Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 304

  • Text
  • Champagner
  • Sekt
  • Feinkost
  • Weinfachhandel
  • Riesling
  • Weine
  • Wein
Weinmailing Ausgabe Dezember mit großer Dankeschön-Aktion und Verlosung - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender.

CUVÉE PIERRE

CUVÉE PIERRE MONCUIT-DELOS GRAND CRU BLANC DE BLANCS Der Klassiker des Hauses. Grand Cru aus Le Mesnil-sur-Oger zum fantastischen Preis. FCH020200 Cuvée Pierre Moncuit-Delos Grand Cru B.d.B. 12% Vol. 46,66 €/l 35,00 € FCH020200H FCH020200, Pierre Moncuit, Cuvée Pierre Cuvée Moncuit-Delos Pierre Moncuit-Delos Grand Cru Grand (0,375l) Cru Blanc 12% Vol. de Blancs 49,33 €/l 18,50 € FCH020200M Cuvée Pierre Moncuit-Delos Grand Cru B.d.B. Magnum 48,00 €/l 72,00 € Die Cuvée Pierre Moncuit-Delos Grand Cru ist ein wunderbares Erlebnis. Sie hat sich längst zum Klassiker entwickelt, „Diese Cuvée hat das Niveau und zwar sowohl bei Champagne Pierre Moncuit als auch von Prestige- Champagnern in unserem Haus, denn wo sonst bekommt man einen derart reintönigen Grand Cru Blanc de Blancs aus Le Mesnil großer Häuser.“ sur Oger zu einem solchen Preis? Nirgendwo, würden wir – Jens Priewe im aktuellen Feinschmecker! behaupten – zumindest nicht in der Klasse, die Nicole Moncuit seit Jahren vorlegt. Das sieht auch Jens Priewe so, der im aktuellen Feinschmecker diese fantastische Cuvée für die bevorstehenden Festtage empfiehlt: „Ein kleiner Champagner-Erzeuger mit 20 Hektar Reben, von denen 15 Hektar Grand Cru sind – das sagt schon viel über seine Weine aus. Oder besser: ihre Weine. Denn über sie wacht Madame Nicole Moncuit, und sie hat die Messlatte hoch gelegt. Diese Cuvée hat das Niveau von Prestige-Champagnern großer Häuser. Die Fakten: 100 Prozent Chardonnay aus der legendären Grand-Cru-Lage Mesnilsur-Oger, niedrige Dosage, fantastische Qualität.“ Der Champagner zeigt sich in hellem Goldgelb mit einem unvergesslichen Duft von weißen Blüten wie von Jasmin und Orangen. Darunter liegen viele zitrische Noten, ferner frisch geschnittener gelber Apfel, etwas Nektarine, aber auch ein Hauch von Bienenwachs und frischem Brotteig sowie von ganz leicht angerösteten Mandeln, die sich im Laufe der Reife innerhalb der nächsten Jahre sicher noch weiter in den Vordergrund schieben werden. Diese Fülle an Aromen zeigt sich auch am Gaumen. Dort ist der Champagner durchaus ausladend, dabei zunächst cremig und elegant, bevor die ganze Mineralik durchschlägt, für die Le Mesnil-sur-Oger weltberühmt ist. Jetzt zeigen sich die Kraft und der Säuredruck vom Kreideboden, die zitrischen Noten schieben sich in den Vordergrund, ebenso ein Hauch von Austernschale und zerstoßenem Kalk. Der Champagner ist absolut frisch und klar, vibrierend lebendig mit pulsierender Energie! Das ist große Klasse, und wir können es nur wiederholen: Solch einen Grand Cru unterhalb der 40-Euro-Marke anzubieten ist ein Kunststück. Die Cuvée ‚Pierre Moncuit-Delos‘ liefert es Jahr für Jahr. Ein Champagner für den sofortigen Genuss, der seine Klasse aber sicher bis 2028 hält. CHAMPAGNE ROSÉ GRAND CRU Französische Eleganz, wie man es sich vorstellt! FCH020400 Champagne Champagne Rosé Grand Rosé Cru Grand Cru 12% Vol. 52,00 €/l 39,00 € Nicole Moncuit, Grande Dame der Champagne Edel! Wie frisch gepresster rosaroter Erdbeersaft schäumt der Rosé Grand Cru leise vor sich hin. Feinste Perlage bildet einen zarten weissen Film am Rand. Hefe ist das Erste, was man riecht und was wir besonders lieben. Darunter tummeln sich frische Erdbeeren, ein paar Himbeeren, etwas Zitrusfrucht ist dabei und haucht diesem genialen Rosé noch mehr Leben ein. Dunkle Waldbeeren gesellen sich dazu und sorgen für eine angenehme Würze in der Nase. Das nennt man Spaßblubber! Ungewöhnlich expressive Säure strömt aus einem dichten Hefekörper auf die Zunge und sorgt dort für prickelnde Schauer. Man schmeckt Himbeeren, dunkle Waldbeeren und auch etwas Grapefruit. Es ist spritzig, ungemein spritzig, lebhaft, animiernd, verspielt und frech, was sich da auf der Zunge abspielt. Das ist Erfrischung pur im Mund, das ist pures Leben und vor allem ganz viel rosa Champagnerspaß. Am Gaumen alle Aromen aus der Bäckerei mit viel Brioche, viel Croissant und Teig. Hefe, die sich in feinster weißer Hülle mit Fruchtgeschmack den Rachen runterzieht und für einen grandiosen Abgang sorgt. Es prickelt wunderbar zärtlich auf der Zunge, ist wirklich trocken und lässt man diesen

