Aufrufe
vor 3 Jahren

PINwand N° 253

Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH MINERVOIS

FRANKREICH MINERVOIS Liebe Kunden: Wir werden nicht müde zu betonen, wie herausragend der Jahrgang 2013 im Midi ausgefallen ist. Die renommierten Weinkritiker stimmen jetzt voll in diese Elogen ein: Parker schreibt von „den brillanten Weinen“ des Languedoc in 2013, sieht das Roussillon als „King of France“ und die REVUE DU VIN DE FRANCE feiert den Jahrgang 2013 als „den besten Jahrgang im Languedoc seit 1998!“ Wir möchten Ihnen heute einen Wein von angehender Weltklasse vorstellen, der ganz frisch bei uns eingetroffen ist, der seit Jahren zu Ihren Lieblingsweinen zählt, der brandaktuell von Parker mit 95 Punkten geadelt wird und der immer noch für unter 20 Euro zu kaufen ist: Der grandiose „Escandil“ unseres Kleinods aus dem Minervois, der Domaine Aires Hautes, gelegen an der Schnittstelle des Languedoc und des Roussillon. Ein absoluter Hammerwein, den „kein Weinliebaber vermissen sollte“, Parker! DOMAINE DES AIRES HAUTES MINERVOIS Die historische Mühle von Villeneuve-Minervois aus dem Jahr 1819 inmitten der malerisch gelegenen Weinberge Gilles Chabbert ist ein vinologisches Naturtalent. In harter handwerklicher Arbeit erzeugt er dichte, tiefgründige, komplexe Weine mit einer reichhaltigen Frucht und von einer beeindruckenden Balance und Brillanz in den Aromen. Monumente der Inkarnation von Terroircharakter, die wie Fanale der Authentizität und Natürlichkeit aus einem Meer uniformer Massenerzeugnisse herausragen. Traumhafte Gewächse aus nachhaltigem und teilweise zertifiziertem biologischem Anbau, die mit das beste Preis-Genuss-Verhältnis des gesamten Languedoc besitzen! Doch das haben wir Ihnen, liebe Kunden schon alles erzählt, so dass wir ohne Umschweife zu einem der größten WEINWERTE Frankreichs gelangen wollen: FLA020613 „Clos de l’Escandil“, rouge 2013 14,5 Vol.% 26,53 €/l 19,90 € Sinnliche Frucht paart sich mit wollüstiger Fülle und einer mineralischen Ader. Ganz großes Kino. Bis 95 Parker-Punkte! Dieses großartige Elixier von perfekt gereiften Trauben sehr alter Rebstöcke aus dem besten Terroir von „La Livinière“ gehört zweifellos zu den größten Gewächsen des gesamten französischen Südens! Bei diesen fabelhaften Qualitäten und der komplexen Aromatik (dunkle Waldbeeren, Trüffel, Bitterschokolade, Minze, Edelholz und nach längerer Luftzufuhr noble Gewürze wie Vanille, Zimt, Muskatnuss und Pfeffer sowie eine rauchige Mineralität) ist es kein Wunder, dass sich die Fachpresse bei der Bewertung der letzten Jahrgänge mit Lobeshymnen überschlägt: 6

