Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 252

  • Text
  • Feinkost
  • Pinard
  • Weine
  • Wein
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

DEUTSCHLAND PinWand

DEUTSCHLAND PinWand 252 gentarte, , Limettenschalen und weiße Grapefruit) paaren sich mit betörenden Anklängen an frische Kräuter, noble Gewürze, Meersalz und eine strahlende, sehr komplexe Mineralität. Auf der Zunge ungemein tief und konzentriert, dabei aber immer auf der verspielt-tänzerischen Ebene bleibend. Power without weight! Hier rockt das Vulkangestein im Glase mit balancierter Kraft, die eingebettet ist in eine berührende Feinheit, rassige Frische und vibrierende Präzision. Grandioses Finale mit Anklängen an feine Graphitnoten! Frisches Quellwasser aus kühlem Gebirgsgrund kann anmutiger den Durst der Seele nicht stillen. Zu genießen nach ein paar Monaten Flaschenreifung, besitzt ein riesiges Potential bis wohl nach 2030. DNA031114 „Schiefergestein – Selection Tino Seiwert”, Riesling trocken 2014 12,0 Vol.% 26,60 €/l 19,95 € Exclusivfüllung für Pinard de Picard! Werte Kunden: Im Jahrgang 2011 war die Geburtsstunde! Tim Fröhlich hatte erstmals eine Partie des Felsenecks, bei der er zögerte, ob er sie denn in das Große Gewächs Felseneck geben könne (Ich war vehement dafür, weil mir dieses Fass so gut schmeckte: „Das ist mein Wein”, sagte ich ihm!) oder als ‚Schiefergestein’ füllen solle, exclusiv an Pinard de Picard gegeben. Mit sensationellem Erfolg! Woraufhin wir uns Jahr für Jahr nach ausführlichen Verkostungen aller Partien stets ein Fass sichern können, das eigentlich für das Große Gewächs vorgesehen ist. Vielen Dank, Tim! So bieten wir Ihnen nun zum dritten Mal in der Geschichte von Pinard de Picard eine Selection Tino Seiwert (es ist ja „mein” Riesling!) an. Das ist fast die gleich irre Qualität wie beim Großen Gewächs, der Preis eine einzige Provokation und der Wein ist ab sofort liefer- und ab Herbst wohl trinkbar. In der begeisterten Nase explodieren eine rassige Schiefer-Mineralität und Würze (die Bodenstruktur definiert dieses edle Gewächs!), gelber Pfirsich, weiße Grapefruit, erfrischende kräutige Noten sowie weißer Pfeffer und rote Blütenblätter. Und immer wieder mineralische Noten. Feuerstein! Das ist wie Schiefer pur in der dampfenden Luft nach einem warmen Sommerregen! Am Gaumen das faszinierende Momentum von Kraft und Feinheit, die scheinbaren Paradoxien der großen Weine der Welt, und eine saftig-kristalline Struktur. Und immer wieder diese „geile” Mineralität bis in den langen würzigen Nachhall und eine sensationelle Filigranität auf der Zunge. Diese Inkarnation von Finesse, Kristallinität, mineralischem Extrakt und purer Feinheit hat ein Potential für mindestens15 Jahre! John Gilman sieht gar ein Potential bis 2040 und wertet: „Exzellenter Wein, Niveau vieler Großer Gewächse, großes Schnäppchen!” PS: Der DECANTER, eine der renommiertesten Weinzeitschriften der Welt, verkostete in 2011 die deutschen Rieslinge unterhalb der Großen Gewächs-Klasse. Sein euphorisches Urteil: „Ein neuer qualitativer Geist in Deutschland!” Der höchst bewertete Wein mit sensationellen 18/20 Punkten (das ist eine Weltklassenote) ist Schäfer-Fröhlichs „Schiefergestein”, von dem Pinard de Picard das beste Fass als „Selection Tino Seiwert” hatte füllen lassen. Und diese Abfüllung ist definitiv nochmals einen Punkt höher zu bewerten als die „normale” Füllung. Welch Geschenk von Tim Fröhlich an die Kunden von Pinard de Picard! DNA031214 Felseneck Riesling Kabinett 2014 7,5 Vol.% 21,20 €/l 15,90 € Unser Kabinett des Jahrgangs 2014 aus ganz Deutschland! Welch verzaubernder Riesling, der schon in diesem Sommer so wunderbar schmeckt und ein Potential bis etwa 2040 besitzt! Wie verführerisch verwöhnt dieser geniale Riesling Nase und Zunge gleichermaßen: Die brillante Frucht (Weinbergspfirsich, Cassisblätter, Pampelmuse und reife Zitrone) küsst pikante Würze (Ingwer!), eingebettet in einen Kokon von Schieferduft, becirct förmlich alle olfaktorischen Sinne und animiert geradezu zum Eintauchen ins Glas. Dieser filigran-finessenreiche Kabinett mit einem phantastischen Süße -Säure- Spiel auf der Zunge ist in 2014 der moselanischste unter allen Rieslingen der Nahe – tänzerisch, verspielt, ungemein präzise und sagenhaft fein, ein Referenzwein eines klassischen Kabinetts der Nahe! Die dramatische Steillage Felseneck ist eines der besten Terroirs Deutschlands, das spannende Gewächse voller Rasse, Finesse und Ausstrahlung hervorbringt, die zu begehrten Kultgewächsen wurden und von Liebhabern in aller Welt gesucht werden. Und der Preis dieses Weltklasseweins kann im internationalen Kontext gesehen nur als Witz bezeichnet werden. Ein beschwingter, fröhlicher Wein, der zum „ewigen“ Weitersüffeln animiert, der sehnsüchtige Erinnerungen wachruft an die sprudelnde Quellenklarheit eines jungen, tänzelnden Baches im frischen Frühling. Wow, welch ein phantastischer Aperitifwein! Da kann man getrost einmal den wesentlich teureren Edelchampagner vergessen! Einer der größten Weinwerte Deutschlands in 2014 mit einem unübertrefflichen Preis-Genussverhältnis! Tino Seiwerts Lieblingskabinett in 2014! 34

