Aufrufe
vor 3 Jahren

PINwand N° 283

  • Text
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Feinkost
  • Weinhandel
  • Weinfachhandel
  • Wein
  • Weine
  • Pinot
  • Givry
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

PORTUGAL DOURO de

PORTUGAL DOURO de Cassis, reifen schwarzen Kirschen, roten und blauen Beeren, Pfeffer und feiner Holzwürze, die elegant an Zedernholz denken lässt mit einer ganz dezent süßlich- (wie angenehm und ungewöhnlich vornehm bei einem Trink- und Zechwein des europäischen Südens!) würzigen Fruchtexplosion im Munde. Verführerisch am Gaumen: Frische Pflaumen-, Brombeer- und schwarze Kirschnoten vermählen sich mit Aromen von orientalischen Gewürzen, Zimt und Nelke und einer kühlen, präzisen Finesse (wiederum höchst ungewöhnlich für einen südeuropäischen Rotwein, aber leicht zu verstehen, wenn man weiß, dass dieser Schmeichler der Sinne nur knapp 13,5% Vol. besitzt), einer saftigen, seidig-würzigen, zart feinherben Tanninstruktur und einem pfeffrig-würzigen Nachhall. Was streichelt dieser LeckerSchmecker die Zunge! Welch Triumph des Schiefers! Weich, samtige-cremige Textur und dennoch so viel Struktur. Und eines der besten Preis-Genussverhältnisse, welches in Portugal zu finden ist. Frische und Finesse statt alkoholisch-opulenter Dekadenz. Da jubelt des Weinliebhabers Herz! Zu genießen ab sofort wegen seiner butterweichen Tannine bis etwa 2020+. Ein super Rotwein zum Grillen, da die weichen Tannine und die Frucht perfekt zu den Röstnoten passen! Und ein überragendes Preis-Genussverhältnis PDO010316 Altano „Etiqueta Verde“, tinto 2016 (Bio) 13,5% Vol. 13,26 €/l 9,95 € PDO010316P 12 x Altano „Etiqueta Verde“, tinto 2016 (Bio) (zum Preis von 11 Flaschen) statt 119,40 € nur 109,45 € Überraschend kühles Weinvergnügen vom Douro Schöner leuchtet nur der Rubin am Finger der Herzdame. Dafür duftet der Quinta do Ataíde nach fleischigen schwarzen Kirschen, trockenen Gewürzen und ist sogar leicht rauchig. Auf der Zunge beeindruckt er mit einer nicht erwarteten Feinheit, zieht wie Kaschmir über sie hinweg und hinterlässt ein elegantes, violett anmutendes, zart florales Gefühl das äußerst frisch ist. Ausgesprochen mineralisch ist der Wein im Mund, er hat Körper, ist aber doch sehr schlank, was wirklich überrascht. Mehr ein Dauerläufer als Zehnkämpfer. Am Gaumen fühlt sich der Quinta do Ataíde fein an, zeigt sehr schöne Noten von weißem Pfeffer und dezenten Tönen von Brombeere. Über allem ein sehr steiniges Mäntelchen, welches für diese immense Kühle und Frische sorgt. Douro und kühl, allein schon das ist ein Garant für Weinvergnügen. Im Abgang wunderbar rot und würzig, im Nachhall von Brombeere und Kirsche begleitete Mineralik. Ein frischer Rotwein, der sicher die nächsten fünf, sechs Jahre große Freude macht. Trinken Sie ihn kühl mit um die 15º und schieben Sie dazu ein Lamm mit Rosmarin ins Rohr. Und geben Sie ihm bitte eine Stunde in der Karaffe. Die braucht er heute noch. PDO010512 Altano Quinta do Ataíde Reserva, tinto 2012 13,5% Vol. 19,86 €/l 14,90 € Zechwein für den unkomplizierten Trinkspaß! Da brummt es, wenn die Reserva der Quinta do Ataíde auf der Zunge aufschlägt. Da ist Kraft im Spiel und richtig Muskeln. Tiefrot steht er im Glas, strotzt vor dunklen Aromen von Brombeeren und einer feurigen Würze. Schokolade setzt sich am Gaumen ab, auf der Zunge steht er mächtig breit und körperreich. Und trotzdem ein Wein, der in Balance ist. Feine Röstaromen nimmt man wahr, etwas Violettes zieht im Hintergrund vorbei. Erdbetont in seiner Art, mit kraftvollen Beerenaromen unterfüttert. Eine äußerst erfrischende Säureader nimmt dem Quinta do Ataíde gekonnt die Wucht, lockert auf und gibt mit Luft noch sehr viel mehr an Fruchtaromen ab. Komplex in der Textur, vielschichtig, aufregend, vereinnahmend ist er, dieser Rotwein aus 100% Touriga Nacional, der großen autochthonen Rebsorte Portugals. Braucht Luft in der Karaffe um zu zeigen, was er wirklich draufhat. Ewig langer, würzig-fruchtiger Abgang und ein Nachhall, der niemals enden zu wollen scheint. Von jetzt an bis in 8 Jahren zu genießen. Legt mit Sauerstoff mächtig zu und sollte am besten mit 16º getrunken werden. Ein wahres Saft- und Kraftpaket für alle Freunde körperreicher Weine bei moderatem Alkoholgehalt. 30 PINwand 283 | Februar 2018

