Aufrufe
vor 5 Jahren

PINwand N° 274

  • Text
  • Weinversender
  • Weinfachhandel
  • Feinkost
  • Rose
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Wein
  • Weine
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH BURGUND Henri

FRANKREICH BURGUND Henri Boillot tender Eleganz und Klasse, die sich jeder Nachahmung zu entziehen scheint“, konstatiert daher sehr zutreffend Remington Norman in seinem Klassiker über „die großen Weine der Côte d’Or“. Und auch vergleichende Nachverkostungen der großen letzten Jahrgänge bestätigen die fast schon unfassbare Serie von Weinen der absoluten Weltspitze: Henri Boillot demonstriert wahrlich Jahrgang für Jahrgang ein sensibles Händchen beim Treffen des optimalen Erntezeitpunktes, stets veranlasst er eine radikale Selektion seiner kleinbeerigen Träubchen, die sowohl eine traumhaft reife, als auch kerngesunde Frucht besitzen: Das Resultat fasst Henri Boillot so zusammen. „Wir hatten die große Chance, Weine mit enormer Frische, einer großartigen Dichte und Konzentration sowie einer phantastischen Mineralität zu vinifizieren, die eine wunderbare Balance besitzen und ein immenses Alterungspotential. Ein Traum“. EINFACH EINSAME SPITZE. Die Referenz. Der Olymp! Liebe Kunden: Lassen Sie sich die 2015er Fabel-Weine in Boillots ureigener Stilistik nicht entgehen: Vibrierend frische, finessenreiche Gewächse, rot immer besser werdend und in der kleinen Spitzengruppe der weltbesten Pinot Noirs, weiß (bei aller enormen Kraft dieses Ausnahmejahrgangs) mit die präzisesten, „pursten“, kristallinsten, konzentriertesten Weine des gesamten Burgunds: Traumhafte Trouvaillen! Neben ihrem großen Genussfaktor stellen diese betörenden Pretiosen auch eine extrem lohnende Wertinvestition in die Zukunft dar, da sie im Preis in den nächsten Jahren sicherlich stark steigen werden! Nicht nur für Meadows in den letzten Jahrgängen (und ich bin sehr auf seine Bewertungen gespannt, die im Laufe des Sommers veröffentlicht werden), auch für meinen persönlichen Geschmack bilden sie definitiv den Gipfelpunkt eines Jahrganges im Burgund, der in die Annalen eingehen wird als legendärer Jahrgang! Boillot, FBU010615 Bourgogne blanc Bourgogne 2015 blanc 2015 13% Vol. 35,86 €/l 26,90 € „Der Bourgogne gehört zu den größten Schnäppchen des Burgunds!“ – Meadows „Und genau auf dem qualitativen Level der 2013er bewegt sich auch 2015, mit etwas weniger Säure und eine Spur cremiger und konzentrierter.“ – Tino Seiwert Nicht nur die Liste der Besten der Besten rockt Boillot ganz gewaltig auf. Nein, seine „Einsteigerweine“ gehören stets zu den größten Schnäppchen („TOP-VALUE“) des Burgunds. Zumindest nach Einschätzung der weltweit wichtigsten Kritikerstimme diese Renommier-Region und nach der Meinung von Tino Seiwert! Welch hedonistischer Traum eines klassischen weißen Burgunders mit brillanter Klarheit der Frucht, toller Präzision und grandioser Finesse. Wie delikat, wie präzise! Bei aller samtigen Textur und enormen Dichte und Jahrgangskonzentration bleibt dieser Bourgogne ein wunderschön rassiger, eleganter und finessenreicher Chardonnay! In der Nase mineralische sowie fein rauchige Feuersteinaromen und betörende Anklänge an Pfirsich, einen ganzen Strauß voll weißer Blüten und ein Hauch von geröstetem Brioche. Am Gaumen vibrierend vor Energie, saftig, harmonisch, steinig-mineralisch, wegen seiner cremigen Säurestruktur auch herrlich frisch und präzise und daher schon in seiner Jugend mit größtem Vergnügen zu genießen. In seiner Stilistik ganz eindeutig der „mineralisch-konzentrierte-aristokratische“ Typus, der den grandiosen salzigen Charakter des phantastischen 2015er Jahrgangs bei Boillot traumhaft widerspiegelt; von gleicher Qualität wie viele doppelt so teure Prestigeweine aus Meursault! Kein Wunder, stammen doch die Trauben überwiegend aus deklassierten Village-Lagen, insbesondere aus Meursault, zudem St. Romain und Auxey-Duresses! „Wenn mir mein Bourgogne blanc gelingt, gelingt mir auch alles andere“, so pflegt Henri Boillot auf die Frage zu antworten, welcher Wein die größte Herausforderung für ihn darstelle. Dieser unter Kennern bereits legendäre Weißwein ist sicherlich das Beste, was in dieser Qualitätsstufe im Burgund zu erwerben ist. Zu genießen ab Herbst dieses Jahres, Höhepunkt 2019 bis nach 2025. Boillot, FBU011715 Meursault, blanc Meursault, 2014 blanc 2015 13% Vol. 73,33 €/l 55,00 € Eines der größten Schnäppchen des Burgunds! Meadows urteilte schon mehrfach begeistert: „Gehört zu den größten Schnäppchen des Burgunds.“ Und dies trifft nach unseren Verkostungen gerade auch im Jahrhundertjahrgang 2015 zu! 28 PinWand 274 | Mai 2017

