Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 251

  • Text
  • Weinfachhandel
  • Ruprecht
  • Winzer
  • Weingut
  • Weine
  • Wein
  • Riesling
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH PinWand

FRANKREICH PinWand 251 FLA020114 Sauvignon blanc 2014 13% Vol. 8,67 €/l 6,50 € Feiner Rebsortencharakter mit komplexen Aromen von weißen Blüten, Minze, Pampelmuse, Stachelbeeren, Williams-Birne sowie Kräutern und zarten Anklängen von Mineralität. Der Duft ist so edel und so transparent, dass selbst der kundige Genießer in einer Blindprobe kaum an den Süden Europas denken würde, dagegen wahrscheinlich Assoziationen in ihm wach würden an hochwertige Scheureben aus deutschen Landen. Am Gaumen betört unser Rebsortenklassiker mit seiner feinen Frische, einer klaren würzigen Textur, einer dezenten, perfekt eingebundenen Säure und einer betörenden mineralischen Note auf der Zunge. Schöne Präsenz in der Aromatik mit einer höchst angenehmen Frische und großen Trinkigkeit. Das Finale ist klar wie Quellwasser, leicht und elegant. Eine erstklassige Alternative für all diejenigen, denen mittlerweile die Loireweine à la Sancerre schlicht zu teuer geworden sind. Die kerngesunden Trauben für diesen von unseren Stammkunden so sehr geliebten Sauvignon Blanc werden übrigens bereits Mitte August in den frühen Morgenstunden geerntet, um die feine Säurestruktur und tolle Frische zu bewahren! Star-Sommelier Hendrik Thoma ist begeistert: „Schöner regionaler Charakter, mineralisch.“ Und Tino Seiwert urteilt: „Diese Qualität kostet an der Loire zumeist das Doppelte und Dreifache. Mindestens!“ FLA020214 Chardonnay blanc 2014 13% Vol. 8,67 €/l 6,50 € Was für ein leckerer Chardonnay für den täglichen Trinkgenuss, ein Musterexemplar an Rebsortencharakter für den Süden Frankreichs, mit cremigem Charakter und klarer Reintönigkeit. In der Nase eine animierende Aromatik von gelbem Pfirsich, Birne, Orange, Buttercreme und auch eine Hauch Blütenhonig. Dieser charmante Chardonnay zeigt eine tolle Harmonie und Balance am Gaumen mit verführerischem Schmelz, eine schöne Dichte, zudem auch frische saftige Noten. Die Finale ist schön klar und von Zitrone und Grapefruit betont und macht stets Lust das nächste Glas. Gilles Chabbert: „In dieser Flasche finden unsere Kunden die Seele unserer Region.“ FLA020313 „Tradition“, Minervois, rouge 2013 14% Vol. 9,27 €/l 6,95 € Unser beliebter Basiswein der Chabbert-Brüder voller Reife und Kraft. In der Nase überraschen zunächst leicht rauchige und speckige Nuancen, wie wir sie eher an der nördlichen Rhône erwarten würden. Dann aber öffnet sich dieser Wein mit einem wunderbaren Fruchtkaleidoskop, sowohl Noten von dunklen Waldbeeren wie Schlehen , aber auch von reifen Blaubeeren (Heidelbeere und Brombeere) verführen die Nase, im Hintergrund vervollkommnen noch Anklänge an Schokolade, Lakritze, Leder, schwarzen Pfeffer und Gewürznelken diesen wunderschönen ersten Eindruck. Vollmundig dann am Gaumen, so wie wir ihn kennen, mit süßen Tanninen, cremiger Textur und all den fruchtigen Noten, die uns schon beim Riechen verzaubert haben. Der Wein endet mit intensiven Aromen von Kräuterwürze sowie edlem Kakao im Finale. Was für ein perfekter Wein zum Grillen, sinnlich-hedonistisch, da muss man immer eine Flasche parat haben, oder besser zwei, für seine guuuuten Freunde! Hervorragendes Preis-Genussverhältnis – selbst nach den Maßstäben des Languedoc. FLA020512 „Rèserve“, Minervois La Livinière, rouge 2012 14,5% Vol. 13,27 €/l 9,95 € Ein Geniestreich des stillen Stars des Languedoc! Für ihn sind Qualität und Nachhaltigkeit keine leeren Worthülsen sondern gelebte Realität! „Der ‚La Livinière‘ besitzt Aromen und Extrakt wie ein gehobener Bordeaux“ (Handelsblatt) und ist eines der größten Schnäppchen der gesamten Weinwelt! Paula Bosch feiert unseren roten Bestseller von Aires Hautes: „Was für ein Wein zu DEM Preis!“ Und die Grande Dame der deutschen Sommelier-Szene schwärmt weiter: „Zwischen Narbonne und der mittelalterlichen Festungsstadt Carcassonne liegen die Weinberge des Minervois. Die besten Böden sind kiesel- und kalkhaltig. Sie befinden sich auf den sanften Südhängen der Kommune La Livinière. Hier haben die Brüder Eric und Gilles Chabbert ihr Weingut, das die Fachpresse schon seit Jahren zur Elite der südfranzösischen Weinregionen zählt. Eric, Besitzer einer Apotheke, sorgt sich um die geschäftlichen Belange, während sich Gilles um die Weine und ihren biologischen Anbau kümmert. Trotz seines vinologischen Talents diskutiert er ständig mit seinen Kollegen über die Qualität seiner Weine und wie er sie doch noch verbessern könnte. Die Cuvée ‚La Livinière‘ aus den Trauben Syrah, Grenache und Carignan zählt nach meiner Meinung zum Besten, was das Languedoc zu bieten hat.“ Treffend analysiert, Paula! Wahrlich: Eric und Gilles Chabbert, die in handwerklicher Tradition ihre sorgfältig gepflegten und nach rein biologischen Kriterien angebauten Reben bearbeiten, haben verstanden, so wie beispielsweise auch Pierre Clavel. Sie, die sie nie die Wurzeln ihrer bäuerlichen Herkunft vergessen haben, sie, bei denen Gastfreundschaft keine leere Worthülse ist, sondern unvergessliche Abende mit himmlischen leiblichen Genüssen und intensiven Gesprächen bedeutet, haben wirklich begriffen: Das Languedoc darf niemals seinen einzigartigen Vorsprung verlieren, der diese von ihrem privilegierten Klima gesegnete Region in den letzten Jahren zu einem weltweit einzigartigen El Dorado für preisbewusste Weinliebhaber hat werden lassen. Solch herausragende Terroirweine mit solch großartigem Preis-Genussverhältnis haben den legendären Ruf der betörenden Weine aus dem wilden französischen Süden bei Liebhabern in aller Welt vor nunmehr fast zwei Jahrzehnten begründet! 20

