Aufrufe
vor 3 Jahren

PINwand N° 280

  • Text
  • Wein
  • Weine
  • Riesling
  • Frucht
  • Gaumen
  • Cusumano
  • Pinwand
  • Beaucastel
Unser aktuelles Printmailing: Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender.

ITALIEN PIEMONT

ITALIEN PIEMONT Commendatore G.B. Burlotto Commendatore G.B.Burlotto PIEMONT Vor einem Jahrzehnt schon unsere Entdeckung des Jahres in Italien! Im Frühjahr von einem der besten Kenner und Verkoster italienischer Weine, Antonio Galloni, erstmals mit 100 Punkten bewertet und damit bester Barolo 2013! Brandaktuell in der aktuellen November-MERUM im großen Barolo-Jahrgang 2013 zu den drei besten Weingütern gezählt: „Unter den mittlerweile 359 Barolo-Winzern gibt es ein paar außerordentlich begnadete Weinmacher! Ihre Barolo sind traumhaft. Schöneres kann man sich in Weinform nicht denken!“ Sie, liebe Kunden, haben diese betörenden, ausverkauften Baroli schon lange in Ihrem Keller liegen. Und heute präsentieren wir Ihnen den Traumjahrgang 2016 unseres piemontesischen Kleinods mit seinen Basisweinen, die von ÜBERRAGENDER Qualität sind. Der Nebbiolo 2016 ist besser als viele der Weine, die bei anderen Winzern unter dem Label Barolo abgefüllt werden! Hier hat sich Fabio selbst übertroffen! Unsere Italien-Aficionados haben IHN ja schon seit Jahren schätzen, ja, lieben gelernt: Fabio Alessandria ist einer der sympathischsten Winzer, die wir kennen. Auf der ganzen Welt! Der so bescheidene Ur-Ur-Enkel des legendären Commendatore Burlotto, des Weingutsgründers und Lieferanten des italienischen Königshauses, arbeitet in seinen charaktervollen Weinen stets die Authentizität des Piemont heraus. Weine mit Seele, völlig unverfälscht von Holzorgien oder marmeladiger Überreife. Die sprichwörtliche burgundische Finesse und Eleganz sowie eine unübertreffliche Komplexität im betörenden Parfum zeichnen die feine Stilistik seiner unverwechselbaren Gewächse aus. Das ist die höchste Schule traditioneller Piemonteser Winzerkunst! Salute! 20 PINwand 280 | November 2017

