Aufrufe
vor 3 Jahren

PINwand N° 280

  • Text
  • Wein
  • Weine
  • Riesling
  • Frucht
  • Gaumen
  • Cusumano
  • Pinwand
  • Beaucastel
Unser aktuelles Printmailing: Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender.

ITALIEN SIZILIEN

ITALIEN SIZILIEN Cusumano Cusumano, ISI011216 Shamaris, Shamaris, bianco 2016 bianco 2016 GK 13% Vol. 10,60 €/l 7,95 € Ein betörender Duft verwöhnt diesen verführerischen, reinsortigen Weißwein aus der vorwiegend in Sizilien angebauten Grillo-Rebe. Orangenblüte, Mango, Melone, Pfirsich, Haselnuss, florale Noten und eine feine Würze entsteigen fröhlich dem Glas, mineralisch, seidig, klar, saftig und transparent liebkost dieses Kleinod den Gaumen. Traumhaftes Gleichgewicht zwischen Säure und Frucht! Ein vorzüglicher Aperitif und toller Zechwein. Oder ein kongenialer Begleiter zu Meeresfrüchten, Risotto, Pasta mit cremigen hellen Saucen oder zu Meeresfisch, wie Seezunge in Zitronen-Weißweinbutter oder Seeteufel mit Safransauce und Zucchini. James Suckling, 30 Jahre Senior Editor beim WINE SPECTATOR, ist begeistert von diesem autochthonen Wein und vergibt 92 Punkte - sehr ungewöhnlich in dieser genussfreundlichen Preisklasse! „Peach and sliced green apple with hints of lemon follow through to a medium body, plenty of good fruit and clean finish. Grillo is one of the most fun withes from Sicily. Drink now. Glass stoper.“ (JAMES SUCKLING) Cusumano, ISI010916 Disueri Nero Disueri d’Avola, Nero DOC d'Avola, rosso DOC 2016rosso 2016 GK 13,5% Vol. 10,13 €/l 7,60 € Ursprüngliches, unverfälschtes Sizilien! Im sonnigen, lichtdurchfluteten Süden Siziliens kultiviert Cusumano die autochthone uralte Rebe Nero d'Avola auf optimal dafür geeigneten Böden mit speziellen Mikroklimas. Die unterschiedlichen Ausrichtungen der Hanglagen und die Höhenlage sorgen für beträchtliche Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht und der lange Vegetationszyklus ermöglicht den hochreifen Träubchen eine langsame Reifung, ein wichtiger Faktor, der das Ansammeln von komplexen, frischen Aromen und feinen Polyphenolen begünstigt. Das Resultat: Ein komplexer, eigenständiger, sinnlicher Tropfen, der das großartige Potential Siziliens und der autochthonen Rebsorte Nero d’Avola eindrucksvoll widerspiegelt und die Maßstäbe setzt im Süden Italiens für einen Alltagswein de luxe in der 7 Euro-Klasse! Und was haben wir hier für einen verführerischen Tropfen im Glas mit komplexen Anklängen an süße schwarze Kirschen, Cassis, etwas Vanille, unterlegt mit subtilen Noten von Lakritze, wilden Brombeeren und betörenden Gewürzen (Nelken, Muskatnuss) und einem Hauch schwarzer Oliven. Geschmeidig am Gaumen, niemals aufdringlich oder rustikal, vielmehr sehr elegant in den verführerischen Aromen, die geschmeidig und fast schwerelos über die Zunge gleiten und sie geradezu liebkosen. Es betören wiederum Schattenmorellen, reife Waldbeeren und Zimt, dazu begeistert eine frische Fruchtsäure und eine exzellente Balance zwischen hochreifem Tannin und cremigem, saftigem Extrakt. Ein vollmundiger, fleischiger Wein, der eindrücklich demonstriert, dass sich verführerische Opulenz und Finesse in keinster Weise widersprechen müssen. Welch authentischer, sinnlicher Wein des Südens mit einem unschlagbaren Preis-Genuss-Verhältnis! Tausendsasser Diego! 12 PINwand 280| November 2017

Cusumano SIZILIEN ITALIEN FEINSCHMECKER 12/2016: „Marena 2015 - Best Buy - TOP TIPP! Unglaubliches Preis-Leistungsverhältnis!“ Brava Italia! Das ist eines der Aushängeschilder für das neue kultivierte Sizilien, wo eine Qualitätsrevolution wie in kaum einer anderen italienischen Weinregion einen katapultartigen Schub nach vorne gebracht hat. Aus ganz großem Jahr ein grundehrlicher Zechwein und DER Begleiter zu Pizza und Pasta! Höchster Trinkgenuss ab sofort und doch kistenweise in den Keller legen, da Potential für wenigstens drei Jahre. ISI011616 „Marena”, Cusumano, Merlot „Marena”, rosso rosso 2016 2016 GV 14,5% Vol. 10,53 €/l 7,90 € Der kongeniale Nachfolger des traumhaften 2015ers ist frisch eingetroffen: Die Edelrebe Merlot vermählt sich mit dem Feuer und den überbordenden Aromen Siziliens zu einer sinnlichen Glut! Beim gleich guten Jahrgangsvorgänger hat’s die FEINSCHMECKER-Autoren ganz schön erwischt. Und wir konnten diese Euphorie nur zu gut verstehen, ging es uns doch ähnlich, als wir diese sinnliche Glut Siziliens selbst zum ersten Mal im Glase hatten. Da probiert man Tausende Weine jedes Jahr neu und da ist so mancher tolle Tropfen dabei (neben vielen Enttäuschungen, versteht sich). Doch die Perlen sind so rar wie kostbare Edelsteine und wollen erstmal gefunden werden. Und dann schlägt’s ein wie der Blitz, und das bisweilen gar bei einem Wein, der richtig gut ist und der so wenig kostet, dass man es kaum zu glauben vermag. So wie bei diesem Marena 2016, der als kraftvoller Merlot mit einer traumhaft saftigen frischen Frucht Nase und Gaumen gleichermaßen beglückt. Da springt mit Grandezza das Feuer und die komplexe Aromenwelt Siziliens aus dem Glas! Rote Beeren, Pflaumen, reife, süße schwarze Kirschen, da lodert die Glut des Südens. Am Gaumen ein toller fruchtiger Trinkfluss, der reinsortige Merlot verführt mit einem weichen, cremigen Tannin und man greift unwillkürlich zum nächsten Glas. Aber nicht täuschen lassen. Was steckt da eine Kraft dahinter. Da scheint der sizilianische Löwe aus dem Glas zu brüllen! Zu genießen ab sofort, Höhepunkt Herbst 2018 bis ca. 2020. 13

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.