Aufrufe
vor 5 Jahren

PINwand N° 281

  • Text
  • Champganer
  • Bordeaux
  • Volxem
  • Gillot
  • Koch
  • Altesino
  • Pino
  • Moncuit
  • Desjourneys
  • Clavel
  • Ladubay
  • Thienpont
  • Fondreche
  • Wein
  • Weine
  • Riesling
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

DEUTSCHLAND RHEINHESSEN

DEUTSCHLAND RHEINHESSEN Weingut Kühling-Gillot Kühling-Gillot, DRH030516 Qvinterra Qvinterra Riesling Riesling trocken trocken 2016 2016 12% Vol. 14,53 €/l 10,90 € „50 GENIALE TRINKTIPPS”, so lautet die Überschrift in der Dezemberausgabe des FEINSCHMECKERS, wo Jens Priewe seine persönlichen Highlights des Jahres 2017 vorstellt: „Der Qvinterra-Riesling gehört zu den besten Basisweinen Deutschlands. Carolin Spanier-Gillot ist mit ihm 2016 ein großer Wurf gelungen. Qualität, die staunen lässt.” Dieser verführerische, fruchtige, gleichwohl rauchig-mineralische, im besten Wortsinne erdverbundene Riesling bezaubert mit seiner Melange aus faszinierender rheinhessischer Fülle und einer grandiosen Frische und Mineralität. Er brilliert schon in seiner frühesten Jugend mit seinem komplexen Aromenspektrum, das von tropischer Frucht (Ananas, Passionsfrucht), getrockneter Aprikose, Apfel und Mandarinen bis hin zu weißen Blüten und Minzenoten reicht und das fast süchtig macht in der Intensität der Aromen, in der Reinheit seiner geschmacklichen Komponenten und dem unverkennbaren authentischen Rieslingcharakter seiner großen Oppenheimer Lagen (schiefer-, aber auch ein wenig kalkhaltig) am weltberühmten „Roten Hang“. Am Gaumen fasziniert bei allem Spiel eine kühle, tänzerische, rassige Frische (was für eine phantastische reife Säure) und eine tolle Mineralität, die ihresgleichen sucht. Ein Gutswein ist stets die Visitenkarte einer Domaine. Und die sympathischen Carolin und Hans Oliver haben sich mit ihrem wunderbar feinen, hocheleganten Basisriesling in 2016 selbst übertroffen. Welch femininer, anschmeichelnder Gutsriesling mit starkem Charakter. Ein Lieblingswein von uns, ein „Alltagswein von luxuriöser Qualität“ (Gault Millau) und einer der größten Weinwerte Deutschlands in 2016. Unbedingt kaufen! Kühling-Gillot, DRH031416 Chardonnay Chardonnay „R” 2016 „R“ 2016 12,5% Vol. 30,00 €/l 22,50 € Ein Chardonnay aus Rheinhessen, der Herzen höher schlagen lässt…. Der Chardonnay „R” ist zweifellos eine weiße Burgunderperle Deutschlands mit einer schönen Mineralität und einer zarten Würzigkeit. Und welch traumhafte Präzision, Eleganz und Fokussiertheit bei aller inneren Dichte, herrlichen Saftigkeit und Cremigkeit. Der Überraschungscoup für Degustationen mit weitaus teureren Prestigegewächsen aus dem Burgund! Und im Typus wie ein Premier Cru aus Puligny-Montrachet. Nur um Lichtjahre preiswerter! Liebe Kunden: Jedem, der Spaß am Genuss großer Weißburgunder hat, können wir nur dringend anempfehlen, sich einige Flaschen dieses Schatzes zu sichern: So begeisternd war unsere Probe bei Carolin und Hans Oliver, dass dieser Chardonnay uns als bekennende Rieslingliebhaber das Herz höher schlagen lässt ob seiner Rasse, seiner Mineralität, die mit zartem Grip die Zunge bearbeitet, und seines fetten Schmelz. Welch enorme Fülle ohne Schwere. Und welch animierendes Aufspiel im brillanten Nachhall. Der Chardonnay „R” spielt in einer eigenen Liga! Stilistisch großen Weißweinen aus dem Burgund viel näher als den vielen überholzten deutschen Chardonnays. In der Nase betören rauchige Noten, gelbe Früchte (Weinbergspfirsich), Akazienhonig, dazu zarte Anklänge von weißen Blüten, im Mund dann weich und rund, eine schöne Fülle gepaart mit einer faszinierenden Mineralik und einer ausgewogenen Leichtigkeit. Im Abgang eine leichte Würze und ein langer Nachhall, ein toller Wein, keinerlei Kraftmeierei, sondern viel Eleganz. Ein edler Tropfen, der bereits viel Freude an den Weihnachtstagen machen wird und ein universeller Essensbegleiter ist (zu genießen bis nach 2025). Kühling-Gillot, DRH030116 Nierstein Nierstein Riesling Riesling trocken trocken 2016 2016 12% Vol. 28,00 €/l 21,00 € IMPULSE: 5 Ortsweine aus ganz Deutschland erhalten die Bestnote und unser Nierstein noch den Zusatz: „Starker Auftritt!” Und jetzt kommt 2016, DER BESTE JAHRGANG EVER! Dieser geniale Ortslagen-Riesling trägt den Namen des wohl bekanntesten Weinorts der sogenannten „Rheinfront“. Es gab schon vor über 120 Jahren einen „genius loci“ von Nierstein, der sich in den großen Weinen großer Winzer ausdrückt – das, was man heute Terroir nennt. Und in diesem komplexen Niersteiner spiegelt sich bereits all das wider, was in den Großen Gewächsen Kühling-Gillots noch weiter auf die Spitze getrieben „Ein Traum vom Schiefer!“ Ralf Zimmermann 50 PINwand 281 | Weihnachten 2017

