Aufrufe
vor 6 Monaten

PinWand N° 295

  • Text
  • Wine
  • Weinhandel
  • Winetasting
  • Feinkost
  • Champagner
  • Sekt
  • Riesling
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Weinversandt
  • Weinhaendler
  • Weinfachhandel
  • Wein
  • Weine
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender Ausgabe März 2019

ITALIEN SIZILIEN

ITALIEN SIZILIEN Cusumano Die Weine des Jahres 2018 WEINWIRTSCHAFT 1. Platz 1. Platz Bouvet, FLO010215 Cuvée Trésor Bouvet-Ladubay, Blanc Brut 2015 Cuvée Trésor Blanc Brut 2015 12,5 Vol.% | Allergene: 12,5% Vol. Sulfite | 22,53 €/l 16,90 € FLO010215P 12x Cuvée Trésor Blanc Brut 2015 (12 Flaschen zum Preis von 11) statt 202,80 € 20,65 €/l 185,90 € 1. Platz: Schaumwein des Jahres (Weinwirtschaft, Flaschengärung Frankreich) Bouvet-Ladubays Trésor feiert Triumphe!: 6 x Schaumwein des Jahres Frankreich in der WEINWIRTSCHAFT, Coup de Coeur vom Guide Hachette, konstant hohe Parker-Punkte! Hier zitieren wir Ihnen gerne eine begeisterte Laudatio von Christina Hilker, Deutschlands Sommelière des Jahres: „Einen überschäumend guten Schaumwein, der weltweit keine Konkurrenz zu fürchten hat, zu diesem absoluten Sensationspreis: Unmöglich, meinen Sie? Dann sollten Sie unbedingt einmal diese klassische Prestigecuvée aus den besten Chenin- (80%) und Chardonnaytrauben exklusiver Lagen probieren. Welche Finesse und Rasse, welch feines Perlenspiel, welch ausdrucksvolles Bouquet (Quitten, reife gelbe Früchte, dezente Röstnoten, ofenwarmes Brioche) kennzeichnen diesen mittlerweile unter Kennern legendären Schaumwein. Er wurde in neuen Barriques vergoren und hat in etlichen Blindverkostungen große Namen souverän auf die Plätze verwiesen. Doch vergleichen Sie doch selbst zu Hause und lassen Sie sich in genussreichen Stunden von diesem Prachtexemplar eines Weltklasse-Schaumweines verzaubern. Der Trésor Blanc tänzelt förmlich auf der Zunge sowie am Gaumen und hat die Attribute eines Grand Cru: Feinheit, Leichtigkeit und Ausgewogenheit. Eine sinnlich-verführerische Alternative mit einer feinen Säurestruktur und dem gewissen Frischekick! Die salzige und anregende Mineralität im Nachhall lassen ihn zum perfekten Apéritif werden, aber er begleitet auch feine Gerichte mit Muscheln, Krustentieren und Meeresfisch vortrefflich. Mit diesem Schaumwein wird jeder Tag zum Feiertag. Denn jede Flasche macht Lust auf mehr! Der FALSTAFF schwärmt ebenfalls: „Sehr feines, gut anhaltendes Mousseux. Leckere gelbe Tropenfrucht, feiner Blütenhonig, ein Hauch von Biskuit, attraktives Bukett. Stoffig, seidige Textur, gelbe Birnenfrucht, finessenreicher Säurebogen, elegant und lange anhaltend, salziger Touch im Abgang, ein toller Speisenbegleiter.“ Miraval, FPR030117 Miraval Miraval rosé 2017 rosé 2017 13% Vol. 22,53 €/l 16,90 € 1. Platz: Bester Rosé des Jahres! Ganz Südfrankreich fokussiert sich in der Nase. Einfach traumhaft. Aromatische Kräuter, Johannisbeeren und Himbeeren, frisch, würzig, wunderbar. Limetten stehen auf der Zunge, Hand in Hand mit rosa Grapefruit, was einen herrlich animierenden Schluckreflex auslöst, auch hier finden sich wieder Kräuter der Provence als Untermalung und dazu ein Schuss an edler, erdiger Herbheit. Kein Gramm Fett am Buckel - das war nicht immer so in der Vergangenheit. Total ‚entschlack’ zieht der 17er Miraval über die Zungenmitte, streicht den Gaumen mit einer unglaublichen Mineralik ein. Steinig, kalkig, staubig, griffig, erdig, herb. Kaum vordergründige Frucht, stattdessen herrscht hier der Boden und der lässt keinem andern Platz in diesem Fall. Ein Traum. Und für Roséweine durchaus ungewöhnlich und anspruchsvoll. Rhabarberaromen tauchen auf und gehen eine stimmige Verbindung mit den Zitrusnoten ein. Was für ein Schelm, der Rhabarber! Kräuter, Würze, Mineralik sind die Hauptakteure, die dezente Fruchtaromatik veredelt die extrem gelungene Gesamtkomposition mit edler Noblesse. Das ist Rosé auf absolutem Weltklasse-Niveau. Ganz ohne den Promifaktor bemühen zu müssen. Die deutliche Handschrift der Familie Perrin, Eigner des legendären Gutes Château Beaucastel in Châteauneuf-du-Pape, die für diesen Rosé verantwortlich zeichnet, lässt grüßen: sie sind einfach Garanten für erstklassige Gewächse! Der Miraval rosé bündelt wie in einem Brennglas, wozu Südfrankreich beim Thema Rosé zu leisten imstande ist. Ein Muss für jeden Fan von rosaroten Weinen. Top! 34 PINwand 295 | März 2019

