Aufrufe
vor 5 Jahren

PINwand N° 262

  • Text
  • Pinard
  • Rose
  • Rotwein
  • Weisswein
  • Weinfachhandel
  • Doennhoff
  • Riesling
  • Weine
  • Weingut
  • Wein
  • Deutschland
  • Nahe
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH MADIRAN

FRANKREICH MADIRAN Château d'Aydie Château d'Aydie MADIRAN Unser traditionell arbeitendes Weingut vom Fuße der Pyrenäen sorgt für erhebliches Aufsehen und bekommt für seinen grandiosen 7-Euro-Wein spektakuläre 93 Punkte! FAZ: „Madiran setzt dort erst an, wo der Bordeaux aufhört. Diese herrlichen Rotweine werden weit unter ihrem eigentlichen Wert gehandelt! Weil Bordeaux nur rund 200 Kilometer von der Gascogne entfernt liegt, versickerte der Tannat viele Jahrhunderte lang unbemerkt in den Fässern der Bordelaiser Weinkeller. Das war eben genau der richtige Saft für Châteaux und Händler, die ihren Weinen in schwachen Jahrgängen oder bei zu hohen Erträgen quasi per ,Bluttransfusion‘ wieder auf die Beine halfen!“ 30 PinWand 262 | Mai 2016

Château d'Aydie MADIRAN FRANKREICH Aydie, FSW050515 Aramis, rouge Aramis, 2015 rouge 2015 13,5% Vol. 7,93 €/l 5,95 € Was für ein traumhaft fruchtbetonter, geschmeidiger, lustvoller Rotwein aus einem der besten Weingüter Südwestfrankreichs. Neben dem von der Fachpresse gefeierten „Laplace“,der zu 100% aus der urwüchsigen Rebe Tannat gemacht ist, vinifiziert die traditionsreiche Familie mit dem „Aramis“ einen Schmeichler der Sinne, der bereits in seiner Jugend allergrößtes Trinkvergnügen bereitet. Denn die Kombination aus Tannat und Syrah ergibt diesen am Gaumen so wunderbar weichen, saftigen Wein, der nach Kirsche duftet, nach Cassis, nach edlen Gewürzen und Schokolade und mit seinem vollmundigen Geschmack solo getrunken Trinkfreude pur bereitet, aber auch zu allen hellen wie dunklen Fleischgerichten mundet. Ganz toller Wein für unfassbar wenig Geld. Kistenweise kaufen! PS: Leicht gekühlt auch ein traumhafter Sommerwein zu Grillgerichten. Und: 2015 ist vielleicht der größte Madiran-Jahrgang der Geschichte! „Laplace“, FSW050313 rouge „Laplace“, 2013 rouge 2013 13,5% Vol. 11,33 €/l 8,50 € 93 Punkte im WINEENTHUSIAST: „Ein Freudenfest des Tannat!“ Der Tannat, der auf der Zunge tanzt! Liebe Kunden: Wir waren bereits ausverkauft und konnten die letzte auf dem Weingut nicht abgeholte Palette eines amerikanischen Importeurs für unsere Kunden erhaschen! Preis-Leistungs-Sensation! Ich gestehe frank und frei: Einen derartig guten Madiran zu diesem Preis habe ich noch nie getrunken. Und noch nie einen in dieser betörenden Stilistik! „Schuld“ daran ist die geniale Idee, den wilden Tannat mit der Zugabe von Cabernet Franc (der seine vielleicht schönste Ausformung im legendären Cheval Blanc findet) ein wenig zu zähmen. So findet sich in diesem Juwel neben einer massiven Struktur eine Frische, Feinheit und Eleganz in der Textur, dass die Zunge des Genießers vor Freude geradezu in Ekstase zu geraten vermag. Und was begeistert hier nur für ein betörendes Parfum: Getrocknete Pflaumen, Veilchen und Rosen, Holunder, Assam- und Darjeelingtee, schwarze Schokolade, aber auch Minze, Kaffee und Cassis, Piment und Kardamom kommen in den Sinn. Für diese Aromen zeichnet der Tannat verantwortlich. Und dann gesellen sich kleine, feine rote Beeren und saftige Kirschen vom Cabernet Franc hinzu. Ein himmlisches Orchester voller Brillanz! Und lassen Sie es mich nochmals betonen: Eine solche Feinheit, Eleganz und Feingliedrigkeit auf der Zunge bei gleichermaßen vorhandener Dichte und Kraft, das ist das Ergebnis einer wunderbaren Assemblage der beiden auf energetischen Kalkböden wachsenden Edelreben. Marie, Jean Luc, François und Bernard Laplace, die sympathische „Familien-Bande“, die heute das 1927 gegründete Gut leitet, sind so stolz auf diesen Wein, dass sie ihm den Namen ihrer Familie gegeben hat: Laplace. Authentisch. Wie das Land und die Leute. Ein stolzer Musketier! Ein himmlisches Orchester voller Brillanz! Wow! Es ist unglaublich, wie preis„wert“ französische Weine sein können; speziell wenn sie aus unbekannten, von Parker vergessenen Regionen stammen, kann man bei intensiver Suche vor Ort immer noch solch traumhafte Trouvaillen entdecken. Kleiner Preis, aber höchste Qualität! Urtraditionelle Tropfen ohne Schminke, die mich zum Schwärmen bringen. Urig im Charakter. Für Weinliebhaber, die das Echte suchen und das Unverfälschte. Wie diesen Seelenwärmer mit seinem südlichen Feuer und seiner burgundischen Eleganz. Kaufen, liebe Kunden, kaufen, kistenweise in den Keller legen bei diesem grandiosen Reife- und Lagerpotential! Zu genießen ist dieses Juwel durchaus schon jetzt und wird zwischen 2018 und 2030 auf seinem Höhepunkt sein. Eines der größten Schnäppchen und Weinwerte Frankreichs – Bordeaux, zieh Dich warm an! 31

1997-2022 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.