Aufrufe
vor 4 Jahren

PINwand N° 269

  • Text
  • Picard
  • Weinhandel
  • Weinversender
  • Weinfachhandel
  • Rose
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Champagner
  • Sekt
  • Feinkost
  • Weine
  • Wein
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH CHAMPAGNE

FRANKREICH CHAMPAGNE Pierre Moncuit zudem erstaunlich haltbar und entwicklungsfähig, ungemein komplex und vielschichtig auf der Zunge und leicht und unbeschwert zu genießen. Einfach nur solo getrunken, oder wie in der Champagne üblich, als kongenialer Begleiter eines ganzen Menüs! Viel Spaß, werte Kunden, mit diesen genialen Champagnern einer der großen Frauen der Weinwelt, die in einer Liga spielen mit den größten Prestigechampagnern der Welt – und das zu fast unverschämt günstigen Preisen. Nicht das Etikett macht den Champagner: Die Wahrheit über die Qualität liegt wie stets im Glase. Auf Ihr Wohl! FCH020100 Cuvée Hugues de Coulmet Blanc de Blancs 12,5% Vol. 37,27 €/l 27,95 € FCH020100M Cuvée Hugues de Coulmet Blanc de Blancs MAGNUM 12,5% Vol. 38,67 €/l 58,00 € Brandaktuell für seine attraktive Preisklasse sensationelle 92 Punkte von Antonio Galloni in VINOUS! Der FEINSCHMECKER lobt: „Große Klasse!“ Aus Sézanne im südwestlichen Teil der Champagne, wo Mergel, Sand und Ton auf kreidigem Untergrund den Charakter der Weine prägen, stammen die Trauben für diese ungemein leckere Cuvée „Hugues de Coulmet“, ein ebenso frischer wie eleganter, floraler, ungemein beschwingter Brut Blancs de Blancs. Niemals darf auf der Domaine Moncuit die Dosage den Terroircharakter dominieren, der diesen grandiosen Einstiegswein in die magische Champagnerwelt auf betörende Weise prägt. Ein perfekter Aperitif, der aber mühelos auch ein ganzes Menü begleiten kann und der stilistisch als Referenzqualität wie ein Fanal aus der Masse seelenloser, häufig genug süßlich-pampiger Supermarktchampagner herausragt. Einen preiswerteren Spitzenchampagner haben wir noch niemals im Glase gehabt. FCH020200 Cuvée Pierre Moncuit-Delos Grand Cru Blanc de Blancs 12,5% Vol. 42,67 €/l 32,00 € FCH020200H Cuvée Pierre Moncuit-Delos Grand Cru (0,375l) 12,5% Vol. 49,33 €/l 18,50 € FCH020200M Cuvée Pierre Moncuit-Delos Grand Cru Blanc de Blancs MAGNUM 12,5% Vol. 44,67 €/l 67,00 € Die Cuvée „Pierre Moncuit-Delos“ aus der legendären Grand-Cru-Lage Le Mesnil-sur-Oger bleibt allen Champagner-Liebhabern mit seinem Duft nach weißen Blüten, aber auch pikantem weißen Pfeffer und dem für die Chardonnaytraube typischen Hauch von gerösteten Mandeln und warmem Brot ebenso in Erinnerung wie mit seiner cremigen Fülle und seinem grandiosen mineralischen Finale von den besten Kalkböden der Champagne, das man sonst nur in wesentlich teureren Luxus-Champagnern findet. Phantastische Qualität („Große Klasse!“, FEINSCHMECKER), die in Blindproben Luxusmarken mühelos an die Wand zu spielen vermag! Und SAVEURS urteilt: „Große Klasse, die Cuvée Pierre Moncuit-Delos Grand Cru hält locker mit LUXUSMAR- KEN mit“! Schnäppchenalarm! Pierre FCH020400 Moncuit Rosé Grand Champagne Cru Rosé Grand Cru 12,5% Vol. 47,73 €/l 35,80 € Edel! Wie frisch gepresster rosaroter Erdbeersaft schäumt der Rosé Grand Cru leise vor sich hin. Feinste Perlage bildet einen zarten weissen Film am Rand. Hefe ist das Erste, das ich rieche und das liebe ich besonders. Darunter tummeln sich frische Erdbeeren, ein paar Himbeeren, etwas Zitrusfrucht ist dabei und haucht diesem genialem Rosé noch mehr Leben ein. Dunkle Waldbeeren gesellen sich dazu und sorgen für eine angenehme Würze in der Nase. Das nennt man Spaßblubber! Ungewöhnlich expressive Säure strömt aus einem dichten Hefekörper auf die Zunge und sorgt dort für prickelnde Schauer. Man schmeckt Himbeeren, dunkle Waldbeeren und auch etwas Grapefruit. Es ist spritzig, ungemein spritzig, lebhaft, animiernd, verspielt und frech, was sich da auf der Zunge abspielt. Das ist Erfrischung pur im Mund, das ist pures Leben und vor allem ganz viel rosa Sprudelspaß. Am Gaumen alle Aromen aus der Bäckerei mit viel Brioche, viel Croissant und Teig. Hefe die sich in feinster weißer Hülle mit Fruchtgeschmack den Rachen runter zieht und für einen grandiosen Abgang sorgt. Es prickelt wunderbar zärtlich auf der Zunge, ist wirklich trocken und lässt man den Sprudel eine Weile stehen merkt man, dass er auch dezent herb ist. Ganz hinten dreht der Bäcker am Heferad, während vorne die roten Früchte ihr eigenes Lied singen. Auf der Zungenspitze neckisch, übermütig, an den Rändern erfrischend mineralisch und frech, am Gaumen eine weiße Wolke, als hätte sich der Bäcker in die Hände geklatscht. Niemals süß, immer elegant und fein im Mund, knochentrocken, etwas herb und frisch wie eine Frühlingsbrise. Dazu eine ultrafeine Mundmassage. Ich weiß, warum ich Champagner liebe. Irgendwie macht diese subtile Mischung aus Hefe und Frucht süchtig. Man will ständig mehr davon, weil es sich einfach traumhaft anfühlt. Auf der Zunge einerseits frisch und belebend, andererseits aber weich und cremig. Aus allem strömt das pure Leben. Der Rosé Grand Cru ist in der Tat was Großes. Französische Eleganz wie man es sich vorstellt. Mineralisch? Ja. Fruchtig? ja. Herb? Ja. Überhaupt gibt es für den Rosé Grand Cru nur ein großes JA für alles. Das ist rosa Sprudel auf höchstem Niveau! 28 PinWand 269 | Weihnachten 2016

