Aufrufe
vor 3 Monaten

PinWand N° 295

  • Text
  • Wine
  • Weinhandel
  • Winetasting
  • Feinkost
  • Champagner
  • Sekt
  • Riesling
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Weinversandt
  • Weinhaendler
  • Weinfachhandel
  • Wein
  • Weine
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender Ausgabe März 2019

DEUTSCHLAND PFALZ

DEUTSCHLAND PFALZ Weingut Müller-Ruprecht Gaumen, tänzelt und zischt umher, suhlt sich im Sonnenschein exotischer Früchte. Das ist hocharomatisch, frech und schön duftig. Einziger Wermutstropfen: Er verdunstet leider auch enorm schnell. Ein Pfälzer Lustmolch – Zum Wohle! DPF060118 Weißburgunder Weißburgunder trocken 2018 trocken 2018 DV 12% Vol. 9,26 €/l 6,95 € Federleichter Frühlingswein der Extraklasse Wir möchten hier an dieser Stelle ganz besonders den verführerischen neuen Jahrgang von Sabine und Philipp hervorheben. Dieser Weißburgunder, natürlich handgelesen und streng selektioniert und mit Liebe vinifiziert, überzeugt uns mit nur schlanken 12,0% vol. Umdrehungen. Das prädestiniert ihn zum federleichten Frühlingswein, der höchsten Genus mit purem Trinkfluss vereint. Dieser schmeichlerische Weißburgunder hebt sich in seiner subtilen, ja eleganten Art von vielen anderen Pfälzer Weißburgundern ab, die Kraft und intensives Aroma als Leitgedanke haben. Das ist kein Verkostungswein, sondern 750 ml reinstes Weinvergnügen, die geleert werden wollen. Weißblütig im Duft, gesellen sich hier zarte Zitrusdüfte, ein Hauch Birne und geschnittenes Gras hinzu. Und am Gaumen fühlt sich der Wein an wie ein Spaziergang durch eine grüne Sommerwiese. Ein wunderschöner Weißburgunder, mit glockenklarer Aromatik am Gaumen. Die Säure bleibt eher dezent im Hintergrund. Ein echt zarter Terrassen-Weißburgunder, angenehm leiser Wein und noch angenehmerer Aperitif für die ersten Sonnenstunden im Jahr. DPF060218 Grauburgunder Grauburgunder trocken 2018 trocken 2018 DV 13% Vol. 10,60 €/l 7,95 € In Flaschen gefüllte Lässigkeit Der exzellente Jahrgang 2018 zeigt seine wahre Stärke vor allem in den Einstiegsweinen. Und 2018 sind Sabines und Philipps betörende Rebsorten-Weine ausnehmend gut gelungen. Und ganz vorne dabei ist der herrlich aromatische Grauburgunder. Er ist im besten Wortsinne ‚gefällig’, dabei aber nie übersättigend, sondern stets animierend. Einfach die pure Lässigkeit, in Flaschen gefüllt. Ein dichtes Bouquet von Apfelblüten, Canteloupe-Melone und ein Hauch Kochbanane zeichnet einen ersten, sehr schönen Eindruck vom Wein. Am Gaumen steht dann erneut alles im Zeichen Pfälzer Gelassenheit. Der Grauburgunder schwebt förmlich über den Gaumen. Er will kein holzgeschwängerter Wein sein, der sich zu sahnig-fettigem Essen durchkämpft, sondern ein angenehmer Aperitifwein, von dem man direkt einen zweiten Schluck nehmen will, kaum, dass man ihn erstmalig im Mund hatte. Wer es etwas intensiver und bodenständiger mag als beim floral-tänzelnden Weissburgunder, der hat hier seinen idealen Wein gefunden. Er begeistert am Gaumen mit seiner typischen Pfälzer Fülle und Lebensfreude, ohne jede Schwere (!) und rinnt in einem langen Finale die Kehle hinab. Gewinnt mit Luftzufuhr noch an Körper, Fülle und Präsenz, ohne aber seine Finesse zu verlieren. Derartig viel Wein für kleines Geld erhält man nur in einem Spitzenjahr wie 2018! DPF060517 Kallstadter Kallstadter Kreidkeller Riesling Kreidkeller trocken Riesling 2017 trocken 2017 DV 13% Vol. 11,93 €/l 8,95 € Ein Tanzbär, der es richtig krachen lässt. Westlich von Kallstadt, direkt unterhalb des Waldrands, erhebt sich der „Kallstadter Kreidkeller“. Der Name dieses Weinbergs hat seinen Ursprung in dem hohen Kalkanteil dieser Lage. Ein sehr feiner und lustvoller Pfalzwein! Nicht nur in der Nase, wo sich direkt frisch geschnittene Zitronen versammeln. Auch auf der Zunge geht es spritzig zu, dort lädt der Wein jede Menge Zitrusfrüchte ab. Belebt den Gaumen und macht keine Anstalten, mit seinem lustvollen Treiben aufzuhören. Der Kallstadter Kreidkeller ist lebendig, frisch und fröhlich unterwegs, den Gaumen streift er fein mit einem weißen Kalknebel ein, es fühlt sich sogar griffig an. Kurz meint man Salz zu schmecken und erkennt dann auch Zitronen. Der Tropfen ist der reinste Spaß im Mund, ist flott und saftig, süffig, trocken und auch knackig. Erst nach einer Weile taucht von irgendwo ein Granny Smith auf. Frech und vorlaut trifft es überhaupt am besten, um diesen Spaßgesellen richtig zu beschreiben. Vergessen Sie die Küche dazu, den machen Sie am besten auf und vergnügen sich mit ihm ohne jede Ablenkung. Bei 40 Grad im Schatten, bei Regen, in der Nacht. Für diesen Riesling gibt es immer einen guten Grund. Ab sofort zu genießen bis mindestens 2022. 6 PINwand 295 | März 2019

