Aufrufe
vor 2 Wochen

PINwand N° 290

  • Text
  • Winetasting
  • Weinmagazin
  • Weinfachhandel
  • Wein
  • Weine
  • Riesling
  • Weingut
  • Veltliner
Das Weinmagazin von Pinard de Picard im Oktober 2018 - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen - Weinfachhandel und Weinversender

ITALIEN APULIEN Cantine

ITALIEN APULIEN Cantine Due Palme Cantine Due Palme APULIEN In Süditalien werden die Weine der besten Güter in den letzten Jahren beständig nochmals besser. Und besitzen teilweise ein spektakuläres Preis-Genussverhältnis! So auch auf der Cantina Due Palme in Apulien. Diese Region im tiefen Südosten des Landes ist mit einem vorzüglichen Klima gesegnet. Geprägt wird sie durch ihre Lage zwischen dem ionischen und dem adriatischen Meer, vor allem aber durch die scheinbar immer präsente Sonne und ein faszinierendes, unverwechselbares Licht. Einzigartig ist die Vielzahl an Böden, von sandig und kalkreich bis hin zu steinig und kompakt. Kein Wunder also, dass die vielfältigen Weine dieser sonnenverwöhnten Region immer beliebter werden! Wie die der Muster-Cantina Due Palme. Sie ist das Werk ihres Gründers und Präsidenten Angelo Maci, der vierten Generation einer Winzerfamilie und rastloser Pionier in Bezug auf Qualität. Angelo war es, der apulische Weine auf die internationalen Weinkarten gebracht hat. Sein Herz schlägt für heimische Rebsorten und er kämpft für die Erhaltung der traditionellen und weltweit einzigartigen Reberziehung „Alberello Pugliese“ (Bäumchenerziehung), wobei die Rebstöcke in Einzelbuschform gezogen werden ohne Stützpfähle oder Drahtrahmen. Wenn also die Weinberge mit so viel Liebe und Leidenschaft gehegt und gepflegt werden wie auf der Cantina Due Palme, dann können wir Ihnen aus den heimischen Rebsorten wie Negroamaro und Primitivo traumhaft verführerische Rotweine anbieten, die Ihren Gaumen erfreuen werden. Unbedingt probieren, denn diese Weine tragen die apulische Sonne in Ihre Herzen. Salute! Trullis – geradezu das Wahrzeichen Apuliens: Historische Rundhäuser aus massivem Naturstein, die im Sommer Schutz bieten vor der Hitze und im Winter die Wärme des offenen Kaminfeuers speichern. Due IPU010115 Palme, „Costa“ Negroamaro, „Costa” Negroamaro, rosso 2015 rosso 2015 12,5% Vol. 9,26 €/l 6,95 € + IPU010115P 11+1 12x „Costa” Negroamaro, rosso 2015 (11 + 1 Flasche gratis) 8,49 €/l nur 76,45 € Fein, fruchtig, flott und frisch. Weinvergnügen pur. Das Licht des Südens, die pralle Lebensfreude des mediterranen Lebens, gepaart mit einer nahezu nordischen Kühle. Und das bei trinkanimierenden nur 12,5% Alkohol. Für einen apulischen Rotwein! „Unmöglich“, sagen Sie? Aber es ist wahr! Verkosten Sie doch unbedingt selbst! Am besten gleich kistenweise aus einem Jahrgang, der in Apulien ganz groß ist! In der Nase demonstriert der Negroamaro, wie wohl er sich in seiner apulischen Heimat fühlt und zeigt sich von seiner schönsten schmeichlerischen Seite mit viel beeriger Frucht und cremiger Süße (schwarze Kirschen, Pflaumen, reife Himbeeren, Karamel, feinste Gewürze wie Zimt und weißer Pfeffer). Was sofort für Staunen sorgt, ist diese Leichtigkeit im Mund. Hier spielen die nur 12,5 Umdrehungen ihre ganze Stärke aus, bei aller Saftigkeit verbleibt dieser apulische Schmeichler auf der eleganten Seite. Richtig süffig ist der kleine Kerl. Eine Nelke blitzt ganz leise auf und bringt einen charmanten süßen Kick ins Fruchtkonzert. Über den Gaumen zieht der Tropfen kühl und fein hinweg, famos eingebettet in eine feine, zarte Süße und eine die Zunge liebkosende schmelzige Fülle. Dieser Schmeichler der Sinne liefert im Verhältnis zu dem, was er kostet, mindestens den doppelten Weinwert ab und passt ausgezeichnet zu Pasta mit Fleischsaucen, Fleisch vom Grill, Pizza, Geflügelragout, leichten Wildgerichten, Käse und bietet natürlich solo genossen Trinkspaß pur. Zu genießen leicht gekühlt jetzt und in den nächsten beiden Jahren. 48 PINwand 290 | Oktober 2018

