie der Saarländer zu sagen pflegt. 2018 ist ein feiner, hedonistischer Jahrgang, der vor Zugänglichkeit nur so strotz, gleichfalls aber eben auch ein großes Potenzial besitzt. Und es gibt nach dem Frostjahr 2017 endlich wieder normale Mengen dieser vorzüglichen Tropfen. Dominik Völk selbst ist begeistert von seinen 2018er Rieslingen. „Im Winter gab es extrem viel Niederschläge, das hat in den Böden einen großen Wasserspeicher entstehen lassen, von dem wir im Laufe des Jahres profitieren konnten, denn neben einem größeren Regen Ende Mai/Anfang Juni blieb es weitestgehend trocken. Vor allem die älteren Rebanlagen sind hervorragend mit dem Traumsommer zurecht gekommen. Bei der Ernte konnten wir uns den Luxus erlauben, penibel zu selektieren, nicht nur im Weinberg, sondern auch später im Keller nochmals das Lesegut zu trennen. Extrem wichtig war es, den richtigen Lesezeitpunkt zu finden. Die Trauben hingen mit einer perfekten Reife an den Stöcken, daher haben wir relativ früh bereits mit der Ernte begonnen. Im Keller haben wir dann auf eine zügige Gärung geachtet, auch das Hefelager haben wir etwas kürzer gewählt, um die tolle Reife der Weine int einem möglichst frischen Stil zu verpacken.” Und das ist Dominik mit seinem Team vortrefflich gelungen. Lassen Sie sich daher verführen von diesen betörenden großen Rieslingen, die ihre grandiosen Terroirs, aus denen sie stammen, so traumhaft in der Flasche widerspiegeln. Sie sind einzigartige Unikate einer weltberühmten, zwar kleinen, aber feinen Region. Sie sind das pochende Herz der Saar, Heimatweine mit unverwechselbarer Seele, Weinoriginale ganz eigener Persönlichkeit. Sie sind wahrlich die Essenz ihrer legendären Lagen. DMO010918 DMO010918 Weißburgunder Weißburgunder 2018 2018 12,5% Vol. 15,86 €/l 11,90 € Geniales Weißburgundervergnügen mit Saarcharakter Dieser Weißburgunder zum Understatement-Preis liefert die pure Trinkfreude von Serriger Schieferlagen. Man könnte meinen, dass der großzügige Jahrgang 2018 endlich die Situation um den heiß begehrten Weißburgunder verbessert hätte. Dieser ist nicht nur bei uns heiß gefragt und meist schnell vergriffen. Weil Roman und 61

Magazine 2019

Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Interview mit Felix Keller
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.