Rosé-Champagner eine Weile stehen merkt man, dass er auch dezent herb ist. Auf der Zungenspitze neckisch, übermütig, an den Rändern erfrischend mineralisch und frech, am Gaumen eine weiße Wolke, als hätte sich der Bäcker in die Hände geklatscht. Niemals süß, immer elegant und fein im Mund, knochentrocken, etwas herb und frisch wie eine Frühlingsbrise. Dazu eine ultrafeine Mundmassage. Irgendwie macht diese subtile Mischung aus Hefe und Frucht süchtig. Man will ständig mehr davon, weil es sich einfach traumhaft anfühlt. Auf der Zunge einerseits frisch und belebend, andererseits aber weich und cremig. Aus allem strömt das pure Leben. Der Rosé Grand Cru ist in der Tat was Großes. Französische Eleganz, wie man es sich vorstellt. Mineralisch? Ja. Fruchtig? Ja. Herb? Ja. Überhaupt gibt es für den Rosé Grand Cru nur ein großes JA für alles. Das ist rosa Champagner auf höchstem Niveau! CUVÉE MILLESIMÉE GRAND CRU 2010 Jahrgangschampagner für die großen Tage! FCH020310 Cuvée Millesimée Cuvée Millesimée Grand Cru Grand 2010Cru 2010 12% Vol. 73,33 €/l 55,00 € Eichelmann: „Komplex und eindringlich: Côte des Blancs in seiner reinsten und faszinierendsten Form!“ „Die Jahrgangschampagner von Pierre Moncuit sind komplex und eindringlich, gehören regelmäßig zu den größten Champagnern. Sie sind fein und elegant, bestechen mit ihrer Länge und Nachhaltigkeit: Côte des Blancs in ihrer reinsten und faszinierendsten Form“, lobt Gerhard Eichelmann in seinem Standardwerk „Alles über Champagner“. „Ein großer Champagner, cremig weich, reif, harmonisch, komplex, füllig und frisch zugleich“, schwärmt der FEINSCHMECKER. Und Peter Liem, Autor unseres aktuellen Lieblingsatlases der Champagne, merkt hierzu an: „Nicole Moncuit produziert in den besten Jahrgängen einen Vintage Blanc de Blancs, der stets die rassige Säure und intensiv kalkige Mineralität veranschaulicht, die Champagner aus Le Mesnil ausmacht.“ Die Rede ist natürlich von der Cuvée Millesimée! Ein Weltklasse-Champagner mit nobler Perlage und riesigem Reifepotential, den man gar noch bezahlen kann – Wahrlich ein edler Aston Martin unter den Perlen! CUVÉE NICOLE MONCUIT VIEILLE VIGNE MILLÉSIME 2005 Ein Champager im High-End-Bereich. FCH020505 Moncuit, Cuvée Nicole Moncuit Vieille Vigne Millésime 2005 2005 12% Vol. 118,66 €/l 89,00 € In homöopathischer Dosis produziert. Zitrusfarben prickelt dieser noble Grand Cru aus 100% Chardonnay aus Le-Mesnil-sur-Oger im Kelch. Nach 10 Jahren Hefelager degorgiert, offeriert diese Cuvée eine klare und präzise Nase mit Aromen von Zitrusfrüchten, grünem Apfel und Haselnuss, auf der Zunge vollmundig, vielschichtig, sehr gut strukturiert, viel Druck am Gaumen und schöner Grip, trotzdem weich, tolle Mineralität, die reife Aromatik suggeriert eine verführerische Fruchtsüße, etwas frisches Brioche, animierend trockener Abgang. Wir sagen: Champagner von großer Klasse, komplex und mit gutem Reifepotential. Die Festtage mögen beginnen! 77

1997-2022 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.