Cantine Due Palme APULIEN ITALIEN IPU010216 „Costa” IPU010216 Primitivo, „Costa“ rosso Primitivo, 2016 rosso 2016 13,5% Vol. 10,60 €/l 7,95 € Ein saftig, hedonistischer Primitivo von sonnenverwöhnten Weinbergen. Genussgarantie zu kleinem Preis! Würzig und kräftig, saftig und charmant. So schmeckt ein guter Primitivo. Und dieser geniale Wein von Due Palme, von sonnenverwöhnten Weinbergen, vereint die Essenz des roten Rebensaftes aus Italien. Er präsentiert sich mit vital leuchtendem Schwarzviolett im Glas, strahlt wie eine reife sizilianische Olive, die gepflückt werden will. Im Bouquet: Eine hedonistisch reife und fruchtsüße Nase! Cassis, Schlehe, Amarenakirsche und eingelegte Maraschino-Kirsche. Der zarte Ausbau in französischer Eiche (6 Monate!) veredelt mit einem Anflug von Bourbon-Vanille, darüber verleiht eine Kopfnote von reifen Honigfeigen den gewissen Hauch von Exklusivität. Und am Gaumen, da läuft der Primitivo, hat nichts Sperriges, sondern bleibt immer charmant und angenehm weich. Reife Brombeere, Nelken, ein Hauch Zimt und Blaubeeren. Das ist schon jetzt harmonisch, strahlt Lebensfreude aus, die Gerbstoffe sind quasi nicht zu schmecken, sondern fühlen sich wie Seide an. Ein reifer, angenehm molliger Wein mit cremigem Einschlag. Dieser grandiose Primitivo verbindet die Grandezza eines toskanischen Crus mit der Reife und Opulenz des sonnenverwöhnten italienischen Südens. Nur: Für einen vergleichbaren Chianti zahlen Sie locker das 3–5 fache und müssen sich obendrauf noch 1-2 Jährchen gedulden! Kein Wunder zählt Primitivo heute zu den wohl erfolgreichsten und bekanntesten Weinen Salentos, dem Absatz des italienischen Stiefels. Zu genießen, am besten zart gekühlt bei 14-16 Grad, jetzt und in den nächsten beiden Jahren. Perfekter Begleiter zu guter Salami und aromatischem Käse, aber auch zu Tomaten-Pasta, Tapenade und allerlei Tapas-Gerichten. IPU010316 „Serre” Due Palme, Susumaniello, „Serre“ Susumaniello, rosso 2016 rosso 2016 13,5% Vol. 13,20 €/l 9,90 € Charmant, verführerisch und sündhaft süffig. Unser seit Jahren erfolgreichster italienischer Rotwein in dieser Preisklasse. Absoluter Publikumsliebling! Wie ein Sprung ins Fruchtglück fühlt es sich an, wenn man die Nase tief ins Glas steckt. Da duften Himbeeren mit Cassis und Heidelbeeren mit frischen Kirschen um die Wette. Ein Schuss Limette oben drauf, und fertig ist der freche Duft. Genau so geht es weiter, sowie der Serre Susumaniello auf der Zunge aufschlägt. Knackig fruchtig, frech im Wesen, zitrusfrisch mit roten Kirsch- und Cassisaromen. So betört er die Zunge und lässt jedes Weinherz höher schlagen. Der Wein ist wie ein Feuerwerk, kaum dass er sich im Mund ausgebreitet hat. Erfrischend rollt er an den Zungenrändern