Aufrufe
vor 8 Monaten

PINwand N° 299

Weinmailing Ausgabe Juli - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

DEUTSCHLAND NAHE

DEUTSCHLAND NAHE Emrich-Schönleber DNA041118 Riesling „Mineral” Riesling „Mineral” trocken 2018 trocken 2018 13% Vol. 19,86 €/l 14,90 € „Willkommen im mineralischen Mikrokosmos der Schönlebers!” – Stuart Pigott Der Name ist Programm! Der Riesling „Mineral“ von Emrich-Schönleber begeistert uns jedes Jahr aufs Neue. Es gibt für uns keinen anderen Wein, der die Stilistik des Hauses derartig gut veranschaulicht wie dieser. Ein glockenklarer, fast tänzelnder Riesling, der neben einer feinen Frucht vor allem die pure Mineralität der Rieslingtraube betont. Genau dieses Schauspiel, die gegen die Mineralität ankämpfende Frucht und die Leichtigkeit, eine stets vibrierende, aber eben harmonisch integrierte und belebende Säure und tiefgründige Würzigkeit machen den Stil des Hauses aus. Und in seiner attraktiven Preisklasse wäre der „Mineral“ für uns die erste Adresse, wenn Sie werte Kunden, einen Eindruck bekommen wollen, welch Klasse die beiden Großen Gewächse Frühlingsplätzchen und Halenberg auszeichnet. Jancis Robinson: „Bei nur wenigen Weinen ist es möglich, ihren Charakter in ein Wort zu packen. ‚Mineral’ ist eine solch inspirierte Bezeichnung. Das Wort auf dem Etikett verspricht genau das, was der Wein liefert. Mineralität pur, ohne Schnickschnack, kühl, eher steinig als staubig, und mit trockener Würde.“ Jeder Schluck dieses phantastischen Einstiegweins in die magische Mineralien-Welt der Schönleberschen Gewächse vermittelt dem Genießer ein frisches, befreiendes Gefühl, wie es nur ein rassiger und zugleich harmonischer Riesling vermag! Von exzellenten Trauben aus dem legendären Halenberg und Niederberg gewonnen, mit großartigem Terroir (Kieselsteine im Untergrund und Schiefergestein), stammt diese Inkarnation flüssig gewordener Mineralien. Beide Partien haben im warmen Jahrgang straffe Trauben hervorgebracht. Und so demonstriert uns der Mineral 2018 seine ausgeprägte und wilde Schiefer-Mineralität. Ein tabakiger Duft, Schieferwürze und duftige Meyer-Zitronen bilden ein klares Bouquet. Am Gaumen meldet sich der nackte Fels, eingebettet in eine traumhaft rassige, präzise, packende Textur mit Aromen reifer Zitronen und Aprikosen. Es scheint uns, als ob der Halenberg dem Wein seine Fleischigkeit gibt, wohingegen der Niederberg den Wein auffächert und schweben lässt. Dieser authentische, zutiefst salzig-mineralische Naheklassiker hat ein derartig fabelhaftes Niveau, dass in einer Blindprobe manch wesentlich teurere Große Gewächse gegen diese Referenzqualität keine Chance besitzen! Es handelt sich hierbei um einen unverzichtbaren Wein, einen der großen Schönleber-Klassiker. 2018 ist direkt präsent und bereitet großes Trinkvergnügen. Das ist die Stärke des so animierenden Jahrgangs! Dieser Schönleber-Klassiker bereitet direkte Freude, besitzt aber Reifepotenzial bis mindestens 2027. DNA040618 „Frühtau” „Frühtau” Monzinger Monzinger Riesling trocken Riesling trocken 2018 (RES 2018 19-09) 23,33 €/l 17,50 € Reservierbar, lieferbar ab September 2019 Im Weingut Emrich-Schönleber geht man mit der Natur Für einen Winzer wie Frank Schönleber steht über allem die Natur. Es ist das Terroir, welches den Wein formt, und nur wenn man sich diesem bedingungslos unterwirft, kann man große Weine erzeugen. Was aber tun, wenn die Natur einmal nicht so will, wie man es sich wünscht? Für Frank gibt es darauf eine klare Antwort: Geduldsam sein. Normalerweise sind Frühtau und Halgans die attraktiven Vorboten der Großen Gewächse. Doch 2018 vergor ein Fass des Frühtaus besonders langsam, wohingegen der Halgans seinen gewohnten Weg ging. Anstatt sich der Kellertechnik zu bedienen, setzt Frank voll und ganz auf den Lauf der Natur. Also wird der komplett spontanvergorene Frühtau-Riesling dieses Jahr gemeinsam mit seinem großen Bruder, dem Großen Gewächs vom Frühlingsplätzchen, erscheinen. Wir haben diesen feinen Wein natürlich vom Fass probiert und getreu dem Motto „Was lange währt, wird endlich gut“ bieten wir Ihnen den beliebten Klassiker zur Reservierung an. Das Warten lohnt sich, wissen wir doch von einigen Proben, dass die beiden vermeintlich kleinen Geschwister der Großen Gewächse einen ähnlich guten Reifeverlauf haben. Glücklich kann sich schätzen, wer einige gereifte Jahrgänge vom Frühtau im Keller hat. Ja, aus der Großen Lage Frühlingsplätzchen stammt dieser Ham- 10 PINwand 299 | Juli 2019

Emrich-Schönleber NAHE DEUTSCHLAND 11

Magazine 2020

PINwand Nr. 306
PINwand Nr. 305

Magazine 2019

Weihnachtsrezept Wildschwein Ragout
PINwand N° 304
PINwand N° 303
Sondermailing Duroché
PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.