Cusumano SIZILIEN ITALIEN Das Spannende an dieser Auszeichnung ist, dass nicht nur die individuelle Vorliebe der Jury in die Bewertung mit einfließt, sondern auch die Bedeutung der Weine auf dem Markt und somit die Beliebtheit der Weine bei den Kunden Berücksichtigung findet. Wir präsentieren Ihnen die Siegerweine! Unser Tipp! 95 Punkte DECANTER Beaucastel, FRS012016 Perrin, Perrin, Côtes-du-Rhône Réserve Réserve rouge rouge 2016 2016 13,5 Vol.% | Allergene: 13,5% Vol. Sulfite 11,86 | €/l 8,90 € 2. Platz: Bester Rotwein Frankreichs! Für diesen Preis gibt es kaum einen besseren Côtes du Rhône. Perrins Evergreen liefert in jedem Jahr zuverlässig die bestmögliche Qualität ab. Er ist mittlerweile eine echte Marke, was die Amerikaner wohl einen no-brainer nennen würden. Man greift einfach zu und hat mit 100%iger Sicherheit einen wunderbaren Rotwein zum direkten Genuss im Glas. Die Cuvée aus Grenache, Mourvèdre und Syrah ist dabei mitnichten ein Konzentrations-Kraft-Monster. Nein, Perrins möchte allen Weinliebhabern direkt mit diesem Einstiegswein die Hausphilosophie näherbringen. Bei aller gebündelter Kraft ist dies nämlich stets Finesse! Und so verblüfft uns der 2016er Côtes du Rhône Réserve der Famille Perrin durch seine verführerisch feine Nase. Sauerkirsche auf Minze, kalter Hibiskusblütentee, frische Feigen und Johannisbeeren duften da aus dem Glas, auch ein Hauch zarter Walderdbeeren. Am Gaumen nicht die Spur von Hitze. Dafür eine ungemein feine und charmante Frucht. Frisch ist sie vor allem. Zunächst Erdbeeren, dann Herzkirschen und wieder Johannisbeeren. Das ist ein ganz feiner, ja edler Rhône-Wein, dessen total polierten Tannine ihn so enorm zugänglich und seidig machen. Trinkanimierend und bestens balanciert. Zum langen Nachhall hin kommen eine feine Kräuterwürze und eine belebende Mineralität ins Spiel, die die olfaktorischen Sinne genussvoll stimulieren. Ein Tropfen, der als Begleitung von gehaltvoller Küche brilliert: Ente kross, Karree vom Schwein und Lammbratwürstchen fühlen sich in Begleitung dieses Tropfens ausgesprochen wohl. Gegen die Réserve muss sich in diesem Preisbereich alles andere behaupten, sie ist damit unangefochten ewige Referenz für diese Kategorie Wein. Absolute Kaufempfehlung für Freunde ausgewogener, eleganter und tendenziell feingliedriger Rhôneweine. Santé! von DPF041000 Buhl, Reserve brut Von Buhl, Reserve brut % | Allergene: Sulfite 12,5% | Vol. 22,53 €/l 16,90 € DPF041000H Von Buhl, Reserve brut (0,375l) 12,5% Vol. 31,73 €/l 11,90 € 1. Platz: Schaumwein des Jahres (Weinwirtschaft, Flaschengärung Deutschland) Und beim „1. Deutschen Sekt Award”, einer von VINUM erstmalig durchgeführten großen Sektverkostung (453 Sekte waren im Rennen!), Platz 3 in der Kategorie Pinot-Cuvées! VINUM: „Man merkt sofort, dass hier ein Kellermeister am Werk ist, der Champagner im Blut hat. Röstige Baguettenoten im Duft, am Gaumen beeindruckend harmonisch, mit saftiger Fruchtsüße und sehr lebendigem Mousseux!” Ab sofort hat der Riesling ein Geschwisterchen bekommen, eine phantastische Cuvée aus Weißburgunder & Chardonnay. Und auch hier ist die Qualität mit dem Begriff spektakulär eher noch unzureichend beschrieben! Die betörende Nase ist geprägt von feiner Haselnuss, Brioche und Hefenoten, alles fein ineinander verwoben und zu keinem Zeitpunkt aufdringlich. Die Frucht spielt piano im Hintergrund: Apfel, Apfelschale, Quitte und feste Holzbirne, dazu ein Hauch von weißen Blüten und Eisenkraut. Welch aristokratisches, elegantes Parfum, ganz großes Kino! Der Gaumen ist ungemein spannend. Von feinster Perlage und anregender, subtiler Würze geprägt. Dazu ein sehr langer prägnanter Nachhall! State of the art in seiner Preisklasse. Einfach unglaublich lecker! Christina Hilker, Deutschlands Sommelière des Jahres 2005, hat dieses geniale Stöffchen ebenfalls probiert und urteilt begeistert: „Tolle Champagnerstilistik, traumhafter Essensbegleiter, 94+ Punkte. Den trinke ich auch heute Abend privat bei mir zuhause!“ Zu genießen ab sofort bis 2022+ 35

Magazine 2019

PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.