Aufrufe
vor 5 Jahren

PINwand N° 271

  • Text
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Feinkost
  • Weinversender
  • Weinfachhandel
  • Cusumano
  • Deuxcles
  • Weingut
  • Wein
  • Weine
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

ITALIEN TOSKANA Tenuta

ITALIEN TOSKANA Tenuta San Jacopo San ITO050215 Jacopo, Poggio Ai Poggio Grilli, Chianti Ai Grilli, DOCG Chianti rosso rosso 2015 2015 (Bio) 13% Vol. 10,60 €/l 7,95 € Toller Chianti zu kleinem Geld und ganz großem Jahr! Welch feines Parfum in der Nase: Hier verführen pralle rote Kirschen pur sowie reife rote, wild wachsende Waldbeeren und mediterrane Gewürze. Und welch leckere Früchte sind das überhaupt! Nicht die Aufgeblähten, Aufgepumpten, Dicken ohne Geschmack!! Dafür die frischen, kleinen, saftigen, die so ungemein herzhaft schmeckenden. Ein reinsortiger Sangiovese als Basiswein ist eine Liebeserklärung an diese große autochthone Rebsorte. Und der menschlich so sympathische wie fachlich kompetente Kellermeister der Besitzerfamilie Cattaneo, Stefano Balzanelli, hat diese Kür souverän gemeistert. Dieser charaktervolle Chianti verzaubert mit einer expressiven, gereiften Frucht als pochendem Herzen dieses so süffigen Weins, der zur Pasta, Pizza, zur Nuova Cucina, zu Scaloppine con Pommodoro und (fast) allen anderen Gelegenheiten richtig lecker mundet. Er ist quirlig, schwungvoll, lebendig und durch einen zarten Schmelz getragen. Jahrgangsbedingt verfügt er über deutlich mehr Fülle und Cremigkeit als sein Vorgänger, bewahrt sich jedoch eine wunderbare Balance. Die feinen Tannine sind weich, saftig und harmonisch integriert, das intensive Fruchtbukett und die typischen floralen (Rosenblätter), rauchig-mineralischen Noten und die würzigen Akzente (Muskatnuss) zeichen das Bild eines richtig guten toskanischen Sangiovese. Das Gaumengefühl ist derart delikat und nachhaltig, dass Liebhaber dieses fabelhaften Alltagsweins vom Gefühl erfasst werden, die noble Frucht streichele regelrecht ihren Gaumen und tanze schwerelos auf der Zunge. Werte Kunden: Dieser authentische, herrliche Alltagswein zu überaus fairem Preis ist wie kein zweiter Schluck für Schluck eine vinologische Liebeserklärung an das andere, in großer handwerklicher Tradition arbeitende Chianti, an die heimische Sangiovese-Traube, die authentischen Winzer und das verzaubernde Licht einer unvergleichlich schönen, heiteren Kulturlandschaft. Geniale Genuss-Qualität zum Zurücklehnen, Träumen und Entspannen. Unbedingt probieren! Am besten leicht gekühlt bei 17 Grad ab kommenden Sommer zu genießen. Tino Seiwert: „Der Preis ist angesichts seiner Qualität geradezu ein Witz. Locker das Doppelte und Dreifache muss man hierfür bei den Prestigegütern bezahlen. Der Wein ist fast zu schön, um wahr zu sein! Trinkspaß pur, reine Gaumenerotik!“ Kein Wunder, dass der DECANTER kurz und bündig urteilt: „Kaufen!“ San ITO050413 Jacopo, Orma Del Orma Diavolo, Del rosso Diavolo, 2013 rosso 2013 (Bio) 14% Vol. 19,33 €/l 14,50 € Attentione: Jetzt präsentieren wir eine grandiose Variante für die Freunde stilistisch eher moderner toskanischer Gewächse! Die Brüder Vanni, Carlo und Marco Cattaneo von San Jacopo lieben traditionellen Wein. Doch sie sind keine Dogmatiker: Für alle Freunde der sogenannten Supertoskaner vinifizieren sie seit Jahren dieses tolle Gewächs, eine betörende Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Sangiovese, die auch unter unseren Kunden einen großen Liebhaberkreis gefunden hat, weil die Qualität grandios, der Preis aber hier so vorbildlich fair ist wie in der guten alten Zeit! Im betörenden Duft ist das ein richtig knuddeliger Nasenbär mit verschwenderisch sich verströmendem Duft nach eingekochten Früchten, floralen Anklängen und einer perfekt eingebundenen noblen Holznote. Am Mund Saft pur und so was von rund und harmonisch, ein vollmundiger gleichwohl sehr eleganter Grandseigneur, der so sehr begeistert, dass der geneigte Genießer nur noch mit der Zunge schnalzen kann. Eine beeindruckende Cuvée aus Sangiovese, Cabernet und Merlot. Süße Würze, geile Frucht, seidige Struktur, cremige Tannine. So was läuft bei gehypten Renommiergütern als dreimal so teurer Supertoskaner. Salute! Zu genießen ab sofort bis 2020+. Stefano Balzanelli, Weinmacher auf San Jacopo, immer in Action… 38 PinWand 271 | Februar 2017 Foto: Werner Richner

Cusumano SIZILIEN ITALIEN Cusumano SIZILIEN Foto: istockphoto.com/Anita_Bonita „Mehr Klasse gibt es für diesen Preis in Italien nicht.“ (Jens Priewe, einer der renommiertesten Landeskenner) Der Löwe von Sizilien: Das Weingut Cusumano schreibt ein neues Kapitel in der Weinbaugeschichte der Insel und fasziniert mit traumhaft schönen und dazu authentischen Gewächsen – „und das zu wirklich kleinen Preisen“ (Gambero Rosso) Cusumano: Hier vermählen sich Tradition und Moderne und ein Füllhorn von attraktiven, betörenden Fruchtaromen mit dem sinnlichen Schmelz und Charme des mediterranen Südens! Sizilien bietet mit seinem vielfältigen Terroir optimale Voraussetzungen für den Weinanbau: Hohe Sonneneinstrahlung zur Erzielung eines kerngesunden und vollreifen Lesegutes, wenig, aber stets ausreichende Niederschläge, gebirgiges Terrain mit vorzüglichen Hanglagen in exzellenter Ausrichtung, teilweise extrem ärmliche Böden, in denen die Reben tief in die Erde wurzeln müssen, um so die Mineralien des Bodens aufzunehmen, große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht infolge der Höhenlage vieler Weinberge und der weitsichtige Erhalt wertvoller autochthoner Rebsorten. All diese Faktoren sind wie geschaffen zur Erzeugung großer, eigenständiger, unverwechselbarer Weinunikate. Und aufgrund dieser Voraussetzungen ist Sizilien in den letzten beiden Jahrzehnten durch eine Qualitätsrevolution, getragen vom Pioniergeist avantgardistischer Winzer, vom nahezu ausschließlichen Massen-Lieferanten anonymer Verschnittweine zum aufstrebenden Stern der italienischen Weinszene avanciert! 39

1997-2022 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.