Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 304

  • Text
  • Champagner
  • Sekt
  • Feinkost
  • Weinfachhandel
  • Riesling
  • Weine
  • Wein
Weinmailing Ausgabe Dezember mit großer Dankeschön-Aktion und Verlosung - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender.

ITALIEN TOSKANA Riecine

ITALIEN TOSKANA Riecine Doch jetzt ist der verlorene Sohn zurückgekehrt! Er berät den 35-jährigen Alessandro Campatelli, der gemeinsam mit Ilda Roci den kompletten Weinbau- und die Vinifikation verantwortet und seit 2015 im Betrieb tätig ist. Wir haben Alessandro getroffen und das neue Gesicht des Betriebs als hochmotivierten Feingeist kennengelernt. Seine Vision ist es, Riecine voll und ganz mit der gewohnten und erfolgreichen Stilistik weiter zu führen, anstatt dem Weingut seinen persönlichen Stempel aufzudrücken. Eine fast altruistische Herangehensweise in unseren modernen Zeiten, die uns sehr beeindruckt hat und heutzutage nur noch rar anzutreffen ist. Seine Riserva ist das erste Meisterwerk in einer durch und durch glanzvollen Gesamtkollektion. RIECINE DI RIECINE, TOSCANO ROSSO 2015 Wer das Burgundische in der Toskana sucht, entscheidet sich für den Riecine di Riecine ITO040615 Riecine di Riecine, di Toscano Riecine IGT, Rosso rosso 2015 2015 13% Vol. 58,53 €/l 43,90 € Sangiovese wie aus einem Keller der Côte de Nuits. Sangiovese mit burgundischer Finesse und Eleganz, dafür aber von toskanischer Sonne verwöhnt und mit einer fantastischen Würze ausgestattet, die den Wein dann doch ganz eindeutig verortet. Dieser Sangiovese ist ein eindrucksvolles Beispiel dafür, wie groß purer Sangiovese werden kann. Heute ist es ja eher an der Tagesordnung, dass diese Sorte mit Holz geradezu überfrachtet wird. Hier jedoch war überhaupt kein Holz im Spiel – nicht einmal gebrauchtes. Stattdessen wurde der Sangiovese, der aus den besten Parzellen des gut 45 Jahre alten Hausweinbergs in Gaiole stammt, sowohl im Nomblot-Betonei vergoren als auch über 36 Monate dort ausgebaut. Die Besonderheit dieser Betoneier besteht sowohl in der einzigartigen Mikrooxidation, die der Wein durchläuft, als auch darin, dass der Wein durch die Eiform immer in Schwingung bleibt. Slow Food: Grande Vino Slow Wine Das Ergebnis ist betörend und intensiv. Der Riecine di Riecine zeigt intensive Aromen von Pflaumen, Kirschen, Himbeeren sowie von einem Hauch Marzipan, schwarzem Kardamom und Tabak, schwarzem Tee und sowie Unterholz und Waldboden. Darüber liegt ein feiner Duft von Rosen sowie von Zedernholz und Leder. Am Gaumen zeigt sich dann die ganze Größe dieses Sangiovese: So dicht verwoben sind Frucht und würzige Noten, so poliert das Tannin, dass man keinen Zweifel daran hat, dass der Sangiovese sich über die 36 Monate im Betonei bis zum Hochglanz abgeschliffen hat. Noch beeindruckender, wenn das überhaupt möglich ist, finden wir die präzise Säure, die den Riecine di Riecine durchzieht und die einhergeht mit einer tiefen, lebendigen Mineralität und einer trotz des sonnenverwöhnten Jahrgangs immer kühlen steinigen Stilistik – der Weinberg liegt auf 450 bis 500 Metern Höhe. Es ist ein Sangiovese, der an gereiften Nebbiolo oder Pinot denken lässt, so klar, so frisch, so fein ist dieser Wein. Es ist ein Grand Cru des Chianti. Der Sangiovese dürfte seinen Höhepunkt ca. 2024 erreichen und sich bis 2035 weiterentwickeln. 22 PINwand 303 304 | November Weihnachten 2019 2019

Riecine TOSKANA ITALIEN 23

1997-2022 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.