Aufrufe
vor 1 Jahr

PINwand N° 254

  • Text
  • Pinard
  • Wein
  • Weine
  • Pinot
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH ROUSSILLON

FRANKREICH ROUSSILLON FRO030313 Cuvée „Henri Boudau”, Côtes du Roussillon Villages, rouge 2013 14 Vol.% 15,73 €/l 11,80 € Sie erinnern sich: „Mythische Weine” empfiehlt Frankreichs renommierte Weinzeitschrift „La Revue du vin de France” ihren Lesern. Hochwertige Weltklasseweine von Beaucastel, Guigal, Dujac, Margaux oder Cheval blanc. Und auch ein paar echte Geheimtipps mit einer traumhaften Preis-Genuss-Relation. So erhält unser Bestseller ‚Henri Boudau’ unserer Domaine Boudau vom Fuße der majestätischen Pyrenäen eine sagenhafte Bewertung angesichts seines höchst attraktiven Preises. 16,5/20 Punkten ist geradezu eine Sensation. Palettenweise haben Sie uns den Wein aus den Händen gerissen. Jetzt ist der Nachfolger da. Aus 2013!!! Kenner wissen: Ein noch größerer Jahrgang im Roussillon! Wir haben Ihnen von Anfang an gesagt, wie herausragend der Jahrgang 2013 im Midi ausgefallen ist. Die renommierten Weinkritiker stimmen jetzt voll in diese Elogen ein: Parker beispielsweise sieht das Roussillon in 2013 als „King of France!“ Und welch verführerische Cuvée (70% Syrah und 30% Grenache) spiegelt sich hier im Glas, mit einer komplexen und dichten Nase mit Anklängen an reife dunkle Kirschen, Cassis, wild wachsende Brombeeren, edle Grand Cru Bitterschokolade, betörende Gewürze (Nelken, Muskatnuss und Zimt) sowie Madagaskar-Vanillestangen. Unterlegt von feinen, betörenden floralen und kräutigen Anklängen, die an Veilchen, wilde Rosen, Eukalyptus und wilde Minze erinnern, Assoziationen werden wach an wogende Felder voll duftender provençalischer Kräuter kurz vor der Ernte! Dazu gesellen sich Noten von Holzrauch und dunklem Tabak vom 12-monatigen Ausbau in besten französischen Barriques. Am Gaumen schmeichlerisch und die Zunge mit einer betörenden saftigen Beerenfrucht und kraftvollen Würznoten liebkosend, gleichwohl auch elegant, frisch und fein mineralisch mit saftiger Textur und einem langen, rassigen, finessenreichen Finale mit saftiger Anmutung und weichen, würzigen Tanninen. Ein toller Wein, der eindrücklich demonstriert, dass sich verführerische Opulenz und Finesse in keinster Weise widersprechen müssen. Trinkvergnügen pur ab sofort bis nach 2020. Grandioser Essensbegleiter, Christina Hilker präferiert ihn zu Lamm und Wild mit provençalischen Einschlägen. FRO030213 Cuvée Patrimoine, Côtes du Roussillon village rouge 2013 14,5% Vol. 22,60 €/l 16,95 € Der Spitzenwein unseres beliebten Kleinods: Extrem selektiv geerntete, genau auf den Punkt gereifte, kerngesunde Grenachetrauben, dazu ein kleiner Anteil im fast unmerklichen Barrique ausgebaute Syrah und erstklassiger Carignan prägen den Charakter dieser betörenden, tief dunkelroten, opulent-fruchtigen Cuvée: Sehr komplexe Nase nach süßen Früchten, insbesondere Cassis, dazu reife Maulbeeren, Blaubeeren, getrockneten Feigen. Begleitet von einem fulminanten Duft, der an edle Weihnachtsgewürze denken lässt: Nelke, Kardamom, Zimt und Vanillestange versetzen den Genießer schon jetzt in vorweihnachtliche und festliche Stimmung. Im Mund hocharomatisch, sehr expressiv und vielschichtig, neben den wilden Waldbeeren faszinieren ein Hauch von Kaffee, Früchtebrot und edler Grand Cru Schokolade, fein unterlegt von wilden Kräutern und mineralischen Anklängen. Zudem birgt der faszinierende Nachhall intensive Noten von Schwarzbrot, Röstnoten von Arabica-Kaffee, er mutet bei seiner wunderschönen Opulenz extrem mineralisch erfrischend an. Ein Schmeichler mit Frische und Finesse, der den ganzen Gaumen ausfüllt und zu sinnlichem Genießen einlädt. Hochqualitative reife Gerbstoffe binden sich perfekt ein in die animierende Säurestruktur dieses Weines, der zu den charaktervollsten und authentischsten seiner Region gehört, trägt er doch, großen Gewächsen aus dem Priorat nicht unähnlich, die Sonne des Südens und die Kraft seiner exponierten Lagen in sich. Zu genießen ab sofort bis 2018+ Der konzentrierteste und vielleicht beste Wein bisher, der auf der Domaine Boudau vinifiziert worden ist. Weil der Jahrgang so sagenhaft gut ist. Finden wir und Parker: „Roussillon 2013 – King of France!” Und ich verrate Ihnen hier den spontanen Kommentar von Christina Hilker: „Geiler Stoff. Und das für den Preis! Traumhafter Begleiter zu Wild und Taube und für Naschkatzen zu edler Schokolade!” – Stimmt! FRO030413 VDN Rivesaltes sur Grains, rouge 2013 15,5 Vol.% 18,60 €/l 13,95 € Unser VDN Rivesaltes sur Grains 2012 hat bereits den 1. Platz eingenommen bei den ,Concours Saint-Bacchus 2014’ als bester Wein der Appellation Rivesaltes Grenat! Und ,Coup de Coeur’ der Appellation Rivesaltes Grenat! Von ESSEN & TRINKEN als großartiger Dessertbegleiter gefeiert! Von der REVUE DU VIN DE FRANCE schon mal mit der Höchstnote beglückt! Und Christina Hilker schwärmt wiederum zu Recht und feiert in der Zeitschrift ‚Lust auf Genuss’ diesen Klassiker: „Die roten Süßweine von Boudau müssen den Vergleich mit hochkarätigen Portweinen nicht scheuen und überzeugen mit einem unschlagbaren Preis-Genuss-Verhältnis. Ein Tropfen mit Aromen von Holunder- und Blaubeeren, Cassis, geröstetem Kaffee in Kombination mit frischer Minz-, Eukalyptus- und Basilikum-Note. Top zu herb-fruchtigen Kompositionen. Leider noch viel zu unentdeckt diese süßen Schätze aus Frankreichs Süden!” Aber dafür bleiben sie phantastische Geheimtipps zu unschlagbar günstigen Preisen. Ein süßer Begleiter zu allerlei Desserts (wie warmer Schokoladenkuchen mit eingelegten Schattenmorellen, Nougat-Krokant-Mousse mit Brombeerkompott oder Mille-Feuille von Minzecrème und Bitterschokolade), zur Zigarre, zum Aperitif mit Entenleber, gerösteten Nüssen oder eingelegten Feigen oder solo genossen zur Meditation bzw. zur Entspannung an kühlen Abenden nach des Tages Müh und Last. Diese ungemein preiswerte Alternative zu wesentlich teureren Portweinen hält sich geöffnet mühelos 2-3 Wochen in bester Form im Kühlschrank. Ideal zum täglich wiederkehrenden Naschen! 4