PinWand 253 MINERVOIS FRANKREICH Brandaktuell zum frisch eingetroffenen 2013er schreibt Parker: „This is a serious, age-worthy Minervois that should not be missed!“ Und Parker vergibt daraufhin begeistert bis 95 Punkte! Für einen französischen Wein unterhalb der 20 Euro-Grenze! Bordeaux, hörst Du die Botschaft? Gleichwohl fehlt mir ein wenig der Glaube, dass Du sie verstehst! Herzlichen Glückwunsch jedenfalls Gilles, Du hast diese grandiose Bewertung verdient mit diesem gewaltigen, fast schwarzen Wein, der mit großer Fruchtkonzentration und seidiger Eleganz die Herzen aller Weinliebhaber eroberst. Deine rare Spitzencuvée von sehr alten Reben, 18 Monate in Eichenfässern aus Burgund gereift, ist ungemein dicht in seiner Textur, sexy-wollüstig, gleichwohl rassig am Gaumen. Im Abgang fi ndet sich eine kühle mineralische Eleganz, die man sonst nur bei deutlich teureren Weinen aus Burgund oder Bordeaux kennt. Gilles, Dein Escandil ist ein großer, emotional bewegender Rotwein. Und Du bist ein beseelter Handwerker, einer der großen Winzerpersönlichkeiten in Frankreichs wild-romantischen Süden, der seine Weinberge so behutsam, so nachhaltig bewirtschaftet, dass kommende Generationen Dir danken werden. Und die Kommentare zu den Vorgängerjahren des „Escandil“ lesen sich wie folgt: • Für Frankreichs Fachmagazin Nummer eins, LA REVUE DU VIN DE FRANCE, ist Gilles Chabberts legendärer Einzellagenwein „Clos de l’Escandil“ einer der fünf größten Rotweine des Languedocs. „Clos de l’Escandil“ ist ein großer, bewegender Rotwein, gemacht von einem beseelten Handwerker, der nicht nur für uns einer der überragenden Winzer in Frankreichs Süden ist. • „Coup de coeur“ im Guide Hachette, • Bettane & Desseauve stufen ihn wegen seiner Eleganz und seiner rassigen Tannine als „très bon vin“ ein, • die Bibel der französischen Weinkritik, das „Classement der besten Weine“, zählt ihn zu den 10 größten, • die Revue du vin de France zu den fünf größten Rotweinen des Languedoc und wählt Gilles wegen dieses „reichhaltigen, kraftvollen, aromenintensiven Weines mit seinen phantastisch reifen Tanninen und der gleichzeitig großartigen Frische und Finesse, einer Cuvée also höchster Qualität zu weisem Preis, zum „Mann des Jahres“! • Und VINUM wertet diese legendäre Spitzencuvée zusammen mit dem Grange des Pères mit der höchsten Handwerk und Familientradition Punktzahl in einer repräsentativen Languedoc-Verkostung, in der 150 große Weine blind degustiert wurden! Herzlichen Glückwunsch Gilles Chabbert für diesen emotional aufwühlenden Referenzwein aus Frankreichs wildem Süden! Wir empfehlen für diesen grandiosen Sinnenzauber eine Trinktemperatur von ca. 18° Celsius. Dieser (angehende) Weltklasse-Wein ist wegen seiner butterweichen, cremigen Tannine ab sofort mit höchstem Genuss zu trinken und wird seinen Höhepunkt zwischen 2018 bis 2025+ erreichen. Wer sinnliche Opulenz zu schätzen weiß, wird mit diesem Botschafter südlicher Lebensfreude hinsichtlich seines sagenhaften Preis-Genuss-Verhältnisses einen der besten Weinkäufe seines Lebens tätigen können! Natürlich wollen wir Ihnen auch die übrigen großartigen Weine unserer Spitzendomaine aus dem Minervois heute wieder wärmstens anempfehlen, die wir mit großem Erfolg erst in der letzten Pinwand präsentiert haben. Aber vielleicht hat ja schon manch einer von Ihnen diese authentischen Tropfen bereits voller Genuss leer getrunken... FLA020114 Sauvignon blanc 2014 13 Vol.% 8,67 €/l 6,50 € Die kerngesunden Trauben für diesen von unseren Stammkunden so sehr geliebten Sauvignon Blanc werden bereits Mitte August in den frühen Morgenstunden geerntet, um die feine Säurestruktur und tolle Frische zu bewahren! Star-Sommelier Hendrik Thoma ist begeistert: „Schöner regionaler Charakter, mineralisch.“ Und Tino Seiwert urteilt: „Diese Qualität kostet an der Loire zumeist das Doppelte und Dreifache. Mindestens!“ FLA020214 Chardonnay 2014 13 Vol.% 8,67 €/l 6,50 € Was für ein leckerer Chardonnay für den täglichen Trinkgenuss, ein Musterexemplar an Rebsortencharakter für den Süden Frankreichs, mit cremigem Charakter und klarer Reintönigkeit. In der Nase eine animierende Aromatik von gelbem Pfirsich, Birne, Orange, Buttercreme und auch eine Hauch Blütenhonig. Dieser charmante Chardonnay zeigt eine tolle Harmonie und Balance am Gaumen mit verführerischem Schmelz, eine schöne Dichte, zudem auch frische saftige Noten. Die Finale ist schön klar und von Zitrone und Grapefruit betont und macht stets Lust das nächste Glas. Gilles Chabbert: „In dieser Flasche finden unsere Kunden die Seele unserer Region.“ 7

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.