Bodegas Bernabeleva VINOS DE MADRID SPANIEN Bodegas Bernabeleva VINOS DE MADRID Drei Visionäre haben sich gefunden: Die Brüder Bilnes und Winzer-Magier Marc Isart Pinos (links). Ihre Weinberge liegen in einem intakten ökologischen Umfeld: Nachhaltiges Wirtschaften mit uralten Rebstöcken! Irgendwo im spanischen Niemandsland sorgt seit einiger Zeit ein Weingut unter der Leitung eines ebenso ehrgeizigen wie tatkräftigen Oenologen für Furore – mit außergewöhnlichen Garnacha-Weinen, die durch ihre Finesse eher an burgundisch inspirierte Pinots erinnern denn an heißblütige Südländer. Bereits nach unserem ersten Treffen waren wir ob dieser ungewöhnlichen Qualitäten derart begeistert, dass uns sofort klar war, unverzüglich mit der Zusammenarbeit mit diesem begnadeten Weinmacher beginnen zu wollen. Allerdings mussten wir uns über ein Jahr gedulden, bis es heute endlich soweit ist – denn in Insiderkreisen kursiert der Name dieses kleinen Weinguts als Top-Geheimtipp und dementsprechend sind die Weine oftmals kurz nach ihrem Erscheinen bereits ausverkauft! Doch beginnen wir der Reihe nach. Vor uns auf dem Tisch steht eine ganze Reihe von Gläsern mit Rotweinen zum Probieren; wir sind völlig ahnungslos, welche Weine in den Gläsern ausgeschenkt wurden. Blind tasting im Schnelldurchgang, alles ganz gut, aber nichts, was uns vom Hocker reißt. Probenalltag! Doch dann der letzte Wein in der Reihe: Er elektrisiert. Ungewöhnlich, anders, faszinierend, frisch, aromatisch, elegant, dicht, trotz der relativ hellen Farbe, einfach super. Was ist denn das? NAVAHERREROS! Szenenwechsel. Madrid, die Königliche. Genau Richtung Westen muss man die spanische Hauptstadt, mit 600– 800 m die höchstgelegene Europas, verlassen, um nach San Martín de Valdeiglesias zu gelangen. Eine gute Stunde braucht man und mit jedem Kilometer, den man zurücklegt, verändert sich die Landschaft, wird schroffer, gebirgig fast, die Außentemperatur kühlt deutlich ab, man merkt die Höhe. Am Horizont wachsen die östlichen 31

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.