PinWand 254 LA CLAPE FRANKREICH FRO030514 VDN Muscat de Rivesaltes, blanc 2014 15,5% Vol. 18,00 €/l 13,50 € Sehr intensive, komplexe und wunderschön aromatische Nase, Anklänge an Limonen, Muskatrauben, Honigmelone, Holunder- und Akazienblüten, französischen Nougat und exotische Früchte. Am Gaumen intensive Aromen von frischen Muskattrauben, reifen Pfirsichen, Banane, Ananas und Litschi. Unaufdringlich süß, feine Würze, frische Säure! Enorm verführerisch, cremig ausgewogen, lang anhaltend, ein traumhaft schöner Muscat – ein Sommeraperitif, wie er frischer und aromatischer kaum sein kann. Viel Spaß bereitet er zur gebratenen Gänseleber mit karamellisierten Pfirsichspalten, zum pikanten Rotschmier- oder Ziegenkäse mit eingelegten Muskattrauben, zur gebackenen Banane mit Honig-Krokanteis und zu asiatischer Küche; sehr kühl serviert kann man ihn auch hervorragend als herrlichen Terrassenwein solo genießen. Hält ebenfalls geöffnet problemlos 2-3 Wochen im Kühlschrank. Sagenhaftes Preis-Genussverhältnis. Wo um alles in der Welt fi nden Sie noch einmal einen solch herausragenden Muscat de Rivesaltes zu einem derart günstigen Preis? Doch Vorsicht: Suchtgefahr ☺ DOMAINE DE LA NEGLY LA CLAPE Parker: „Bestes Weingut des Languedoc!” Château Negly: Ankommen. Meer sehen. Wind atmen. Salz und Weine schmecken. Wie wunderbar sind die Gestaden des Mittelmeeres! Ich komme ins Schwärmen – Kein Wunder, ist doch unser Kleinod aus dem Languedoc ein richtiges Schmuckstück. Es befindet sich auf einem magischen Fleckchen Erde, geradezu zwischen Land und Meer angesiedelt. Ideal gelegen auf dem Südhang des „La Clape“ bringt das Chateau de la Negly, dessen Geschichte bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht, Weine von größtmöglicher Qualität hervor. Da kommt selbst Parker mächtig ins Schwärmen: „Bestes Weingut des Languedoc. Alle Weine von Negly neigen zum vollmundigen, dekadenten Ende des stilistischen Spektrums, sie besitzen ein fabelhaftes, einzigartiges Bouquet sowie eine Ausgewogenheit, eine Homogenität und gleichzeitig sogar ein elegantes Profi l am Gaumen. Ich bin ein riesiger Fan!“ Und dann die Bewertungen: Pinard de Picards Urgestein Negly erhält die höchsten Punktzahlen des gesamten Languedoc in den großen Jahrgängen 2011, 2012 und 2013. Und Parkers Empfehlung kurz und bündig: „Don’t miss a chance to latch onto a bottle if you can!“ – And Pinard de Picard says: „Yes, you can!“ Château Negly: Das sind wahrlich irrsinnig gute Weine aus den traditionellen Edelreben der Region; sie sind mit einer tiefen, komplexen, hedonistischen Frucht versehen, ungemein vollmundig und mit einer atemberaubenden Nachhaltigkeit am Gaumen. Jean Rosset, der ebenso tatkräftige wie sympathische Patron, hat, zusammen mit einem höchst professionellen Team, sich seinen Lebenstraum verwirklicht und wahrhaft große, authentische Weine des Midi geschaffen. Sie zählen wegen ihrer im französischen Süden die Maßstäbe definierenden schwelgerischen Frucht und wegen ihres Terroircharakters zweifellos zu den neuen Referenzweinen des Languedoc, wie sie nur eine avantgardistische Winzerelite mit schöpferischem Genius bei gleichzeitiger Besinnung auf traditionelle Handwerkskunst vinifizieren kann. 5

Magazine 2019

PINwand N° 298
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.