Aufrufe
vor 11 Monaten

PINwand N° 294

  • Text
  • Onlineweinhandel
  • Weinfachhandel
  • Winetasting
  • Wine
  • Weinhandel
  • Wein
Weinmagazin von Pinard de Picard - Erlesene Weine und Feinkost - Januarausgabe.

SPANIEN NAVARRA Bodega

SPANIEN NAVARRA Bodega Inurrieta Bodega Inurrieta NAVARRA Der Guía Peñin, Spaniens bekanntester und bedeutendster Weinführer, bewertet unseren Preisbrecher aus Navarra, die Bodega Inurrieta, mit höchsten Noten in Relation zu ihren dramatisch günstigen Preisen! Bodega Inurrieta: Der Inbegriff für das neue Spanien. Leckere Alltagsweine zu unschlagbaren Preisen. Seit einem Jahrzehnt ein Dauerbrenner – gefühlt JEDER unserer Kunden trinkt Inurrieta. Kein Wunder: Unsere Entdeckung des Jahres 2004 in Spanien (lang, lang ist es her und wir waren die ersten Importeure in Deutschland) verzaubert alle Liebhaber charaktervoller Tropfen. Als optimale Grundlage zur Erzeugung großer Rotweine auf der Bodega Inurrieta erweist sich dabei die geographische Lage der Parzellen (300 bis knapp 500 m hoch angesiedelt) an der Schnittstelle zwischen mediterranem und atlantischem Klima, da die starken Abkühlungen der Trauben in der Nacht wichtig sind für die Finesse und die komplexe Aromenausbildung. Zudem sind die Rebstöcke teilweise sehr kalten Nordwinden aus den Pyrenäen ausgesetzt, die auch in heißen Sommern genügend Feuchtigkeit transportieren, um Trockenstress und eine damit verbundene Blockade der physiologischen Reife der Trauben zu vermeiden. Konsequent ausgeschöpft werden diese perfekten Anbaumöglichkeiten von den Weinenthusiasten José Manuel Echeverria und Kepa Sagastizába, die mit Leib und Seele für die Weinbereitung verantwortlich zeichnen und teils auf autochthone einheimische Reben sowie auf die Bordelaiser Edelsorten Cabernet Sauvignon und Merlot setzen. Und im Keller lagert ein Arsenal von über 2.500 Barriques französischer und amerikanischer Provenienz! 64 PINwand 294 | Januar 2019

