Aufrufe
vor 5 Jahren

PINwand N° 271

  • Text
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Feinkost
  • Weinversender
  • Weinfachhandel
  • Cusumano
  • Deuxcles
  • Weingut
  • Wein
  • Weine
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

ITALIEN SIZILIEN

ITALIEN SIZILIEN Cusumano Einer der Vordenker des neuen Siziliens ist Francesco Cusumano. In seinem ganzen arbeitsamen Leben war er immer nur eins, Winzer mit Leib und Seele, und schuftete unermüdlich für seinen sizilianischen Wein. Er war bereits zu einer Zeit zutiefst überzeugt, dass man auf dieser herrlichen Insel Spitzenweine vinifizieren kann, als sonst noch kaum jemand an das große Potential Siziliens glaubte. Francesco arbeitete daher wie besessen an seinem Lebensziel; seine Grundidee war dabei eigentlich eine ganz einfache und dennoch eine revolutionäre: Der Cru-Gedanke! „Wenn wir wollen, dass alles bleibt wie es ist, dann muss sich alles verändern!“ Das heißt: Für jede Rebsorte gilt es auf der topographisch und klimatisch so unterschiedlichen Insel, die man als einen eigenen Weinkontinent betrachten kann, einen idealen Standort zu finden, in der sich die Charakteristika von Böden und Mikroklima optimal mit den autochthonen Rebsorten Siziliens sowie der internationaler Edelreben vermählen. Eine Umwälzung in der gedanklichen Vorstellungswelt der Winzer! Bei Francesco fühlt man sich daher durchaus an einen bedeutsamen Satz im berühmtesten Romans Siziliens erinnert: In Giuseppe Tomasi di Lampedusas „Leopard“ sagt der junge, stets vorwärts stürmende Tancredi zu seinem alten Onkel, dem Fürst von Salina: „Wenn wir wollen, dass alles bleibt wie es ist, dann muss sich alles verändern!“ aus Giuseppe Tomasi di Lampedusas ‚Leopard‘ Folgerichtig kaufte der Visionär Weinberge zur Umsetzung seines Terroirkonzeptes in herausragenden Lagen in ganz unterschiedlichen Zonen Siziliens und erarbeitete sich nach und nach einen ausgezeichneten Ruf. Dann traten die Söhne Alberto und Diego, die das Weingut heute mit großer Tatkraft leiten, in den Betrieb ein – und gemeinsam schafften sie einen enormen qualitativen Sprung. Neue Rebanlagen auf völlig unterschiedlichen Terroirs wurden gekauft oder neu angelegt, die klimatisierten Kelleranlagen auf den allerneuesten Stand gebracht, Gärtanks aus Stahl mit Temperaturkontrolle und Barriques aus französischer Eiche bester Provenienz angeschafft. Diego war dabei die treibende Kraft, ein dynamischer, charismatischer Macher mit Gestaltungswillen. Er hat ein Temperament wie, der Vergleich liegt im Land des Ätna natürlich nahe, ein Vulkan: Energiegeladen, im Inneren stetig vor Ideen und Plänen brodelnd, immer zum Ausbruch bereit. Und er kreiert mit seinem Bruder authentische Gewächse mit großer Persönlichkeit, die alle die ureigene Handschrift ihrer so unterschiedlichen Weinberge tragen: In ihnen vermählt sich eine außergewöhnliche Eleganz im Kontext südlicher Weine mit einem Füllhorn von attraktiven, betörenden Fruchtaromen mit dem sinnlichen Schmelz und Charme des mediterranen Südens. Heute ist Cusumano folgerichtig eine Referenz für den modernen Qualitätsweinbau in Sizilien. Das Weingut verbindet heimische Weinbautradition gekonnt mit modernem Qualitätsdenken zu sehr fairen, wenn nicht gar unverschämt günstigen Preisen. Es blickt mit seinem Pioniergeist als Botschafter der Insel weit über die Rauchwolken des Ätna hinaus, steht aber mit den Beinen fest in der Erde. Im vielfältigen Terroir Siziliens. PS: Warum zeigt eigentlich das Cusumano-Firmenlogo einen Löwen und eine Sonne? Nun, die Sonne steht für Sizilien, der Löwe für Mut! Mut, die uralte Weinbaukultur des wunderschönen Landes neu zu interpretieren! 40 PinWand 271 | Februar 2017