Pierre Moncuit CHAMPAGNE FRANKREICH Foto: istockphoto.com/ cclickclick FCH020306 Cuvée Pierre Millesimée Moncuit, Grand Cru Millésime, Blanc de Blancs de 2006 Blancs 2006 12% Vol. 66,00 €/l 49,50 € Eichelmann: „Komplex und eindringlich: Côte de Blancs in seiner reinsten und faszinierendsten Form!“ Traumsprudel für die großen Tage! „Die Jahrgangschampagner von Pierre Moncuit sind komplex und eindringlich, gehören regelmäßig zu den größten Champagnern. Sie sind fein und elegant, bestechen mit ihrer Länge und Nachhaltigkeit: Côte des Blancs in ihrer reinsten und faszinierendsten Form“, lobt Gerhard Eichelmann in seinem Standardwerk „Alles über Champagner“. „Ein großer Champagner, cremig weich, reif, harmonisch, komplex, füllig und frisch zugleich“, schwärmt der FEINSCHMECKER. Ein Weltklasse-Champagner mit nobler Perlage und riesigem Reifepotential, den man gar noch bezahlen kann – Wahrlich ein edler Aston Martin unter den Perlen! Lassen wir uns also von dem großen Jahrgangschampagner verführen: Brioche und Birnen in der Nase, was für ein Duft. Weich, fast cremig strömt der Sprudel auf meine Zunge und nimmt diese absolut trocken in Besitz. Allerfeinstes, verhaltenes Mousseux pulst ganz zart auf ihr, neckt, massiert und animiert sie. Aromen von gelben Äpfeln und Birnen breiten sich aus, im Hintergrund atmet man den Duft der Bäckerei. Warmer Brotteig der noch im Mund auskühlt, bezaubernd feiner Kalk am Gaumen und ein Abgang der niemals enden sollte. Verhaltenes Säurespiel, forcierte Aromatik, zitrusanimierend im Charakter und sinnlich süffig in der Physis. Das ist großer Champagner, der genossen werden will. Immer frischer wird die Cuvée Millesimée Grand Cru, wenn sie mit Luft befeuert wird. Immer mehr spürt man an den Zungenrändern eine feine Apfelnote, die, so scheint es, immer frischer und frecher wird. Man verzeihe mir den Ausdruck, aber dieser „Sprudel” ist der absolute Hochgenuss. Ich überlege gerade, ob ich mir eine Entenpastete genehmigen, oder diesen edlen Schaumwein einfach ohne alles vernichten soll. Und noch ein gut gemeinter Tipp: Trinken Sie „Wein mit Blasen” grundsätzlich aus dem Weißweinglas. Sie werden nie mehr wieder zu einer schmalen Flöte greifen, der einem komplexen Champagner niemals gerecht werden kann! FCH020504 Cuvée Nicole Moncuit Vieille Vigne Millésime 2004 12% Vol. 79,87 €/l 59,90 € Eichelmann: 5 Sterne. Höchstbewertung! Champager im High-End-Bereich. In homöopathischer Dosis. Aus einem gefeierten Jahrgang: Goldmedaille im CONOURS DES VIGNERONS und empfohlen vom GUIDE GILBERT ET GAILLARD als „Champagner von großer Klasse, komplex und mit großem Reifepotential ausgestattet“. Die Festtage mögen beginnen... 29

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.