Aufrufe
vor 8 Monaten

PINwand N° 299

Weinmailing Ausgabe Juli - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

ÖSTERREICH

ÖSTERREICH SÜDSTEIERMARK Weingut Tement 82 PINwand 299 | Juli 2019

Weingut Tement SÜDSTEIERMARK ÖSTERREICH also die grünen Noten, findet man auch hier, jedoch in einer Form, die den Wein nicht dominiert, sondern einen Teil des komplexen Gesamtbildes ausmacht. Ein wenig Brennnessel ist dabei und auch ein Hauch von reifer Stachelbeere lässt sich finden. Schließlich endet dieser Wein in einem so ellenlangen, kreidigen und salzigen, puren und klaren Finale, dass Stephan Reinhardt zu diesem Wein des Vorjahrs bemerkte: »Der erinnert mich an einen feinen Sancerre (vielleicht vom Clos de Beaujeu). Das Finale ist so pur, frisch und salzig und von großer Eleganz und Finesse.« Das ist ein Kompliment, auch wenn die Tements mittlerweile in der gleichen Liga spielen wie die großen Weingüter von der Loire. Das beweist auch der 2017er Grassnitzberg wieder auf beeindruckende Art und Weise. Dieser Wein ist jetzt schon köstlich, und man gerät in Versuchung, solche Weine auch in ihrer Jugend zu trinken. Ihre wahre Größe aber spielen sie erst nach Jahren der Reife aus. Mindestens drei Jahre sollte man ihnen gönnen. Je älter die Tement-Weine werden, umso besser werden sie auch. Trinkreife ab sofort bis 2035 OST011217 Grassnitzberg Grassnitzberg Morillon 2017 Morrilon (RES) 2017 GV 53,20 €/l 39,90 € Von den ältesten Reben, die Manfred Tement in den 1980er Jahren pflanzte Der Morillon, wie der Chardonnay in der Südsteiermark genannt wird, hat im Hause Tement eine lange Tradition. Es war Armins Vater Manfred, der bereits in den 80er Jahren die Reben in dieser südwestlich ausgerichteten Lage pflanzte, die heute als Aushängeschild der Rebsorte gilt. Die Reben stehen hier auf Kalkstein mit fossilen Ablagerungen, also ähnlich wie im Norden Burgunds, im Chablis. Parker-Verkoster Stephan Reinhardt verortet den Wein ob seiner kühlen Stilistik sogar noch nördlicher, vergleich ihn mit einem Spitzen-Blanc-de-Blancs-Champagner. Allein das Bouquet strahlt eine Grandezza nobler und purer Art aus, die einzigartig ist. Hier versammeln sich reife Meyer-Zitronen mit weißen Blüten, die auf Kalkstaub liegen. Am Gaumen, da packt der Morillon zu. Reife Zitronen, etwas gelbe Apfelfrucht und Blütenhonig verbinden sich mit mineralischen Noten, als ob man eine frisch servierte Austernschale zu sich nehmen würde. Dieser steirische Chardonnay strahlt Energie aus, vibriert am Gaumen. Er hat keinen Holzeinfluss, sondern die noble Frucht und zarte Mineralität fest im Fokus. Es ist auch Armin Tements Verdienst der letzten Jahre, der unserer Meinung nach das Weingut Tement nochmals auf eine höhere Ebene getragen hat. Es ist sein meisterlicher Ansatz aus stetiger Verbesserung durch Technik und Respekt vor der Natur und Historie der Region, in Verbindung mit internationalem Weitblick, der ihn so weit nach vorne gebracht hat und auch erneut unser Interesse am Weingut weckte. Im Zentrum der Weine steht der Purismus, der Fokus auf das Wesentliche. Es gelingt ihm dabei eine kompromisslose Stilistik mit Eleganz zu verbinden, die breite Anerkennung erzielt und keiner Erklärung bedarf. So wie bei diesem Morillon vom Grassnitzberg. Ein belebender Weißwein, dessen Muschelkalkböden einen brillanten Weißwein hervorbringen, zu dem uns so viele herrliche Speisenkombinationen einfallen wie etwa Spanferkel mit Fenchel und Aniskartoffeln, Zicklein mit Morchel-Spargel-Sud oder einfach zart gegartes Lachsfilet in Sauerampfer-Sauce. Perfekt zum Spanferkel oder Lachsfilet! OST010617 Welschriesling Welschriesling Alte Reben Alte "Weinstock" Reben "Weinstock" 2017 (RES) 2017 57,20 €/l 42,90 € Einer der ganz großen Weine Österreichs Der Welschriesling ist Armin Tements Steckenpferd und höchst persönliches Anliegen. Denn diese autochthone Rebsorte besitzt eine Aromatik, die keine andere Rebsorte hervorbringt und auch ansonsten schwer zu greifen ist. Beim „Weinstock“ handelt es sich um uralte Reben aus einer südöstlich exponierten Parzelle des Zieregg, die auf Muschelkalk gedeihen. Es gibt den unkomplizierten und süffigen Typ Welschriesling, der ein leichter Sommerwein sein kann und Interpretationen wie diese, die eine mineralische Komplexität und Anspruch ausstrahlen wie die größten Weißweine der Welt. Salzigkeit und Würze stehen hier im Vordergrund und Aromen, die eine herbale Note einbringen, wie man sie eher vom Gin kennt, der aus der Wacholder-Beere gewonnen wird. Und dann ist da noch eine feine gelbe Frucht, ein Hauch von Pampelmusen aber auch saftigen Mandarinenspalten. Der „Weinstock“ ist ein Grenzgänger, kaum greifbar, mit Luftkontakt changierend zwischen Aromenwelten, die völlig gegensätzlich erscheinen. In Verbindung mit dem langen Ausbau auf der Feinhefe, sowohl im Stahltank als 83

Magazine 2020

PINwand Nr. 305

Magazine 2019

Weihnachtsrezept Wildschwein Ragout
PINwand N° 304
PINwand N° 303
Sondermailing Duroché
PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.