Henri Boillot BURGUND FRANKREICH In der betörenden Nase dieser grandiosen Dorf-Lage (aus vier weltberühmten Terroirs wie beispielsweise Chevalières und Narvaux) ist eine ganz feine, jugendliche, würzige Holznote bester Provenienz noch zart vernehmbar. Aber nur ganz zart. Denn dieses Meisterwerk ist der Gegenpol zu nur allzu vielen holzgeschwängerten und nach simplen Butteraromen schmeckenden Meursault, bei denen Lage, Qualität und Preis sich in keiner gesunden Relation mehr befinden. Ganz anders beim Magier Henri Boillot: In seinem Meisterwerk öffnet sich eine wunderschön konturierte komplexe Frucht (hochreifer Pfirsich, Aprikose und Minze) und betörende Aromen von Flieder und Jasmin nebst weißen Akazienblüten, edler Haselnuss, Orangenzesten, frischen Mandarinen, weißem Pfeffer, Jod und feinster Mineralität faszinieren im komplexen Duft. Referenzqualität! Am Gaumen dann welch eine kraftvolle, seidige Persönlichkeit mit einer traumhaften inneren Dichte, einer raren aromatischen Reinheit (weißer Pfirsich, Zitrusfrucht und Brioche, das am zweiten Abend aus der geöffneten Flasche noch betörender hervortritt) und mit dem intensiven Feuerstein-Geschmack von durch tiefe Rebwurzelung gelösten, irre salzigen Mineralien – DEN Geschmacksträgern großer weißer Burgunder schlechthin! Dieses fürwahr noble Gewächs strahlt eine Energetik und eine gebündelte, cremige Konzentration und Dichte, gleichwohl eine spielerische Finesse aus, wie sie für Weine von den alten Reben seiner vier unterschiedlichen Lagen aus Meursault, die durch ihre unterschiedliche Typizität zur großen Komplexität und der enormen Präzision dieses phantastischen Weines beitragen, typisch ist. Selten zuvor habe ich diese Dorflage so pur, präzise und kühl und gleichzeitig so voller Kraft im Glas gehabt. Das ist dem großen Jahrgang 2015 geschuldet! Fürwahr ein „herausragender Meursault“ für kundige Genießer, „mit einer beeindruckenden Länge und einer einzigartigen, singulären Frische im langen Abgang, ein Schnäppchen des Jahrgangs mit einem exzellenten Preis-Genussverhältnis“, so Allen Meadows zu einem vergleichbaren Jahresvorgänger dieses grandiosen Meursault! Und Tino Seiwert meint: „Konzentriert, seidig und kühl am Gaumen, wunderbare florale Aromen, für eine Dorflage unfassbar salzig-mineralisch: wie aus einem Guss!“ Trinkvergnügen ab Herbst 2018, Höhepunkt 2021 bis 2028+. 29

1997-2022 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.