Aufrufe
vor 4 Monaten

PINwand N° 298

Weinmailing Ausgabe Mai - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH LANGUEDOC

FRANKREICH LANGUEDOC Château de la Negly Château de la Négly LA CLAPE Die Spitzencuvées aus La Clape erhalten die bisher höchsten Bewertungen der Gutsgeschichte: L’Ancely, Clos des Truffiers und Porte du Ciel allesamt mit Potenzial bis zu 100 Punkten! „Das Team von Négly kreiert einige der dramatischsten Weine Südfrankreichs!“ – Parker 2016: „Schlichtweg ein unglaublicher Jahrgang für das Weingut.“ - Jeb Dunnuck Château de la Négly: „Ankommen. Meer sehen. Wind atmen. Salz und Weine schmecken. Wie wunderbar sind die Gestaden des Mittelmeeres!“ …und in der Basis läutet Négly die Rosé-Saison ein! Unser Kleinod aus dem Languedoc ist ein richtiges Schmuckstück. Es befindet sich auf einem magischen Fleckchen Erde, geradezu zwischen Land und Meer angesiedelt. Bei den hier produzierten irren Qualitäten kommt selbst Parker mächtig ins Schwärmen: „Bestes Weingut des Languedoc. Alle Weine von Négly neigen zum vollmundigen Ende des stilistischen Spektrums, sie besitzen ein fabelhaftes, einzigartiges Bouquet sowie eine Ausgewogenheit, eine Homogenität und gleichzeitig sogar ein elegantes Profil am Gaumen. Ich bin ein riesiger Fan!“ 30 PINwand 298 | Mai 2019

LANGUEDOC FRANKREICH Und dann die Bewertungen: Pinard de Picards Urgestein Négly erhält für seine Spitzenweine die höchsten Punktzahlen des gesamten Languedoc in den Jahrgängen 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 und dem 2016er hintereinander. Eine schier unglaubliche Abfolge von Triumphen! Und Parkers Empfehlung kurz und bündig: „Don't miss a chance to latch onto a bottle if you can!“ – And Pinard de Picard says: „Yes, you can!“ Und nun schaltet sich Jeb Dunnuck ein, der die aktuellen Spitzencuvées aus la Clape mit nie zuvor gesehenen Spitzenwertungen auszeichnet. Der Clos des Truffiers ist für den Rhône-Experten der wohl beste Wein, „den das Languedoc jemals hervorgebracht hat.“, La Porte du Ciel und die Cuvée L’Ancely sind als Trio Anwärter auf bis zu 100 Punkte! 2016 bricht hier mit den Rotweinen alle Rekorde, ist ein Ausnahmejahrgang, der rundum außergewöhnlich war. Der warme und sonnenreiche Sommer im Languedoc sorgte für kraftvolle und intensive Trauben, die allerdings dank kühler Nächte keine Turbo-Reife erreichten, sondern wahre aromatische Tiefe. Es war auch ein trockeneres Jahr, was hier – wir denken an drastische Mengeneinbußen durch Mehltau im Jahrgang 2018 – für manch Winzer mehr eine Erlösung als Herausforderung war. Alte Reben litten wenig unter dem Stress der sommerlichen Temperaturen, wurzelten sie doch tief. Das Ausbleiben starker Regenfälle konzentrierte die Trauben, sorgte für niedrige Erträge und tief aromatischen Traubensaft, völlig frei von Krankheiten. Und Négly setzt allem die Krone auf! Für Jeb Dunnuck „Schlichtweg ein unglaublicher Jahrgang für das Weingut.“ Viel Spaß beim schwelgerischen Genießen mit unseren Perlen des französischen Südens! FLA051118 „L'Ecume”, FLA051118 „L’Ecume”, rosé 2018 rosé 2018 PK 13,5% Vol. 9,86 €/l 7,40 € Bei Négly beginnt die Spitzenklasse in der Basis! Traumhaft schöner Rosé, dessen Aromatik ein Resultat der zum Meer geneigten Osthänge la Clapes ist. Wir befinden uns ganz im Süden Frankreichs, unweit von Montepllier und an der Grenze zu Spanien. La Clape. Hier reifen die feinen Trauben für die Cuvée aus Cinsault, Grenache und Syrah an den zum Meer geneigten Hängen, die von Kalkböden geprägt sind. Das erklärt auch den erfrischenden Geschmack des L’Ecume. Ein Schluck fühlt sich an wie mit den Füßen am Strand zu stehen, während der „Schaum des Meeres“ den Sand bedeckt und den Körper kühlt. Ein Duft, der uns an unsere Kindheit und warme, sonnengeprägte Urlaube erinnert. Süßduftige und saftige Erdbeeren, Waldbeeren, Zitronenschale. Diese Aromen steigen aus dem Glas, heben sich zart und elegant empor, ohne das einzelne Aromen eine dominante Rolle einnehmen. Der L’Ecume ist ein Rosé, der schwebt, der den Kopf frei macht, uns zurücklehnen lässt. Trocken, wie es sich für einen Südfranzosen geziemt, herrlich animierend, und erst im Hintergrund Fruchtigkeit in Form von ein wenig Litschi und frisch gepflückte Erdbeeren. Florale Noten tauchen im Abgang auf, wehen wie eine frische Meeresbrise an einem warmen Sommerabend und lassen dieses Glanzstück von Negly subtil ausklingen. Das ist ein ziemlich seriöser und gelungener Rosé, der eindrucksvoll klarstellt, dass bei Négly die Spitzenklasse bereits in der Basis beginnt. Auch wenn er "nur" der Kleinste im Programm ist, beweist man bei La Négly, dass feinste Qualität sehr wohl zu einem mehr als kleinen Preis möglich ist. FLA050818 FLA050818 „La Natice”, „La rosé Natice”, 2018 rosé 2018 GK 13% Vol. 15,93 €/l 11,95 € Der Spitzenrosé von Négly! „La Natice“ ist Néglys Flagschiff-Rosé. Eine Selektion der besten Parzellen feiner Grenache-und Syrah-Trauben. Mit seiner subtilen zwiebelschalenen Farbe, dem nobelwürzigen Duft nach rotem Pfeffer, Nektarine und Litschi ist er der Inbegriff Südfrankreichs und der ideale Begleiter zu Fisch- und Meeresfrüchten, allen voran Schalentieren. Man spürt förmlich, wie sich der Wein am Gaumen festmacht, wie er frisch und trocken haften bleibt und sich eine Limettenscheibe unter die Fruchtaromatik mischt. Dabei fühlt er sich am Gaumen an wie kühle Seide. Rote Frucht, animierende Frische und ein Verdunstungsfaktor, der unbeschreiblich ist, das zeichnet diesen rosaroten Südfranzosen aus. Vor allem zeigt er sich auch mineralisch am Gaumen anstatt wie viele Roséweine nur knallig fruchtig daherzukommen. Man schmeckt das hochwertige Ausgangsmaterial, die zarte 31

Magazine 2019

Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.