runter, den Gaumen streicht er mit mürbem Gerbstoff ein. Die süße Würze sorgt für zartes Grinsen, das Finale ist so saftig wie auch sündhaft. Ein wahrer ‚Fruchtikus’ ist der Serre, ein charmanter, ein lebensfroher noch dazu. Animierend ist sein Säurespiel, belebend fühlt er sich im Mund an. Hinten raus im Abgang ein fruchtsüßer Stich, so geht es voran auf dem Weg ins Weinglück. Wer Frucht, Extrakt und feine Süße mag, wird sich von diesem Verführer schwerlich wieder losreißen können. Packen Sie den Käse aus, den kalten Braten oder trinken sie ihn ganz ohne alles. Sie werden sich verlieben in diesen kleinen Verführer. IPU010413 „Selvarossa” Due Palme, „Selvarossa“ Riserva, rosso Riserva, 2013 rosso 2013 14,5% Vol. 22,00 €/l 16,50 € Zum 10. Mal in Folge 3 Gläser im Gambero Rosso 2017! Luca Maroni 2017: 97 Punkte! Diese authochthone Cuvée aus Negroamaro und Malvasia Nera ist ein Klassiker in der apulischen Weinwelt! Ein fleischig süßes Monument von Wein. Doch wie kann ein solch hoch bewerteter Spitzenwein so provokativ preiswert sein? Hierzu eine ganz sympathische Antwort von Angelo Maci, Herz und Motor der Cantina: „Wir verkaufen unseren Premiumwein deshalb zu einem so günstigen Preis, weil wir ALLEN Weinliebhabern einen hochqualitativen Wein bieten wollen.“ Welch geradezu altruistische Einstellung! Werte Kunden: Diesen Gaumenschmeichler müssen Sie probiert haben! Das Paradepferd der Cantine Due Palme, der Fixstern der Region, fast schwarz im Becher, jagt dem Genießer fleischig süße Tabaknoten wie auch dunkle Pflaumentöne in die Nase. Er verführt den Gaumen verschwenderisch mit Aromen dunkler Wildbeeren, Pflaumen und schwarzer Schokolade. Er ist, hierin durchaus ähnlich dem wunderbaren ‚Serre’, anschmiegsam wie ein Schmusekätzchen und trinkanimierend frisch zugleich. Sein Gerbstoffkleid ist überraschend fein, die Fülle schlicht enorm und das Extrakt fast liköresk. Trotz seiner sagenhaften Dichte schafft es der Selvarossa fein und frisch zu bleiben, was nicht unbedingt normal ist bei solch mächtigen Kalibern mit dieser grandiosen Dichte! Nicht ohne Grund wird der Selvarossa vom Gambero Rosso stets mit drei Gläsern ausgezeichnet: 10 mal in Folge gab es jetzt die Höchstnote! Und dieses schon als zweitbester Rotwein ganz Italiens ausgezeichnete Gewächs hat es auf jeden Fall verdient! Das hier ist ein anschmiegsamer Saft für den Kamin, zum Kuscheln, zum Fliegen und Träumen und vor allem zum frisch erlegten Wildschwein, Hasen oder Rebhuhn. Ein Monument, das gnadenlos mit süßer Frucht verführt. Ein echter Hammerwein. Genießen Sie ihn bei ca. 16° ab sofort bis 2020+. 49

Magazine 2018

PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2017 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.