Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 248

  • Text
  • Weinfachhandel
  • Pinard
  • Feinkost
  • Weine
  • Wein
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine Und dann

Erlesene Weine Und dann hätten wir noch einige wenige Kisten des jetzt schon wunderbar trinkreifen 2010er ‚Moriers’ auf Lager, den wir Ihnen heute zum absoluten Schnäppchenpreis anbieten. Wir brauchen Platz, der Jahrgang 2014 aus Deutschland steht vor der Tür und will Einlass! FBJ020610 „Les Moriers”, Fleurie rouge 2010 13% Vol. statt 39,90 € nur 29,90 € Das steile Terroir des ‚Les Moriers’ (Übersetzt: Maulbeerbaum, denn vor Urzeiten, vor der Bepflanzung mit Weinreben standen hier Maulbeerbäume, die der Ansiedlung von Seidenraupen dienten) mit seinem Gefälle von bis zu 60% , liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zu Moulin à Vent. Der schwer zu bearbeitende Steilhang mit seinen über 90 Jahre alten Reben weist im granithaltigen Boden auch hohe Schieferbestandteile auf, was sich mit längerer Entwicklungszeit immer mehr als verspielte Finesse im Glas äußern wird. Und so haben wir auch hier eine der Perlen des Beaujolais im Glas, die sich anschicken, Burgund qualitativ heraus zu fordern. Mit seiner traumhaften Komplexität, seiner unergründlichen Tiefe, seinem sinnlich-erotisierenden Spiel und seiner exzessiven Mineralität! Feinheit und Liebreiz paaren sich mit Eleganz, Kühle und Finesse, aber auch einer fleischigen Kraft und lassen qualitativ viele Lagen von Winzern des Burgund hinter sich, die nicht das unerbittliche Qualitätsstreben des passionierten, ja enthusiastischen Fabien Duperray besitzen. Ein authentischer Stoff, ein zutiefst emotionaler Wein, der die Seele zu streicheln vermag und wegen seiner Zartheit brilliert und wegen seiner edlen, rot- wie schwarzbeerigen Frucht (insbesondere Kirschen, Himbeeren, Pflaume und Cassis!) sowie seinen Anklängen an Muskatnuss, Rosenblätter, pikante Nüsse und Veilchen sowie erdig-würzige Noten. Auf der Zunge eine betörende süßliche Frucht (Brombeeren!). Und welch fabelhafte Balance, welch seiden-cremige Tannine und welch innere Harmonie bei einer wunderschönen Länge und grandiosen Mineralität. Zu genießen ab sofort bis 2025+ LA PÈIRA EN DEMAISÈLA, TERRASSES DU LARZAC – LANGUEDOC Unsere Entdeckung des Jahres 2012 aus Frankreich ist der strahlende neue Fixstern des Languedoc! „Braucht den Vergleich mit weltberühmten Weinen nicht zu fürchten. Einfach eine der besten Domainen ganz Frankreichs”, lobt Parker. Jancis Robinson: „Sehr fein und ausgewogen. Voller Freuden, geschmeidig und raffiniert, enorm verführerisch und reich und glamourös”. „Der Vorzeigewein dieser neuen Unternehmung kann sich leicht zu dem nächsten großen globalen Kultwein entwickeln,” Gary Vaynerchuk, Wine Library „Anerkanntermaßen einer der Spitzenweine Frankreichs”, Simon Field, Master of Wine „Da kommt ein neuer Name!!! Ein spektakulärer Südfranzose”, René Gabriel Zachy‘s (New York): „La Pèira - Southern France‘s First Growth” Jeb Dunnuck (Wine Advocate) urteilt: „In my view, La Pèira is the leading estate in all of the Languedoc and Roussillon!” „Ich bemühe mich immer, die Art von ‚Macho-Superlativen’ zu vermeiden, die den Wert einer Weinkritik zunichtemachen können, doch die Mühe, die das Team von La Pèira in seine Weinjahrgänge hineingesteckt hat, hat mich wirklich umgehauen“, Andrew Jefford (The New France) „Ein Gut, dessen Weine uns gleich bei der ersten Verkostung derart beeindruckt haben, dass wir das Dreiergespann, dem seine Schöpfung zu verdanken ist, seitdem als ‚die Genies’ bezeichnen”, World of Fine Wine „97-100 Punkte für den ‚La Pèira en Demaisèla’”, The Rhône Report Die Spitzenweine von Pèira werden im „Classement des Meilleurs vins de France 2014” der in Frankreich enorm einflussreichen Lafont Presse-Gruppe enthusiastisch gefeiert. Mit 98 und mit 100 Punkten tummeln sie sich in der Elite der besten Rotweine Frankreichs! Das war im Jahrgang 2010. Und jetzt präsentieren wir diese edlen Tropfen aus dem Überfliegerjahrgang 2012! Weil es ein ebenso schöner wie kenntnisreicher Artikel ist, möchte ich hier das Urteil des „Classement 2014” in Auszügen zitieren: „Die Terrassen des Paradieses! Jeder Schluck versetzt uns in eine bessere Welt. Dieses Husarenstück ist nicht nur sehr selten, es ist geradezu monumental.” La Pèira hat sich auf das Qualitätsniveau eines Premier Cru aus Bordeaux und eines Grand Cru aus Burgund katapultiert. Welch schlichtweg wundervolle, fabelhafte Leistung. Die Weinbergsarbeit ist großartig und macht das Terroir noch besser, der Ausbau im Keller in bestem Holz ist geradezu luxuriös. Es ist alles andere als Zufall, dass die ungeschönt und unfiltriert abgefüllten Weine von La Pèira mehr an die Quintessenz eines Göttertrankes erinnern als an Traubensaft. Im übrigen ist es nicht nur das Talent und das unbedingte Wollen der Besitzer, nicht nur das phantastische Terroir, die das Wunder in jeder Flasche erklären können. Wir können Ihnen versichern, dass jeder ,Flacon’ der Domaine ein Stück Magie enthalten muss. Wie könnte man andernfalls erklären, dass ihre Verkostung Weinliebhabern in aller Welt eine Freude und eine Glückseligkeit gar schenkt, die man normalerweise nur als Kind erfahren kann, niemals aber als Erwachsener.” 20