Cusumano SIZILIEN ITALIEN ISI010115 Insolia, Cusumano, bianco Insolia, 2015 bianco 2015 GK 12,5% Vol. 7,86 €/l 5,90 € Ein brillanter, leckerer, mediterran-sizilianischer Weißwein mit einschmeichelnden Aromen von floralen Noten, Sommerfrüchten, Orangen und Honigmelonen. Trotz seiner kraftvollen Art zeigt sich dieser Wein am Gaumen sehr verspielt, mit erfrischender Säure, an Grapefruit erinnernd, und er bleibt lange im Nachhall. Die autochthone Weißweinrebsorte Insolia gilt in Sizilien als sehr hochwertig und sie bringt den Winzern auch nur geringe Erntemengen ein, was auf natürliche Weise zu einer hohen Qualität führt! ISI011615 „Marena”, 2015 rosso 2015 GV 14% Vol. 10,53 €/l 7,90 € „Best Buy-TOPTIPP – Unglaubliches Preis-Leistungsverhältnis!” (FEINSCHMECKER 12/2016) FEINSCHMECKER 12/2016 : „Best Buy-TOPTIPP – Unglaubliches Preis-Leistungsverhältnis!” Die Edelrebe Merlot vermählt sich mit dem Feuer und den überbordenden Aromen Siziliens zu einer sinnlichen Glut! Da hat’s die FEINSCHMECKER-Autoren ganz schön erwischt. Und wir konnten diese Euphorie nur zu gut verstehen, ging es uns doch ähnlich, als wir diese sinnliche Glut Siziliens selbst zum ersten Mal im Glase hatten. Da probiert man Tausende Weine jedes Jahr neu und da ist so mancher tolle Tropfen dabei (neben vielen Enttäuschungen, versteht sich). Doch die Perlen sind so rar wie kostbare Edelsteine und wollen erstmal gefunden werden. Und dann schlägt’s ein wie der Blitz, und das bisweilen gar bei einem Wein, der richtig gut ist und der so wenig kostet, dass man es kaum zu glauben vermag. So wie bei diesem Marena 2015, der als kraftvoller Merlot mit einer traumhaft saftigen frischen Frucht Nase und Gaumen gleichermaßen beglückt. Da springt mit Grandezza das Feuer und die komplexe Aromenwelt Siziliens aus dem Glas! Dunkle Beeren, Pflaumen, ganz reife, süße schwarze Kirschen, da lodert die Glut des Südens. Am Gaumen ein toller Trinkfluss, der reinsortige Merlot verführt mit einem weichen, cremigen Tannin und man greift unwillkürlich zum nächsten Glas. Aber nicht täuschen lassen. Was steckt da eine Kraft dahinter. Da scheint der sizilianische Löwe aus dem Glas zu brüllen! Zu genießen ab sofort, Höhepunkt Herbst 2017 bis ca. 2020. ISI010915 Disueri Cusumano, Nero Disueri d'Avola, Nero DOC d’Avola, rosso 2015 DOC rosso 2015 GK 14% Vol. 10,00 €/l 7,50 € Alberto und Diego, die Löwen Siziliens. Ursprüngliches, unverfälschtes Sizilien! Im sonnigen, lichtdurchfluteten Süden Siziliens kultiviert Cusumano die autochthone uralte Rebe Nero d'Avola auf optimal dafür geeigneten Böden mit speziellen Mikroklimas. Die unterschiedlichen Ausrichtungen der Hanglagen und die Höhenlage sorgen für beträchtliche Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht und der lange Vegetationszyklus ermöglicht den hochreifen Träubchen eine langsame Reifung, ein wichtiger Faktor, der das Ansammeln von komplexen, frischen Aromen und feinen Polyphenolen begünstigt. Das Resultat: Ein komplexer, eigenständiger, sinnlicher Tropfen, der das großartige Potential Siziliens und der autochthonen Rebsorte Nero d’Avola eindrucksvoll widerspiegelt und die Maßstäbe setzt im Süden Italiens für einen Alltagswein de luxe in der 7 Euro-Klasse! Und was haben wir hier für einen verführerischen Tropfen im Glas mit komplexen Anklängen an süße schwarze Kirschen, Pflaume, Cassis, gekochte Früchte, unterlegt mit subtilen Noten von Lakritze, wilden Brombeeren und betörenden Gewürzen (Nelken, Muskatnuss) und einem Hauch schwarzer Oliven. Geschmeidig am Gaumen, niemals aufdringlich oder rustikal, vielmehr sehr elegant in den verführerischen Aromen, die geschmeidig und fast schwerelos über die Zunge gleiten und sie geradezu liebkosen. Es betören wiederum Schattenmorellen, reife Waldbeeren und Zimt, dazu begeistert eine frische Fruchtsäure und eine exzellente Balance zwischen hochreifem Tannin und cremigem, saftigem Extrakt. Ein vollmundiger, fleischiger Wein, der eindrücklich demonstriert, dass sich verführerische Opulenz und Finesse in keinster Weise widersprechen müssen. Welch authentischer, sinnlicher Wein des Südens mit einem unschlagbaren Preis-Genuss-Verhältnis! Höchster Trinkgenuss ab sofort und doch kistenweise in den Keller legen, da Potential für wenigstens drei Jahre. 41

1997-2022 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.