Aufrufe
vor 9 Monaten

PINwand N° 285

  • Text
  • Weinfachhandel
  • Sommelier
  • Weintasting
  • Wein
  • Weine
  • Weingut
  • Riesling
Weinmagazin Mai 2018: Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

DEUTSCHLAND MOSEL tisch

DEUTSCHLAND MOSEL tisch noch ganz zarte Trauben. Das Ergebnis duftet subtil nach Schieferwürze und etwas Granny-Smith-Äpfeln. Schon in der Nase faszinieren eine tiefe Mineralität und eine ungemein komplexe Aromatik. Am Gaumen ist der Jay-Jay ein Bilderbuch-Kabinett. Animierend süffig, unkompliziert und immer vom perfekten Süße-Säure-Spiel beherrscht, der diesem Riesling endlosen Trinkfluss verleiht. Dieser Wein schwebt am Gaumen! Viel Finesse und Rasse und wieder eine vibrierende Mineralität: Welch unnachahmliche Brillanz auf der Zunge, welch betörendes Spiel! Dieser fein ziselierte Riesling demonstriert auf einmalige Art und Weise, warum ein Kabinett für viele Liebhaber den klassischen Moselwein par excellence darstellt, nicht zuletzt wegen seiner Leichtigkeit im Alkohol, die ihn zu einem wunderbaren Zech-, Aperitif- und Terrassenwein werden lässt, aber auch zum idealen Begleiter für leichte, feine Speisen. Eine absolute Kaufempfehlung! Das ist großes Kabinett-Kino, ganz großes Kino! Gänsehaut pur! Bitte beachten Sie, dass wir im Jahrgang 2017 nur äußerst geringe Mengen haben. DMO050517 Goldtröpfchen Große Lage 2017 35,86 €/l 26,90 € In Subskription. Auslieferung ab September 2018! Max. 3 Flaschen pro Kunde! Piesporter Goldtröpfchen, eine weltberühmte Weinbergslage. Nur die besten Träubchen, extrem selektiv handverlesen, ergeben einen Stoff, aus dem die Träume des ambitionierten Weinliebhabers bestehen! Was haben wir hier bei aller inneren Dichte und Kraft (Die Insignien des Goldtröpfchens, die aber auch bei weniger sorgfältig arbeitenden Winzern als Julian Haart leicht in eine opulente Fülle abdriften können) nur für ein tänzelndes Meisterwerk im Glas! Komplex und intensiv, mit zart rauchigen Aromen, wir lieben das expressive Bouquet beim 2017er Goldtröpfchen, mit feiner Schieferwürze und subtiler Frucht. Am Gaumen singt der Riesling! Normalerweise versucht Julian, all seine Grand Crus nie mit über 35 Hektoliter Ertrag zu ernten. In dem Spätfrostjahr 2017 lagen die Erträge jedoch nur bei 5 bis 10 hl/ha. Man kann auch sagen, dass im Prinzip an den Reben kaum noch Trauben hingen! Genau diese niedrigen Erträge geben aber seinen 2017er Rieslingen diese seriöse Anmutung und Tiefe. Diese Große Lage aus dem Piesporter Goldtröpfchen zeigt wahren Grand-Cru-Charakter. Das ist Riesling mit Tiefgang, der unter die Haut geht! Er packt zu, hat eine vibrierende Struktur. Und dann ist da noch diese salzige Note im Abgang, die tolle Länge hinten raus. Julian hat goldene Trauben gelesen, berstend vor Aromatik! Das tänzelt in der Jugend am Gaumen, kann aber auch problemlos mehrere Jahrzehnte reifen! DMO050617 Ohligsberg Große Lage 2017 42,66 €/l 32,00 € Julians kompromisslosester Wein! Homöopathie in Flaschen gefüllt. Wir lieben Julians kompromisslose Interpretation dieser grandiosen Lage, die Grand-Cru-Format besitzt. Der Schiefer beißt sich hier regelrecht ins Glas. Kein Wunder, bei homoöpathisch niedrigen Erträgen von 5 bis 10 hl/ha im Jahr 2017! All die Konzentration der Reben ging nach den Spätfrösten im April in die verbliebenen Trauben ein. Dieser natürlichen Konzentration, nebst rigoroser Auslese im Weinberg, verdanken wir dieses Meisterwerk. Allein die Nase lässt uns nicht vom Glas weichen. Die Aromenwelt, die sich hier auftut, ist unbeschreiblich. Zart duftig, leicht schieferig. Und dann ist da der reine Duft perfekt gereifter Trauben im Glas nebst einem Hauch Zitronengras. Für Terroir- Liebhaber! Julian setzte in diesem Jahr etwa 30% Ganztraubenpressung ein, was unserer Auffassung nach noch einen Hauch mehr an Komplexität ergibt. Hier regiert Kräuterwürze, nasser Schiefer und, ganz am Ende, eine dezent animierende Limette. Da flutscht auch nichts, da steht ein resoluter, griffiger Genosse im Mund und pinselt selbstbewusst auch gleich den Gaumen ein. Das ist das Faszinierende an diesem Wein: Dieser Grip, den er am Gaumen erzeugt, der uns das Gefühl gibt, an den Schiefersteinen zu lecken. Julian konnte hier herrlich goldene, aber auch teils noch grünlich leuchtende, extrem gesunde Trauben lesen, die dickschalig waren und einen enormen Extrakt lieferten. Der Ohligsberg baut mit der Zeit immer mehr Spannung auf, entfaltet sich, je mehr Sauerstoff er abbekommt und wird immer faszinierender. Die Säureader hält sich dezent im Hintergrund, begleitet nur und führt nicht, sorgt für Stabilität und Harmonie und überlässt der mineralischen Griffigkeit den Hauptpart. Das ist richtig großer Riesling. Für Terroir-Liebhaber! In Subskription. Auslieferung ab September 2018! Max. 2 Flaschen pro Kunde! 52 PINwand 285 | April/Mai 2018