Erlesene Weine Werte Kunden: Treffender als Bettane und Desseauve, die „Päpste der französischen Weinkritik, kann man die emotionale berührenden Meisterwerke von La Pèira nicht beschreiben. Sie scheinen wahrlich wie ein Stück vom Himmel! Und unsere ganz besondere Empfehlung auch und gerade bei unseren heutigen Neuvorstellungen. Denn 2013 verbindet die Finesse und Frische von 2012 mit der Kraft und Struktur der 99 Punkte-Weine von 2010! FLA150413 „Deusyls de la Pèira”, VdP blanc 2013 14,5% Vol. 39,87 €/l 29,90 € Tino Seiwert: „Einer der 3-5 schönsten Weißweine Südfrankreichs mit dramatischer Qualität. Diese begeisternde Cuvée aus den Edelreben Viognier (die noble Rebsorte, die für die tollen raren Condrieu gerühmt ist) und Roussanne (eine aristokratische, elegante und delikate Rebsorte der nördlichen Rhône, bekannt zum Beispiel für legendäre weiße Hermitage) hat die Qualität, eine der mythischen Weißweinlegenden des wildromatischen Languedoc zu werden und damit die ultimative Herausforderung der großen Weißweine Frankreichs! In Südfrankreichs großem Jahrgang 2013 von singulärer aromatischer Qualität, einem wunderbaren Schmelz und einer nie zuvor da gewesenen Frische! Die sagenhafte Mineralität und edle, komplexe Frucht erinnern an große weiße, wesentliche teurere Burgunder, so klar, reintönig und präzise zieht sich ihre tiefgründige Spur über die gesamte Zunge. Ein begeisterndes Meisterwerk, mächtig, konzentriert, aber auch sagenhaft präzise und elegant am Gaumen: Ungemein komplex, geradezu explosiv in seiner puren Aromatik (Blüten von Jasmin, Akazienblätter, Anis, Heu, Geissblatt, frischer Aprikose, Grapefruit und Mandarine) und zarten Gewürzen (Bourbon-Vanille, Muskatnuss, hellem Tabak) vom Ausbau im noblen Barrique, eine perfekte Balance zwischen phantastischem Schmelz, seidiger Textur und vibrierender salziger Mineralität. Anklänge von Akazienhonig am Gaumen und ein traumhafter Nachhall! Zu genießen ab sofort bis 2018+ Parker urteilt begeistert „Welch Schönheit! Dieser rare Weißwein hat eine herausragende Qualität. 92-94 Punkte”. Simon Field, Master of Wine, schwärmt ebenfalls: „Eine burgundische Seele, eine burgundische Stilistik zum attraktiven Preis des französischen Südens!” Das Herz des Languedoc: Blauer Himmel, weißer Kalkfelsen, grüne Reben 21

Magazine 2019

PINwand N° 303
PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.