Erlesene Weine und Feinkost © by LOOK-foto Und eines dieser trotz ihrer spektakulär niedrigen Preise weltweit gefeierten Gewächse ist diese verführerische Cuvée aus Syrah, Grenache und Carignan. Mit ihrem tiefdunklen, schwarz schimmernden Granatrot wird sie von Michel Bettane, dem großen Mann des französischen Weins, als intensiver Ausdruck ihres großen Terroirs gefeiert. ‚La Livinière‘ besitzt ungemein ausladende, komplexe Aromen: Hochkonzentriert in der Nase, nach Heidelbeeren, schwarzen Krachkirschen, getrockneten Feigen, schwarzem Pfeffer und Nelken duftend sowie rauchige Noten wie von einem Speckstein. Auch am Gaumen sind die schwarzen Früchte sehr präsent und intensiv, das ist alles sehr dicht und so saftig, mit großer Länge und einem guten Tanningerüst für eine tolle Entwicklung ausgestattet, im lang anhaltenden Abgang vollenden zartbittere schwarze Schokolade und Edelkakao das traumhafte Bukett dieses phantastischen Weins aus dem Süden Frankreichs. Passt perfekt zu gegrilltem Fleisch wie Rinderfilet, Lamm oder Ente, aber auch ganz klassisch zu einem Cassoulet, einer lokalen Spezialität der Region. Paula Bosch über den ‚La Livinière‘: „Ein Schmusewein ohne langweilige vordergründige Frucht, mit langem kraftvollem Finale. Eine einzige Verführung zum Weitertrinken.“ Zu genießen ab sofort bis 2019. Werte Kunden: Solch Wahnsinns-Werte gibt es sehr selten in einem Weinliebhaberleben! Ein Sinnenzauber, ein seltener Glücksfall für anspruchsvolle Genießer! Seit der ersten Präsentation dieses Juwels reagieren unsere Kunden überschwänglich: Der ‚La Livinière‘ avancierte zu einem der größten Verkaufserfolge in der Historie von Pinard de Picard! Wir meinen: Ein Geniestreich des stillen Stars des Languedoc für den Qualität und Nachhaltigkeit keine leeren Worthülsen sind sondern gelebte Realität! FLA020813 „Chrysope“ Minervois, rouge 2013 (Bio) 14% Vol. 11,87 €/l 8,90 € Der NEUE! Wie alle Weine unseres Kleinods Aires Hautes ist auch der „Chrysope“ mit einem herausragenden Preis-Genuss-Verhältnis gesegnet. Und er ist der erste offizielle Bio-Wein der Domaine. Gilles scheint seine Aversionen gegen die Bürokratie etwas abgebaut zu haben ;-) Was für ein betörender Tropfen, eine wunderbare Vermählung von 70% würzigem Syrah und 30% fruchtstrotzender Grenache. Dieser Stern des Südens wirkt noch sehr jugendlich und braucht ein paar Minuten Zeit im Glas, um all seine verführerischen, reifen Fruchtaromen zu zeigen: Schwarze Kirschen, Brombeeren, Veilchen, Schlehen, zart unterlegt von harmonischen Noten von Zimt, Leder, Lakritze, Rauch und schwarzem Trüffel. Auch die Nase ist sehr schön rauchig. Der Wein tanzt geradezu auf der Zunge, trotz seiner vollmundigen Reife und dichten Konzentration. Das ist „power without weight“, für den Süden Frankreichs nicht alltäglich. Das feinfruchtige und würzige Finale wirkt frisch und bleibt sehr lang am Gaumen verhaften. Tino Seiwert: „Das ist mit der beste Minervois dieser Preisklasse, den ich je getrunken habe!“ 21

Magazine 2019

PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.