Bodega Inurrieta NAVARRA SPANIEN Das Resultat: Verführerisch fruchtbetonte Weine mit einer reifen Tanninstruktur und daher allesamt ab sofort trinkreif. Weine, mit denen man einfach nie falsch liegen kann (die Bodega Inurrieta räumte bei den DECAN- TER Awards auch schon mal 9 Medaillen ab). Unsere unbedingte Empfehlung für diese herausragenden Alltagsweine, die nach weit mehr schmecken, als sie kosten! Neu! SNA010418 Inurrieta, Mediodía, Mediodia rosado 2018 rosado 2018 14% Vol 7,46 €/l 5,60 € Der totale Spaßmacher. Einfach umwerfend! Dios mio! Was für ein Duft. Malven, Himbeeren, Rosen und ein Schuss Limette tanzen förmlich frisch in der Nase. Betörend, fruchtig, frisch und schwer verspielt. Das wird aber noch besser, kaum dass der Mediodia auf der Zunge aufschlägt. Knackig, strahlend, frech und hoch im Puls nimmt er sofort die volle Fahrt auf, so wie wir es von diesem Publikumsrenner gewohnt sind. Sauerkirsche trifft auf rote Paprika, Limette tanzt mit Malve und die Rosenblüten spielen leise Hintergrundmusik. Der weiche Körper schmiegt sich sanft am Gaumen an, auf der Zunge aber herrscht Hochbetrieb. Dort tanzt ein Wein, der lebhaft und jugendlich verspielt ist, aber ebenso mit einer sehr subtilen Würze punktet und sich am Ende doch erwachsen zeigt. Dem Mediodia gelingt es perfekt das Gefühl zu vermitteln, als wäre ständig Sommer. Hier die Frucht, die uns voll verzaubert, da ein frischer Film am Gaumen, der die feine Würze transportiert. Der Abgang reine Freude, weil sich alles blind zusammenfügt und große Harmonie ausstrahlt. Das ist Rosé, pardon, Rosado für die Party, die Terrasse, für den frischen Fisch und knackigen Salat. Schlicht und einfach: das ist rosaroter Stoff, der kistenweise in den Kellern liegen kann. Für jede Gelegenheit. Jetzt schon bunkern! Neu! SNA010618 Inurrieta, Orchídea, Orchidea, blanco 2018 blanco 2018 13% Vol 8,66 €/l 6,50 € Sauvignon Blanc der leisen Töne. Dafür umso lauter mineralisch. Knackig frische Stachelbeeraromen bewegen sich mit Flieder und grünem Gras wie in einem großen Duftreigen und strahlen ein Riesenvergnügen aus. Im Hintergrund ganz zarter weißer Blütenduft, im Mund spürt man schon, wie Speichelfuß einsetzt. Wer aber glaubt, dass es im Mund so weiter geht, der irrt. Da steht auf einmal ein richtig mineralischer anmutender Wein auf der Zunge, man spürt sofort, wie er ganz feinen Grip aufbaut und sich samtig am Gaumen anlegt. Irgendwo weit hinten tauchen wieder diese weißen Blütentöne auf, etwas Maracuja, der Rest ist Mineralik pur. Was der Orchidea da im Mund zeigt, ist für einen Wein in dieser Preisklasse wirklich großes Kino. Er zeigt, dass Sauvignon Blanc nicht immer nur primärfruchtig parfümiert brüllen muss, dass es auch leiser, vor allem aber frisch und mineralisch geht. Dass Sauvignon Blanc nicht unbedingt mit lauten Aromen auf sich aufmerksam machen muss, es auch weit subtiler geht. Der Tropfen wirkt für seine Rebsorte fast wie ein "undercover agent". Mal ist er saftig, dann wieder herb, dann fruchtig, dann der reine Stein. Immer zart floral, immer leise, aber doch präsent. Für uns schon jetzt der ideale Sommer- und Terrassenwein. Viel mehr Weinvergnügen für so kleines Geld gibt´s nicht. Zur knackigen Gemüseküche und zum frisch gegrillten Fisch ein Traum. Neu! SNA010117 Inurrieta, Norte „N”, Norte tinto N, 2017 tinto 2017 14,5% Vol. 7,93 €/l 5,95 € Ein Traum von feiner Frucht und edler Würze. Schon beim Riechen läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Reife Aromen von schwarzen Beeren, dicken Pflaumen und Kirschen sowie Noten von feuchtem Laub und brauner Erde breiten sich in der Nase aus. Unglaublich frisch und mit lebendigem Säurepuls rollt der Norte dann über die Zunge. Tänzerisch, fast leichtfüßig, mit reifen roten Kirschnoten bahnt er sich schlank seinen Weg durch die Mitte, begleitet von saftigen Pflaumen, was ein äußerst feines Fruchtspiel ergibt. Was auffällt ist die etwas verhaltenere Würze im Gegensatz zu den vorangegangenen Jahren. Sie ist feiner, edler geworden, lässt mehr der dunklen Frucht den Vorzug, was den Tropfen generell noch einen Tick verführerischer macht. Saftig steht er auf der Zunge, über den Gaumen schleicht sich auf leisen Sohlen eine zarte Wolke, die an Wald erinnert. Etwas Erde, etwas Laub, Trüffel, Morgennebel. Feinst gewoben zeigt sich das Gerbstoffkleid, ist fast nicht spürbar. Der Norte ist wie jedes Jahr aufs neue eine wohltuende Erfrischung, die bereits für allerkleinstes Geld zu haben ist. Ein Wein, der rotes Fleisch genauso mag wie einen guten Sonntagsbraten. 65

Magazine 2019

PINwand N° 304
PINwand N° 303
PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.