Weingut Müller-Ruprecht PFALZ DEUTSCHLAND DPF060617 DPF060617 Ungsteiner Weilberg Ungsteiner Riesling Weilberg 2017 Riesling 2017 DV 13,5% Vol. 19,93 €/l 14,95 € Haardt-Riesling in Reinform Der Ungsteiner Weilberg zählt zu den Paradelagen unseres Haardt-Weinguts aus Kallstadt. Sabine und Philipp haben hier einen Haardt-Riesling par excellence vinifiziert, der ganz im Zeichen des Jahrgangs puristisch, geradlinig und tiefgründig daherkommt. Wem der Kallstadter Saumagen zu ausladend und aromenintensiv erscheint, der greift zum geschliffenen Weilberg-Riesling. Allein der verführerische Duft, ein Potpourri aus Limetten und Zitronen, zeichnet die Frische vor, die uns am Gaumen erwartet. Eine Besonderheit der Lage: Hier wachsen die Reben nicht auf Buntsandstein, wie er überwiegend entlang der Pfalz vorzufinden ist, sondern auf tonigem Lehm mit Kalk. Ein durchaus rassiger, auch feinwürziger Riesling, der komplexe Frucht und elegantes Säurespiel vereint und durch seine zartcremige Art mit typischem Pfälzer Körper beeindruckt. Riesling auf höchstem Niveau! DPF069817P DPF069817P „Saumagen” „Saumagen“ Probierpaket Probierpaket (6 Flaschen) (6 Flaschen) DV 2017 Allergene: Sulfite 15,54 €/l | statt 77,70 € nur 69,95 € Der Kallstadter Saumagen – eine der mythischen Rieslinglegenden der Welt! Seit Beginn des 18. Jahrhunderts ist der Kallstadter Saumagen, dessen Umriss der Pfälzer Leibspeise ähnelnde Form wohl namensgebend war, bereits bekannt. Die Römer haben hier schon Kalk gebrochen und so entstand ein Kessel mit reiner Südhanglage, die sich nur zum Dorf hin Richtung Osten öffnet. Die Besonderheit der Lage: In diesem außergewöhnlichen Kleinklima, einem magischen Ort, gelangt der Riesling zu voller Reife und gewinnt eine dramatische Mineralität. Die Stilistik: In großen Jahren sind die trockenen Weine von einer geradezu barocken Fülle; erstaunlich haltbare Weine mit enormer Kraft und mächtigem Körper, eingebettet in einen famosen mineralischen Spannungsbogen! Dieses Lagenpaket bietet die volle Bandbreite der Paradelage Saumagen. Hier interpretieren Sabine und ihr Mann Philipp ihr Paradeterroir parzellengenau. ‚Horn’ und ‚Nill’ sind die beiden Filetstücke aus dem Hause Müller-Ruprecht. Deshalb baut Sabine diese separat aus. Die Triologie dieser traumhaften Rieslinge möchten wir Ihnen an dieser Stelle nahelegen. Die verschiedenen Gewächse sprechen unterschiedliche Sprachen. Daher haben wir ein attraktives Probierpaket zum Kennenlernen geschürt! Probierpaket mit jeweils zwei Flaschen: Kallstadter Saumagen 2017 Ein Charmeur von legendärer Herkunft. Saumagen „H” (Horn) 2017 Gegen den Strich gebürstet. Saumagen „N” (Nill) 2017 Riesling für Offroad-Fahrer. 7

Magazine 2019

PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.