Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 304

  • Text
  • Champagner
  • Sekt
  • Feinkost
  • Weinfachhandel
  • Riesling
  • Weine
  • Wein
Weinmailing Ausgabe Dezember mit großer Dankeschön-Aktion und Verlosung - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender.

FRANKREICH SÜDLICHE

FRANKREICH SÜDLICHE RHÔNE Fondrèche Allein schon der Duft nach Herzkirschen verzaubert, umrandet von etwas Mandeln. Darüber zieht sich der ‚fromme‘ Duft von Myrrhe, gibt dem Wein ein dunkles Momentum, bei dem man Innehält. Überhaupt gewinnt die Cuvée mit dem Luftkontakt deutlich an Expression, florale Düften von Rosenblättern und getrockneten Blumen entfalten sich. Vergoren im Beton und ausgebaut im großen Holzfuder, zeigt sich hier eine blitzsaubere Frucht, die ohne Holzbetonung auskommt. Am Gaumen ist diese Cuvée bei Fondrèche wohl die massivste, kernigste. Die Tannine sind fest gewirkt, nehmen aber nicht überhand. Denn dem strukturierten, kompakten Körper steht die rotfruchtige und saftige Aromatik entgegen. Deutlich spürt man dabei den Carignan-Anteil, der dieser Cuvée ein festes Rückgrat gibt, den Verlauf des Weins prägt. Geben Sie dem Wein ruhig 2-3 Jahre Flaschenreife oder bedienen Sie sich einer Karaffe. Es lohnt sich enorm, diesem Côtes de Ventoux den Raum und die Zeit zu geben, welche er einzunehmen fordert. Das hat Charakter und Potenzial, ohne an jugendlichem Charme einzubüßen. Ein fantastischer Wein aus einer Parzelle, die bereits 1936!! gepflanzt wurde und der nur in besonders guten Jahrgängen produziert wird. DIVERGENTE, CÔTES DU VENTOUX ROUGE 2017 „Der Wein steht mit einem Bein an der Nordrhône und mit einem Bein an der Südrhône!” – Jeb Dunnuck FRS031417 Divergente, Divergente, Côtes du Ventoux Côtes du rouge Ventoux 2017 rouge 2017 14,5% Vol. 53,20 €/l 39,90 € Sein Vorgänger lässst erahnen, in welche Richtung 2017 gehen könnte: „Der feinste Wein, den ich vom Ventoux verkostet habe.“ – Jeb Dunnuck Jeb Dunnuck, ein absoluter Rhône-Experte und auch früherer Verkoster bei Parker, fühlte sich beim Verkosten des Divergente 2016 an einen „top Hermitage aus dem Meaul lieu-dit“ erinnert und sah Fondreches ‚Divergente’ als besten Wein, den er im Ventoux probiert hat! Und 2017 hält spielerisch das Niveau, welches der Jahrgangsvorgänger gelegt hatte. Alte Syrah-Reben eines speziellen Klons, gepflanzt 1955, sind die Grundlagen für diesen Stoff, aus dem die Träume gemacht sind! Stilistisch nahe am großartigen Persia, aber mit dem kleinen entscheidenden Kick mehr! Dieser geniale Tropfen vom Mont des Ventoux hat auch uns innerlich berührt! Die kaum möglich gehaltene Steigerung des Persia. Nicht weil er noch mächtiger wäre, im Gegenteil, er wirkt feiner! Obwohl er unglaublich reichhaltig, mächtig und konzentriert ist. Und obwohl es diese Cuvée erst seit dem Jahrgang 2015 gibt, hat er schon jetzt höchste Auszeichnungen abgeräumt. 95 Punkte JEB DUNNUCK Der ‚Divergente’ duftet nach schwarzen Pflaumen, Himbeere und Paprikapulver. Weißer Pfeffer und auch ein Hauch Cassis verleihen Frische neben einer dunklen und anziehenden leichten erdigen Torf-Note. Es ist kein Wunder, dass diese meisterliche Cuvée Jeb Dunnuck bereits an legendäre Meal-Hermitage erinnerte, denn diese würzig-dunkle Komponente weisen die besten Weine dort ebenfalls auf, auch weil Sebastièn ihn in einer Mischung aus Fudern und Barriques ausbaut. Am Gaumen überrascht dann, nach all dieser aromatischen Intensität, welch finessenreiches und weiches Tannin hier bereits in der Jugend vorhanden ist. Das ist kein ungehobelter vin de garde, der seine Zeit benötigt. Nein, er hat bereits jetzt immensen Trinkfluss mit seiner feinen Struktur und den dunklen und reifen Früchten, die von etwas Räucherspeck ummantelt sind. Er gleitet über den Gaumen und zeigt Grazie. Beeindruckend, welch Delikatesse dieser Grandseigneur verströmt, trotz seiner so tiefdunklen Farbe, die einen weitaus mächtigeren und verschlosseneren Wein erwarten lassen würden. Liebe Kunden, genießen Sie diesen grandiosen Weingiganten, der in einer Liga spielt mit den um ein Mehrfaches teureren Hermitage-Gewächsen, doch bereits in der Jugend deutlich mehr Schmelz und Seidigkeit am Gaumen aufweist. Zu genießen ab 2020, Höhepunkt 2032 bis nach 2036+. 42 PINwand 303 304 | November Weihnachten 2019 2019

Thienpont BORDEAUX FRANKREICH Thienpont BORDEAUX Bordeaux: Höchste Zeit für großartige Weine zu günstigen Preisen! Bordeaux ist ein legendäres Weinanbaugebiet. Mit tollen Schlössern. Mit wunderbaren Weinen. Und sagenhaften Preisen. Ganz Bordeaux? Nein. Denn Bordeaux ist beileibe nicht nur Grand Cru Classé im qualitativen wie preislichen High-End-Bereich. Im Gegenteil! In Bordeaux gibt es auch ganz tolle Weine für jeden Tag und jeden Anlass. Authentisch im Stil. Und preislich so attraktiv wie unsere Bestseller aus dem Langedoc-Roussillon. Wunderbare Tropfen, die zeigen, dass Bordeaux eben nicht nur Luxus für wenige ist, sondern für jeden Geldbeutel und jede Gelegenheit Kennern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern vermag. Zugegeben: Das sind schon die raren Ausnahmen. Die echten Perlen. Die Trüffel, die man sorgsam suchen und finden muss. Und solche Entdeckungen haben wir hier für Sie heute mal wieder an der Hand! Dabei ist Thienpont kein unbekannter Name in Bordeaux. Unter anderem sind die renommierten Güter Vieux Château Certan und Le Pin in Pomerol im Besitz der Familiendynastie, wahrlich große Namen. 43

1997-2022 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.