Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 304

  • Text
  • Champagner
  • Sekt
  • Feinkost
  • Weinfachhandel
  • Riesling
  • Weine
  • Wein
Weinmailing Ausgabe Dezember mit großer Dankeschön-Aktion und Verlosung - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender.

FRANKREICH LOIRE Maison

FRANKREICH LOIRE Maison Bouvet-Ladubay SAPHIR SAUMUR BRUT 2017 Der Saphir unter den Crémants glänzt mit einem brillantem Preis-Genuss-Verhältnis FLO010117, Bouvet-Ladubay, Cuvée Saphir Blanc Saumur Brut Brut 2017 2017 12,5% Vol. 15,86 €/l 11,90 € Aktuell: 90 Punkte und 3. Platz im großen Falstaff-Crémant-Test! Es ist immer wieder erstaunlich, ja begeisternd, was Bouvet-Ladubay, das berühmteste aller Loire-Crémant-Häuser, Jahr für Jahr in die Flaschen bringt. Ein Beispiel dafür ist der 2017er Bouvet-Ladubay Saphir Saumur Brut. Die Cuvée aus rund 94 % Chenin Blanc und einer kleinen, als Katalysator dienenden Menge Chardonnay stammt aus der Appellation Saumur Brut. Saumur gehört neben Anjou und Vouvray zu den drei wichtigsten Anbaugebieten für Chenin Blanc. Der Vorteil dieser gegenüber den anderen beiden Appellationen ist der hohe Kalkanteil im Boden, der dem Chenin besonders viel Kraft, Säure und Mineralik verleiht. Das ist natürlich entscheidend bei der Vinifikation guter Schaumweine. Der Saphir 2017 stammt aus einem Jahrgang, bei dem der Frost im Frühjahr weite Teile der Weinberge in Anjou und Saumur getroffen hat. Die nicht betroffenen Rebstöcke aber lieferten dank des warmen, trockenen Sommers und des kühleren Herbstes reife und doch säurebetonte Trauben. Daraus ist ein Schaumwein entstanden, der zwischen hellem Goldgelb und leichtem Grün schwankt. Die Nase erinnert in ihrer Frucht an eine Melange aus grünen und gelben Äpfeln, Birnen und Quitten mit ein wenig Aprikose, Grapefruit und einer Kopfnote aus Akazien- und Orangenblüten. Im Untergrund macht sich der Kalkstein mit kühlen Noten bemerkbar. Am Gaumen bietet der Crémant de Saumur zusätzlich ein feine, fast nebenbei einfließende Honignote und einen Hauch Wachs, wie es typisch ist für Chenin Blanc. Der Saphir 2017 besitzt Kraft und eine geradezu sinnlich anschmiegsame Eleganz in seiner feinen Perlage. Dass dabei die Frische nicht zu kurz kommt, ist garantiert. Die Säure ist lebendig und klar, ja rassig und druckvoll. Der beliebteste Crémant unseres Sortiments ist auch mit dem 2017er Jahrgang wieder ein echter Charmeur und besticht erneut mit einem kaum zu schlagenden Preis-Genuss-Verhältnis. Ein Crémant für den sofortigen Genuss, der seine Klasse aber sicher bis 2022 hält. EXCELLENCE CREMANT DE LOIRE BRUT BLANC 92 Punkte! WINEDOCTOR Chris Kissack (Juli 2018) FLO011300 Excellence Bouvet Cremant Excellence de Loire Cremant brut blanc de Loire brut blanc 12,5% Vol. 15,86 €/l 11,90 € FLO011300P 12 x Bouvet Excellence brut blanc (11+1 Flasche gratis) statt 142,80€ nur 130,90 € Das ist er: Der Wein des Jahres! „Der Testsieger in der Kategorie ‚Traditionelle Flaschengärung Frankreich‘ ist Bouvets Excellence. Der Crémant-Botschafter der Loire!“ (WEINWIRTSCHAFT) Goldmedaillen im Guide Gilbert & Gaillard sowie im Concours National des Crémants! Seriensieger in vielen Verkostungen ist diese Cuvée aus Chenin Blanc und Chardonnay. Ein sehr heller Strohfarbton strahlt im Glas, der etwas mehr Farbtiefe als der ‚Saphir’ zeigt, mit reichlich feinem Mousseux. Die Aromen sind anfangs sehr zurückhaltend, zeigen aber nach kurzer Zeit im Glas reine Noten von Zitrusfrüchten und gelbem Pfirsich. Es folgt ein ebenso eleganter Eindruck am Gaumen, der eine weiche, feinkörnige Kreidemineralität mit üppigen Kumquat- und Mandarinenfrüchten kombiniert, die sich mit Pfirsichblättern und Bitterorangen in einen langen, markanten Abgang durchziehen. Das ist einfach sehr, sehr gut. Das Bukett ist ungewohnt feinfruchtig und subtil für einen prickelnden Wein dieser Kategorie. Am Gaumen durchaus rassig, der Nachhall ist intensiv, sanft cremig und fein unterlegt mit einer delikaten Mandelnote.– in seiner so genussfreundlichen Preisklasse überschäumend gut! Eine klare Kaufempfehlung für alle Liebhaber prickelnder Gewächse! 84 PINwand 304 | Weihnachten 2019

