Aufrufe
vor 4 Jahren

PINwand N° 271

  • Text
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Feinkost
  • Weinversender
  • Weinfachhandel
  • Cusumano
  • Deuxcles
  • Weingut
  • Wein
  • Weine
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH GIGONDAS

FRANKREICH GIGONDAS Domaine Santa Duc Santa FRS090114 Duc, Gigondas „Aux Gigondas Lieux-Dits“, „Aux Lieux-Dits”, rouge 2014 rouge 2014 (Bio) 14% Vol. 26,60 €/l 19,95 € Bereits eine gefühlte Ewigkeit ein Bestseller in unserem Programm und vor Jahren schon Testsieger der großen FEINSCHMECKER-Verkostung Gigondas! Ein Rhône-Rotwein voller originärer Ursprünglichkeit in bester französischer Tradition von ganz großem Terroir! „Gigondasweine faszinieren durch eine ursprüngliche, ausdrucksvolle Art, die auf Frische und Finesse nicht verzichtet. Selten hat die Jury Weine einer Appellation verkostet, die von kommerziellen Glättungstendenzen so unberührt war: kuschelweicher Frucht- und Schokoladenschmelz? Fehlanzeige. Der Gigondas ist ein mutiger Individualist, originell, eigenständig, lagerfähig“, so das fundierte Urteil von Autor Stephan Reinhardt (der heute für Parker verkostet und schreibt) im FEINSCHMECKER. Und unser ungemein reichhaltiger, tiefgründiger Klassiker ist sich in seiner expressiven Aromatik über die Jahre hinweg stets treu geblieben. Nur ein wenig feiner und tiefgründiger ist der geworden durch die Umstellung auf biodynamischen Anbau. Das Bukett ist intensiv würzig (Träume einer duftenden provencalischen Landschaft tauchen vor dem geistigen Auge auf) und duftet beim zweiten Schnuppern nach roten und blauen Beeren, schwarzen Kirschen, edlem Kakao, Zedernholz, Lakritze und erdiger Graphit-Mineralität. Im Mund ein geschmeidiger Fruchtauftakt mit Veilchen, eine feste, kräftige Struktur, ganz viel Druck, sehr gehaltvoll und reife Frucht im langen Finish. Exzellent! Einfach ein toller sinneslustiger Wein mit packendem, noblem, mineralisch-minzig-würzigem Nachklang: Ein traumhafter Begleiter festlicher Mahlzeiten oder auch einfach zum Spaß haben solo genossen. Ein Schmeichler der Sinne, sein Preis ist angesichts seiner dramatischen Qualitäten ein absolutes Schnäppchen! Zu genießen durchaus schon ab sofort, Höhepunkt Herbst 2018 bis nach 2030. Santa FRS090214 Duc, „Cuvée Prestige des des Hautes Hautes Garrigues“, Garrigues, rouge rouge 2014 2014 (Bio) 15,5% Vol. 48,00 €/l 36,00 € Das ist sie: DIE ultimative Preisprovokation der Luxuscuvées aus Châteauneuf-du-Pape! Wow, welch sinnlich-barocke Fleischeslust mit feinsinniger Textur! Dies ist eine der so ungemein raren, legendären, ja mythischen Spitzencuvées der südlichen Rhône, von über 80 Jahre alten Rebstöcken mit niedrigsten Erträgen um die 15hl/ ha (80% Grenache, 15% Mourvèdre, 5% Syrah) von erstklassigen Parzellen, die in den ganz großen Jahrgängen Weltklasseniveau besitzen. Dieser Grandseigneur aus Gigondas begeistert zunächst durch seine tiefe purpurne, ja fast schwarze Farbe und seine explosive Nase nach feinen Gewürzen der Provence, Schwarzkirschen, Crème de Cassis, Brombeeren, schwarzem Pfeffer, Oliventapenade, geräuchertem Fleisch sowie mit einer beeindruckenden Mineralität und zarten, betörenden floralen Noten. Im Mund fasziniert die Kombination zwischen fabelhafter Konzentration, inneren Dichte und immenser Fülle sowie einer spektakulären Aromenvielfalt, bei gleichzeitig spielerischer Eleganz, einer jahrgangstypischen trinkanimierenden Frische und phantastisch cremigen Tanninen. Welch klassischer, fleischiger, komplexer Wein mit einer für alte Grenachereben charakteristischen, hedonistischen Fruchtsüße. Dazu gesellt sich ein traumhafter Abgang voller Extrakt und schier unglaublicher Länge: Nahezu eine Minute, das ist schlicht der Hammer! Welch spektakulär schöner, mächtiger Weinriese alten Stils mit großem Potential und meilenweit entfernt vom neumodischen, ultraweichen, internationalen Rotweinstil, der weltweit in Labors durch „flauschig weiße Kuschelhäschen“ genanntes Tanninpulver herbeimanipuliert wird. Santa Ducs ‚Hautes Garrigues’ dagegen ist ein Rhônerotwein voller originärer, unverfälschter Ursprünglichkeit in bester französischer Tradition: ein gigantisches Weinmonument von ganz großem Terroir! Zu genießen ab 2019 bis nach 2035, einer der langlebigsten Rotweine des gesamten großartigen Jahrgangs an der südlichen Rhône! 18 PinWand 271 | Februar 2017