Weingut Müller-Ruprecht PFALZ DEUTSCHLAND Weingut Müller-Ruprecht KALLSTADT, PFALZ Foto: Melanie Hubach Unsere Entdeckung des Jahres 2015 aus Deutschland wird von VINUM gefeiert: „Ein großes Winzertalent!“ „Gemeinsam ist man sich einig, dass die Lagen Saumagen, Kreidkeller, Weilberg und Herrenberg und die Pflege der Weinberge dass Essentielle für die Trauben sind, aus denen klare, feine Weine werden sollen.“ Sabine Wöhrwag: Eine Bilderbuch-Pfälzerin. Eine feinsinnige Frau. Und ihre Weine: Ein großes Stück Pfälzer Herzlichkeit im Glas! Sabine Wöhrwag: Ihr Paradies sind die Weinberge. Hier ist sie zu Haus. Hier findet sie den Duft von Freiheit, von Unabhängigkeit, von Pfälzer Heimat. Kennen Sie noch den Film ‚Heidi‘, den wir als Kind in uns aufgesogen haben? Mit dem Ohrwurm: Heidi, Deine Welt sind die Berge. Und Sabines Welt sind die Reben! Die Charakterisierung als sympathisch wird ihr nicht wirklich gerecht. Das Wort wiegt zu leicht. Sie ist viel mehr als das! Sie lauscht den Menschen wie den Reben. Sie ist warmherzig. Gleichwohl weiß sie, was sie will. Ist eine richtig taffe Frau und Winzerin. Sie ist bodenständig und weltoffen zugleich. Hilfsbereit und einfühlsam. Sie fliegt früh morgens einfach mal zu Parkers „Icon Wein Probe“ nach London, weil sie schmecken, verstehen und sich verbessern möchte. Und abends wieder zurück. Sie wissen, der Weinberg ruft… Sie liebt ihre Familie, ihren Mann Philipp (Ein Winzersohn, der ebenso leidenschaftlich kocht wie ausnehmend gut. Und daher „natürlich“ ein dicker Spezi ist von Julian Haart), ihren süßen kleinen Sohn Felix und ihre Wingerte. Sie ist wirklich drin, statt nur dabei. Sie ist eine „Schafferin“! Ihre Augen leuchten, als sie uns zum ersten Mal ihre mit so viel Sorgfalt gepflegten Parzellen präsentiert. 53

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2017 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.