Weingut Kühling-Gillot RHEINHESSEN DEUTSCHLAND Der Stoff, aus dem Weinträume sind Ein Überflieger seiner Preisklasse, der in Blindproben wesentlich teureren Großen Gewächsen keine Chance lässt! wird: Strenge Selektion, natürliche Vergärung mit wilden Hefen, Ausbau im großen Holzfass, langes Hefelager, geringstmögliche Filtration. Dadurch blitzt in diesem hedonistischen ‚Niersteiner’ (aus Parzellen des ’Pettenthals’ das meiste, des Hippings wie des ‚Ölbergs’) bereits deutlich und präzise der Bodencharakter des Rotschiefers auf und er demonstriert all das emotional Berührende, wofür die Rheinweine so lange so berühmt waren. Und es heute wieder sind: Die Süße der perfekt gereiften Rieslingträubchen ergibt einen erotisch- lasziven Körper, der rote Tonschieferboden prägt diesen edlen Tropfen und schenkt ihm Straffheit und Finesse - Das Rotliegende des Roten Hangs drückt sich geradezu majestätisch aus! In der Farbe ein beeindruckend funkelndes, intensives, leuchtendes Goldgelb, in der vor Aromen förmlich explodierenden Nase entlädt sich eine unvergleichliche Schieferexpression! Es explodiert schier ein ganzer Korb exotischer und zitrischer Früchte (Ananas, Passionsfrucht, Papaya, Grapefruit und Limetten), elektrisierend unterlegt von einer intensiven Mineralität des roten Schieferbodens, insbesondere von rauchigen Feuersteinnoten. Am Gaumen fasziniert dieser grandiose Rheinriesling mit seiner ausgeprägten Fruchtfülle, seiner cremigen Konsistenz, seiner tollen Frische und einer Eleganz, die noch nie so stark ausgeprägt war wie in 2016. Ein Überflieger in seiner Preisklasse, der in Blindproben vielen wesentlich teureren Großen Gewächsen keine Chance lässt. R(h)eines rotes Terroir! Übrigens: Dieser edle Tropfen ist auch ein perfekter Partner zur asiatischen und indischen Küche. Unbedingt dekantieren und am besten nicht zu kalt im großen Burgunderglas servieren. Welch traumhafte Schiefer-Mineralik besitzt dieser geniale Riesling aus rotem Stein: So schön kann Rheinhessen sein! Kein Wunder, dass im Keller des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue die Pretiosen aus biologischem Anbau sowohl von Kühling-Gillot als auch Battenfeld-Spanier darauf warten, von illustren Gästen getrunken zu werden! Ein edler, ein aristokratischer Schmeichler der Sinne, der ab sofort hedonistisches Trinkvergnügen bietet und dennoch ein Langstreckenläufer (bis nach 2022) ist mit viel Kraft und Potential. PS: Auch die Fachpresse ist von dem Ortswein aus Nierstein begeistert. Beispielhaft möchte ich den Gault Millau zitieren: „Die Ortsweine von Kühling-Gillot: Faszinierend, viel Wein für das Geld. Niveau eines Großen Gewächses auf anderen Gütern!“ 51

1997-2022 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.