Aufrufe
vor 5 Jahren

PINwand N° 275

  • Text
  • Feinkost
  • Champagner
  • Sekt
  • Rose
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Weinversender
  • Weinfachhandel
  • Ricasoli
  • Ducedre
  • Saintcosme
  • Mourguesdugres
  • Closdespapes
  • Ruprecht
  • Haart
  • Doennhoff
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

DEUTSCHLAND NAHE Weingut

DEUTSCHLAND NAHE Weingut Dönnhoff Ein majestätisches Meisterwerk! 16 PinWand 275 | Juni 2017

Weingut Dönnhoff NAHE DEUTSCHLAND Und nun zu den süßen Pretiosen eines Weinguts, das in diesen Kategorien zusammen mit Keller und Müller die absolute deutsche Spitze abbildet und damit pure Weltklasse darstellt! Sie erinnern sich noch, was Helmut zu den Süßwein-Qualitäten in 2016 sagt? „Ich habe nur noch einmal solch wunderbare Trauben in meiner ganzen Winzerlaufbahn gesehen wie im Herbst 2015. Und zwar ganz am Anfang meiner Übernahme des Weingutes im Jahre 1971! Das war mein Urteil im letzten Jahr. Umso schierer das pure Glück, nochmals einen solchen Jahrgang bei den Süßweinen erleben zu können. Ich sehe die beiden Zwillingsjahrgänge 15/16 absolut auf Augenhöhe! Ich bin sehr stolz auf meinen Sohn!“ DNA022916 Riesling Dönnhoff, QbA Riesling feinherb QbA2016 10% Vol. 14,60 €/l 10,95 € Klein die Menge, leider, groß jedoch wie stets die Qualität unseres Dauer-Brenners. Kaufen und nicht Weitersagen bitte! DNA024316 Kreuznacher Dönnhoff, Kreuznacher Krötenpfuhl Krötenpfuhl Riesling Kabinett Riesling Kabinett 2016 2016 8,5% Vol. 16,66 €/l 12,50 € Der beste Kabinett (zusammen mit 2015), der je aus dieser großen Lage vinifiziert worden ist! Mein steter Eindruck beim Genuss der vibrierenden, verspielten Dönnhoffschen Kabinette ist, dass sie, wie Helmut selbst, einen jungenhaften Optimismus ausstrahlen und ihre Liebhaber daher stets an die sprudelnde Quellenklarheit eines jungen, tänzelnden Baches im frischen Frühling erinnern. Wahre Pretiosen, die in eine magische Welt entführen und die zu erzählen wissen von den unterschiedlichen Bodenzusammensetzungen, auf denen die alten Rebstöcke wachsen und deren glockenklare Typizitäten in geschmacklich so unterschiedlichen Weinen erklingen. 2016 ist ein Hammerjahrgang für die Kreuznacher Lagen und daher ist der Krötenpfuhl, wie schon Kahlenberg, der beste Kabinett, der je aus dieser großen Lage vinifiziert worden ist! DNA020516 Oberhäuser Dönnhoff, Oberhäuser Leistenberg Leistenberg Riesling Kabinett Riesling Kabinett 2016 2015 9% Vol. 18,53 €/l 13,90 € In 2013 Pinard de Picards Kabinett des Jahrgangs in Deutschland! Und 2016 ist gar nochmals besser. Es ist zusammen mit 2015 schlicht die höchste Qualität seit 1971! Wie verführerisch verwöhnt dieser geniale Riesling Nase und Zunge gleichermaßen: Die brillante Frucht (Mandarine, Apfel- und Kirschblüten, Zitronenzesten), eingebettet in einen Kokon von Schieferduft, becirct förmlich alle olfaktorischen Sinne und animiert geradezu zum Eintauchen ins Glas. Dieser ungewöhnliche dichte, konzentrierte, gleichwohl immer noch filigran-finessenreiche Kabinett mit einem phantastischen Süße-Säure-Spiel auf der Zunge ist ungemein präzise, nobel und aristokratisch, ein Referenzwein eines klassischen Kabinetts der Nahe! Die Steillage „Leistenberg“ galt schon in legendären Vorzeiten als eines der besten Naheterroirs, das spannende Gewächse voller Rasse, Finesse und Ausstrahlung hervorbringt, die zu begehrten Kultgewächsen wurden und von Liebhabern in aller Welt gesucht werden. Und der Preis dieses Weltklasseweins kann im internationalen Kontext gesehen nur als Witz bezeichnet werden. Ein beschwingter, fröhlicher Wein, der zum „ewigen“ Weitersüffeln animiert, der, wie der Krötenpfuhl, sehnsüchtige Erinnerungen wachruft an die sprudelnde Quellenklarheit eines jungen, tänzelnden Baches im frischen Frühling. Wow, welch ein phantastischer Aperitifwein! Da kann man getrost einmal den wesentlich teureren Edelchampagner vergessen! Einer der größten Weinwerte Deutschlands in 2016 mit einem unübertrefflichen Preis-Genussverhältnis! Kategorie persönlicher Lieblingswein! DNA020616 Niederhäuser Dönnhoff, Niederhäuser Hermannshöhle Hermannshöhle Riesling Spätlese Riesling 2016 Spätlese 2016 8% Vol. 39,93 €/l 29,95 € Ein brillantes Gewächs mit Entwicklungspotential über Jahrzehnte. Weltklassespätlese! Wussten Sie eigentlich, liebe Kunden, dass auf alten deutschen Weinetiketten nicht Riesling stand, sondern nur die Lage! Denn jeder Kunde wusste, aus dieser Lage kommt nur Riesling. Das ist so wie im Burgund: Da prangt ja auch nicht Pinot Noir auf dem Etikett von La Romanée. Und so bräuchte es eigentlich die Bezeichnung Riesling auch heute nicht auf einer Lage, die genau so legendär ist in aller Welt wie der Stern des Burgunds: Die Hermannshöhle! 17

1997-2022 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.