Maison Bouvet-Ladubay LOIRE FRANKREICH © Leif Carlsson ROSÉ EXCELLENCE BRUT Oberklasse-Rosé-Crémant zu einem begeisternden Preis. FLO011400 Bouvet Rosé „Excellence”, Crémant de Loire Brut 12,5% Vol. 15,86 €/l 11,90 € FLO011400, FLO011400P Bouvet-Ladubay, 12 x Bouvet Rosé Rosé „Excellence” Brut(11+1 Flasche gratis) statt 142,80€ nur 130,90 € 91 Punkte Chris Kissack Seit mehr als 150 Jahren steht das Haus Bouvet-Ladubay an der Spitze der Crémant-Erzeuger an der Loire. Dabei hat es das heute wieder von der Ursprungs-Familie geführte Haus nicht nur zur Meisterschaft bei den von Chenin Blanc dominierten Schaumweinen gebracht, sondern auch bei den Rosés aus Cabernet. Es ist allerdings gar nicht so leicht, aus den tanninstarken Rebsorten Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon einen beschwingten und fruchtigen Wein zu erzeugen, wie es der Rosé Excellence zweifelsohne ist. Doch, wie gesagt, Bouvet-Ladubay hat es zur Meisterschaft gebracht und liefert hier einen Crémant ab, dessen Preis-Genuss-Verhältnis immer wieder im positiven Sinne für Kopfschütteln sorgen dürfte. Wäre der Crémant 50 % teurer, könnte man sich immer noch freuen. Für aktuell 11,90 € aber ist dieser Rosé Excellence Brut absolut konkurrenzlos, zumindest ist das unsere Meinung. Schließlich wurde er nach traditioneller Methode mit Flaschengärung ausgebaut. Was Sie hier erwartet, ist ein Rosé in einem intensiven Lachston, der vom ersten Moment an seinen Charme versprüht. Getragen von einer feinen Perlage, duftet der Rosé Excellence nach frischen roten Beeren, vor allem nach roten Johannisbeeren, aber auch nach Himbeeren, ergänzt von Berberitzen und einem Hauch Grapefruit, weißem Tee und einer feinen Süße, die an Erdbeeren mit Schlagsahne erinnert. Am Gaumen dann wird diese charmante rote Frucht von einer frischen und spritzigen Säure getragen. Die Perlage ist markant und der Rosé Crémant frisch, hell und voller Energie im vergleichsweise langen Finale. Dass es dafür von Chris Kissack, dem »Winedoctor« und anerkannten Loire- Spezialisten, 91 Punkte gibt, wundert uns nicht. Aber der Preis, der dafür zu zahlen ist, der ist und bleibt faszinierend. Ein Crémant für den sofortigen Genuss, der seine Klasse aber sicher bis 2022 hält. 85

1997-2022 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.