Commendatore G.B. Burlotto PIEMONT ITALIEN IPI011016 Burlotto, Langhe Nebbiolo, Langhe Nebbiolo, rosso 2016 rosso 2016 14,5% Vol. 19,93 €/l 14,95 € Viel mehr als nur ein kleiner Barolo! Bei Interesse bitte schnell bestellen, die Qualität und die Nachfrage sind extrem hoch, die Menge leider gering! Herbst im Piemont: Wir haben den Duft der Langhe und das berauschende Aroma der weißen Trüffel eingesogen. Und ich habe mich mal wieder unsterblich verliebt in das Parfum dieses „kleinen” Barolo von den jüngeren Reben der großen Barolo-Prestige-Lagen von Fabio. Dieser Klassiker und langjährigen Bestseller unseres Programms hat mir bei der Verkostung auf dem Weingut schier die Sprache verschlagen, so sehr ragt er qualitativ heraus. Das ist schlicht grandiose Barolo-Qualität, der bei anderen Spitzengütern auch unter diesem Label abgefüllt würde, bei unserem Qualitätsmagier Fabio jedoch unter dem schlichten Rebsorten-Etikett zu völlig unmöglichem Preis vermarktet wird! Das erinnert mich von der Philosophie und der überragenden Qualität sehr an den großartigen „von der Fels” von Klaus Peter Keller, den viele unserer Kunden liebevoll den kleinen G-Max nennen. Und hier haben wir also den kleinen Barolo! Die Reben stehen allesamt in den besten Lagen des Traditionsgutes Burlotto, wobei es sich zwar vorwiegend um die Trauben von jüngeren Rebstöcken handelt, die aber bereits eine feine salzige Mineralik des Terroirs in die kerngesunden, hocharomatischen Beeren transportieren. Ein betörendes piemontesisches Urgestein, power without weight! Ungemein komplex im Bukett (Sauerkirschen und Erdbeeren, delikate Noten nach Rosenblättern, Oliventapenade, weißer Pfeffer und noble Trüffel), meilenweit entfernt von barriquegeschwängerten modernen Weinen, die keinen Ursprung, keine Heimat, keine Seele erkennen lassen. Verduno steht für Finesse, Eleganz und ein betörendes Parfum, was natürlich – neben dem sensiblen Ausbaustil der Familie Burlotto – den großartigen Böden geschuldet ist, die, in traumhafter Exposition, einen hohen Sandanteil haben und ab etwa 60 cm Tiefe viel Kalk im Untergrund. Und so wie dieser betörende Langhe, genau so schmeckt und riecht es im Piemont! Ich muss es nochmals sagen: Die dramatische Qualität dieses famosen Nebbiolo macht fast sprachlos, dieser LeckerSchmecker ist zweifellos auf Augenhöhe mit vielen seiner gerühmten, aber wesentlich teureren „Brüder“ aus Barolo und Barbaresco. Zu genießen ab Frühjahr 2018, Höhepunkt 2020 bis 2025+ IPI010516 Dolcetto 2016 d’Alba, rosso 2016 12,5% Vol. 14,60 €/l 10,95 € Dolcetto zum Verlieben! Schwarze Kirschen, dunkle Erde und ein Stückchen Zimt strömen meine Nase hoch und ich möchte dieses Parfum auch im Mund spüren, was dem Dolcetto dann auch mühelos gelingt. Dazu machen sich rote Waldbeeren, etwas Pflaume und ein Stück Lakritze auf meiner Zunge breit, saftig, fleischig und mit einem Gerbstoffmantel überzogen, welcher traumhaft seidig ist. Fein strukturiert ist er und streichelt sanft. Dabei hilft seine Würze, die an Wald und Laub, an Nebel und an Herbst erinnert. Dunkelroter Saft und dunkelrote Würze, untermalt von einer leichten süßen Tabaknote, vereint in einem Köper, der einen Hauch eleganter und leichter ist (12,5% Alko) als sein gleichfalls wunderbarer Vorgänger, Am Gaumen schmeckt man den Wald, man atmet diesen feinen feuchten Laubduft und sehnt sich danach, heimzukommen, um endlich die Salami und den Braten auszupacken. Denn danach schreit der Tropfen, der mit seinem harmonischen und lebendigen Frucht-Säure-Spiel ganz große Lust auf das nächste Maul voll Wein macht. Das ist Dolcetto zum Verlieben, Dolcetto zum fröhlichen Gelage. Zu genießen ab sofort, Höhepunkt Mitte 2018 bis etwa 2022. Doch wir selbst trinken den Dolcetto eigentlich im ersten Jahr nach der Füllung. IPI010716 Burlottos „Aves”, Barbera ‚Aves’ d’Alba, rosso 2016 15% Vol. 21,26 €/l 15,95 € Burlottos ‚Aves’ ist einer der größten Weinwerte des Piemont! Wegen seines singulären Preis-Genuss-Verhältnisses haben wir bereits einen Jahrgangsvorgänger dieses betörenden Charakterweins zu unserem Wein des Jahres aus Italien (Gambero Rosso: „Spektakuläre Qualität“) gewählt! Viel Vergnügen Ihnen allen mit diesem piemontesischen Klassiker: Seine komplexe Frucht (Amarena-Kirsche), seine ungemein trinkanimierende Saftigkeit und Geschmeidigkeit in außergewöhnlich lustvoller Mundtextur machen Burlottos Spitzen-Barbera zu einer der verführerischsten Weinpersönlichkeiten aus Bella Italia. Salute! Trinkgenuss ab kommenden Frühjahr, Entwicklungspotential bis nach 2022. 21

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.