Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 256

  • Text
  • Weinfachhandel
  • Weinversand
  • Feinkost
  • Wein
  • Pinard
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

DEUTSCHLAND RHEINHESSEN

DEUTSCHLAND RHEINHESSEN Weingut Keller Winzer!) und Leichtigkeit und einer unnachahmlichen Rasse, Aromenkomplexität und unergründlichen Mineralität ist ein einzigartiges Unikat und besitzt ein legendäres Reife- und Entwicklungspotential – ohne jemals seine Frische zu verlieren – von bis zu einem halben Jahrhundert. Wenn Sie die Essenz der Abtserde probieren möchten – das Herz, ihre Seele , den ganz tiefen Kern – dann empfehle ich ihnen heute diesen Wein. Eine Auslese (Darf ich sagen, dass ein Hauch Verruchtheit in ihr steckt?!), bei der jeder sinnliche Schluck sofort auch Lust auf den nächsten macht. Die Goldkapsel hat Klaus Peter ihr verliehen, weil sie aus seinem besten Stück in der Absterde stammt – dem oberen, ganz ganz kargen Teil. Hier kämpfen die Reben um jede Beere, hier sind die Aromen nochmal komplexer, nochmals feiner und intensiver – nicht, weil er ein Kozentrationsmonster ist. Ganz das Gegenteil ist der Fall. Der Wein endet mit solch einem Nerv, mit Rasse, fantastischer Gelbfruchtaromatik, dass ich mir Mozarts Zauberflöte etwas lauter drehe und die Flasche genüsslich über den Abend in kleinen Schlucken gönne. Das ist pure Magie, die man erlebt haben muß. Von Jahr zu Jahr wird diese Köstlichkeit sich grandios weiter entwickeln und eine Komplexität und Mineralität gewinnen, die weltweit einzigartig ist: Das sind Schichten um Schichten sich entfaltende Finesse und Eleganz, wobei das kaleidoskopartige Aromenspektrum von Jahr zu Jahr immer mehr begeistern wird. Viel Vergnügen mit einem der größten Weißweine der Welt! DRH015714H Nierstein Hipping Riesling Beerenauslese 2014 (0,375l) 7,5% Vol. 333,33 €/l 125,00 € Zweithöchste Jahrgangsbewertung von Jancis Robinson für süßen Riesling: 19/20 Punkten „Glorious!“ Den verzückten Aufschrei der weltweit einflussreichsten Weinjournalistin scheint man förmlich zu hören beim Verkosten dieses edlen Tropfens – das ist Göttertrunk vom Roten Hang , das ist Emotion pur – heute Abend gibt’s die nächsten Schlückchen dieses Wunderelixiers, das „Der Wein, den die Königin von England trinkt.“ Süddeutsche Zeitung, November 2013 wie ein Jungbrunnen auf mich wirkt. Das ist ein betörender Wein für die Ich-Momente im Leben. Hier kann ich abschalten. Hier kann ich entspannen. Ich fahr' freitags morgens zu Pinard an den See – und freu mich schon auf abends. Auf mein kleines Fläschchen, das ich meistens über 3 bis 4 Abende verteilt zu mir nehme (selbst über Wochen bleibt dieser geniale Stoff in der geöffneten Flasche in grandioser Form). Dieser Wein ist ein Schatz, ein Unikat. Von meinem Naturell her war ich war immer zu unruhig für Yoga – Doch dieser Wein lässt mich entspannen und den Blick träumerisch in die Ferne schweifen. Welch geniales Elixier bringt diese Steillage am Rhein hervor – hier sind Ying und Yang in perfektem Einklang. Ein Wein vom Roten Hang für blaues Blut – und, wie gesagt, für die Ich Momente im Leben! Wenn Sie uns jetzt diese Flaschen alle abkaufen, muss ich doch noch Yoga üben. Lassen Sie mich nicht im Stich :-) DRH011214H Monsheimer Silberberg, Rieslaner Trockenbeerenauslese Goldkapsel 2014 (0,375l) 6,5% Vol. 237,33 €/l 89,00 € Eine launische Diva versenkt Frankreichs größten edelsüßen Stolz! Es war eine Flasche eines gemeinsam verkosteten, in Deutschland nur noch auf kleinen Flächen angebauten Rieslaners (einer launischen Diva, die wegen ihrer Kapriolen nur in den Händen begnadeter Winzer großartige Ergebnisse gebiert), die dereinst Klaus Peters viel zu früh verstorbene Mutter Hedwig und seinen Vater Klaus sich ineinander vergucken ließ. Rieslaner ist das schönste Kind des Rieslings. Eine ganz alte Kreuzung, die zum Besonderen fähig ist. Das erkannte Hewdig Keller schon 1971, als sie als junge Weinbautechnikerin im Labor von Kreuznach eine Flasche Rieslaner zur Alkoholbestimmung abgeliefert bekam. Ein junger Winzer aus Rheinhessen brachte die Flasche vorbei. Klaus Keller, damals 22 Jahre alt. Hedwig liebte den Wein und – ganz verkürzt – bald darauf den Winzer, der ihn gemacht hatte. Eine Woche später begann ihr Praktikum in Südafrika bei Nederburg, Klaus folgte ihr – und nochmals eine Woche später wurde geheiratet. Ohne diese Flasche Rieslaner gebe es wohl heute keinen Klaus Peter (und natürlich nicht seinen Bruder Joachim, der in Frankfurt sehr erfolgreich arbeitet) und vielleicht wäre das Weingut Keller nie zu dem geworden, was es heute ist. Liebe Weinfreunde, Sie wissen, wie sehr ich Keller-Weine liebe und schätze. Und immer wenn ich einen Rieslaner von Klaus Peter trinke, muss ich an diese Geschichte denken und bin von tiefem Herzen dankbar, dass es diese Rebsorte gibt und bei Kellers immer geben wird. Siegerwein der „Kinder des Rieslings“ bei VINUM! Jancis Robinson vergibt begeistert 19/20 Punkten und ist hingerissen von der Reinheit und Strahlkraft der Rebsorte. John Gilman schwärmt in allerhöchsten Tönen und fühlt sich an die legendären Rieslaner von Müller Catoir erinnert, die reihenweise 100 Punkte bei Parker kassierten unter dem legendären Kellermeister Hans-Günther Schwarz, bei dem Julia Keller hospitierte. Klaus Peter Keller bewertet seine eigenen Weine stets mit wohltuender Zurückhaltung. Aber bei der gemeinsamen Verkostung dieser gigantischen Trockenbeerenauslese vom Rieslaner aus dem Silberberg meinte er ganz leise, aber auch ein wenig stolz: „Das ist einer der besten Weine, die wir je aus dieser Rebsorte keltern durften!“ 46 PinWand 256