Erlesene Weine und Feinkost Weingut Holger Koch NAHE Strahlende Kinderaugen: Der Papa hat großen Stoff gemacht! Visionärer Winzergenius fasziniert mit traumhaften weißen Burgundern voller Finesse: Stradivari-Geigen spielen auf! Ralf Zimmermanns Lieblingsburgunder dieses traumhaften Sommers! DBA010114 Weißburgunder Kaiserstuhl „Edition Pinard de Picard”, Baden 2014 12,5 Vol.% 13,27 €/l 9,95 € In seiner sympathischen Preisklasse schlicht die Referenz! Das ist Baden at its best. Das ist Holger Koch! Das ist so unglaublich fein und so gut! Handgelesen und streng selektioniert wurde diese Exclusivfüllung für Pinard de Picard. Welch lustvoller Prachtkerl eines feinsinnigen Weißburgunders, der Holger Kochs extreme Qualitätsphilosophie beispielhaft in die Flasche transmittiert. Ein Weißburgunder auf absolutem Top-Niveau mit einem faszinierendem Charakter, mit tollen rauchigen Noten von weißem Pfirsich, Birne, Grapefruit, aber auch florale Noten, Akazien sowie einem Hauch Aprikose und Marzipan. Auf der Zunge einfach nur betörend, fokussiert und feingliedrig, mit leichten fl oralen Anklängen, einer brillantklaren Fruchtigkeit und einer unglaublichen Leichtigkeit. Dieser geniale Tropfen ist gleichermaßen verspielt, elegant und wegen seines feinen Säurespiels animierend frisch mit einem langen, rassigen, mineralischen Nachhall und löst schier unwiderstehliche Schluckreflexe aus. Das Finale ist knackig-trocken und vibrierend mit rassig würzigen Noten. DBA010414 Grauburgunder Kaiserstuhl „Edition Pinard de Picard”, Baden 2014 12,5 Vol.% 13,27 €/l 9,95 € Das ist ganz großes Kino in der 10 Euro-Klasse! „Pinot Grigio! Ausgelutscht, sagen Sie? Dann probieren Sie mal Grauburgunder”, meinte die SZ in einem mittlerweile legendären Special über diese häufi g völlig unterschätzte Rebsorte. „Zwei Stöffchen aus der gleichen Rebe und doch schlug die Deutsche Version den Gigolo um Längen. Dieses eindeutige Ergebnis ist die Folge eines direkten Vergleichs bester deutscher Grauburgunder und italienischer Pinot Grigios, der von je fünf Experten der deutschen und der italienischen Sommelier-Union in München durchgeführt wurde. Das Resultat: Die ersten vier Plätze wurden allesamt von Grauburgundern belegt, dann erst kamen die ersten Italiener.” Und Holgers verzaubernder Grauburgunder ist in seiner Preisklasse schlicht ein Maßstab für Baden! Welch individueller Weißwein mit Größe und Ausstrahlung, die Nase erschnüffelt neben einer mineralischen Tiefe ein intensiv aromatisches Parfum mit Mandeln, Kokosnuss, rosa Pampelmuse, Limone, Zitronat, Ingwer und Wacholderstrauch. Ungemein frisch am Gaumen mit viel Zitrusfrucht und einer klaren, würzigen Mineralität, dann gewinnt der Wein zunehmend an Fülle und Volumen, ohne je schwer zu werden. Holger ist es gelungen, einen ganz präzisen und vielschichtigen Grauburgunder auf die Flasche zu bringen. PS: Deutscher Grauburgunder ist derzeit gefragt wie lange nicht mehr. Haben vielleicht viele Weinkenner die Nase gestrichen voll von banalen Allerwelt-Pinot-Grigio, welche die Regale der Supermärkte füllen? Ganz anders bei dieser Flasche: Charakter und Herkunft sind ungeschminkt auf die Flasche gezaubert! 35

Magazine 2019

Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.