La Vie est belle CAHORS FRANKREICH La Vie est belle VINUM feiert in seiner Januarausgabe 2017 die Weine des französischen Südwestens: „Heimat von mythischen Weinen … und großartig, wieviel Trinkanimation die kleinen Weine bieten!“ Sie, liebe Kunden, wissen um dieses Urteil schon lange, gehören doch unsere Weine aus dem Cahors oder Madiran zu unseren absoluten Bestsellern. Und so liest sich auch die Bewertung eines großen Tests in VINUM wie ein who is who der Weine von Picard de Picard. Wir legen Ihnen diese Weine gerne nochmals ans Herz, sei es, um Ihre Vorräte aufzufüllen, sei es, diese unerhörten Provokationen der teuren Prestigeweine aus dem Bordelais erstmals kennen zu lernen. Greifen Sie zu, es sind magische Weine, die Ihre Herzen berühren werden! CHÂTEAU DU CÈDRE – CAHORS FSW070312 Le Cèdre Cèdre „Grande Cuvée Cuvée”, 2012 rouge 2012 (Bio) 13% Vol. 105,33 €/l 79,00 € 1. Platz! (VINUM) 1. Platz in der großen VINUM-Verkostung! Das Urteil: „Erstaunlich, wie jugendlich frisch und transparent dieser Wein ist, wie er all seine Kraft und Opulenz einbindet, wie er es sogar schafft zu tänzeln. Dabei erinnert die Struktur am Gaumen eher an Bordeaux, nur dunkler, fleischiger und mit Noten von frisch gemahlenem Pfeffer. Gross, dicht und beeindruckend!“ Pinard meint: „Vom Ursprung des Sinnlichen: Das Flaggschiff des Nobelwinzers! Welch strahlende Schönheit, potenziell ein 100 Punkte-Wein!“ Schlichtweg das Non plus Ultra von den ältesten Reben unserer Vorzeigedomaine! Ein Weinunikat mit einer legendären Aura. Diese ultimative Herausforderung Bordelaiser Premier Grand Crus mit einem schier unglaublichen Extrakt hat ein Potential für eine über 30jährige Entwicklungs- und Lagerzeit. Kultweinstatus! Ein Jahrhundertwein, der eine Länge und eine Frische und Eleganz besitzt, die referenzartig sind für ihre Region. Eine solche Qualität, einen sinnlichen Rotweingiganten mit dieser emotionalen Ausstrahlung, seiner unvergleichlichen komplexen Aromatik, seiner grandiosen Mineralität, seinem ultralangen Abgang und seiner unübertrefflichen Feinheit und Finesse, hat man in seinem Leben nur selten im Glase. Einer der großen hedonistischen Monumente des Planeten Wein, bei dessen Genuss mir das berühmte Zitat aus Goethes Faust unwillkürlich in den Sinn geschossen ist: „Augenblick, verweile doch! Du bist so schön!“ Grand Cuvée von du Cèdre: Einer der großen Weine der Welt! 19

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.