Weingut Keller RHEINHESSEN DEUTSCHLAND Foto: dieth + schroeder DRH013014H Westhofen Abtserde Riesling Trockenbeerenauslese 2014 (0,375l) 6,5% Vol. 1.026,67 €/l 385,00 € Einzelflaschenabgabe! Engelspippi! Die beste Trockenbeerenauslese, die ich je im Leben getrunken habe. 100 Punkte. Warum? Weil bei aller Dichte und Konzentration und neben einer schier unfassbar komplexen Aromatik eine grandiose Säureader dieses Elixier durchzieht und somit für eine referenzartige Frische am Gaumen verantwortlich zeichnet. Das ist wahrlich power without weigth! Nur folgerichtig, dass dieser Riesling hors categorie auch von Jancis Robinson als der beste Süßwein des Jahres in Deutschland gefeiert wird. Hier gehen dann selbst Jancis Robinson die englischen Vokabeln aus: „Unendlich schön!“ Und man spürt förmlich, wie die Gänsehaut ihren Körper erfasst beim Probierschluck nehmen. Liebe Weinfreunde – was soll ich Ihnen sagen. An manchen Tagen probier ich 40 oder 50 Weine und keiner ist es mir wert, ins Programm von Pinard aufgenommen zu werden . Da bin ich schon mal frustriert. Wenn dann solch einen Wein wie die Abtse TBA ins Glas kommt – das entschädigt für all jene Momente des Nicht-Genusses. Das ist ein Weintraum, wie er nur in den ganz ganz großen Lagen von den ganz ganz großen Winzern erzeugt wird. Das ist Kunsthandwerk der allerersten Güte. Natürlich, der Wein kostet Geld, aber er ist jeden Cent wert. Absolut jeden! Liebe Leut’: Diesen himmlischen Nektar zu schlürfen, schon die Erinnerung daran lässt wohlige Schauer über den Rücken laufen und geradezu gerührt wird der kundige Genießer ein kleines Tränchen aus den Augen wischen. Dieser Riesling schmeckt schon jetzt „saugeil“ und hat Potential für ein ganzes Jahrhundert! Wahrlich: Bei diesem extrem raren Weltklassewein hört man die Engelein singen. Eine bessere Medizin für Körper und Geist kann ich mir nicht vorstellen. So. Und wir machen uns für heute mal wieder vom Acker. Mit einem kleinen Bonmot zum Schluss: Als der bekennende Genießer Johann Wolfgang von Goethe 1814 am Rhein weilte, fühlte er sich wohl pudelwohl und notierte: „Rheinhessen – niemand schämt sich dort der Weinlust. Hübsche Frauen gestehen, dass ihre Kinder mit der Mutterbrust zugleich Wein genießen.“ In diesem Sinne machen wir uns augenzwinkernd auf in einen aufregenden Jahresendspurt und wünschen Ihnen allen ganz viel „Weinlust“ und an kalten Abenden emotional berührende Tropfen, die Ihre Seelen streicheln mögen. 47

Magazine 2019

Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.