Aufrufe
vor 5 Jahren

PINwand N° 242

  • Text
  • Weinfachhandel
  • Pinard
  • Weingut
  • Winzer
  • Weine
  • Wein
  • Reben
  • Riesling
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine Und dann

Erlesene Weine Und dann hätten wir zum Schluss nochmals von einem triumphalen Erfolg vom Weingut Seehof zu berichten: Im Rahmen des Riesling Champion 2014, veranstaltet von VINUM, wurden auch die „Kinder” des Rieslings in eine große Verkostung mit einbezogen, die Scheurebe und Rieslaner. Dieser erstmals vergebene Preis nennt sich Hans-Günter Schwarz Trophy, benannt nach einer der deutschen Legenden des Weinanbaus. Insgesamt waren 1400 Weine vertreten und das Weingut Seehof schaffte es mit allen 3 angestellten Scheureben ins Finale der besten… Und dann: Sieger wurde die DRH052113H Westhofener Morstein, Scheurebe Trockenbeerenauslese 2013 (0,375l) 7,5% Vol. 38,67 €/l 29,00 € 18/20 Punkten Wir zitieren aus der Laudatio von VINUM: Unser Sieger im Sortenreigen der Scheurebe. Der Wein von Florian Fauth bekam hier die beste Note und wird mit der Hans-Günter Schwarz Trophy geehrt. Mango und Johannisbeere im Duft; cremiger Schmelz, vielschichtig, raffiniert; streichelt die Zunge förmlich.” Tino Seiwert: „Göttliche Himmelspippi, welche die 20-30 mal teureren edelsüßen Weine Frankreichs glatt vom Acker haut!” Ebenfalls unter den ersten 5 war die DRH050513H Westhofener Morstein, Scheurebe Auslese 2013 (0,375l) 8,5% Vol. 21,27 €/l 15,95 € 17,5/20 Punkten Die Laudatio: „Exotisch im Aroma, aber doch mit der klassischen Scheu-Nase (Cassis). Elegant, feingliedrig, fruchtbetont im Geschmack, von der Wertigkeit her eigentlich schon eine Beerenauslese”. Und daher wieder Schnäppchenalarm! Und dann schaffte es auch die 2013 Scheurebe trocken ins Finale. DIE Alternative zum Riesling, die man einfach einmal probiert haben muss! DRH050913 Westhofener Steingrube, Scheurebe trocken 2013 DV 12,5% Vol. 13,27 €/l 9,95 € 30

Erlesene Weine WEINGUT KÜHLING-GILLOT - BODENHEIM, RHEINHESSEN Der weltberühmte „Roten Hang” zwischen Nackenheim und Nierstein gehört wegen seiner warmen, steilen Südlagen zu den absoluten Gewinnern in 2013. Tino Seiwert: „Mein Lieblingsjahrgang bisher von Kühling-Gillot!” Viele unserer Kunden wissen, dass H.O. Spanier, der geniale Kopf unserer rheinhessischen Vorzeigedomaine Battenfeld-Spanier, seit seiner Hochzeit mit der ebenso attraktiven wie sympathischen Carolin zusammen mit dieser für die Weinbereitung ihres elterlichen Traditionsguts Kühling-Gillot verantwortlich zeichnet, das am weltberühmten „Roten Hang” zwischen Nackenheim und Nierstein auf grandiosem Terroir mit Traumparzellen gesegnet ist. Hier am linken Rheinufer liegen in extrem steilen, nach Süden bis Südosten ausgerichteten, windgeschützten, sonnenreichen Hanglagen mit dem namengebenden, alles überstrahlenden roten Schiefer biologisch bearbeitete Wingerte (Carolin: „Der nachfolgenden Generation wollen wir gesunde Böden und damit verbunden die Möglichkeit zu Spitzenweinen hinterlassen!”), die seit über 200 Jahren der Familie gehören und besonders langlebige Rieslinge gebären, die sich durch ihren seidig-rotschiefrigen Charakter von allen anderen deutschen Spitzengewächsen dramatisch unterscheiden. In den letzten Jahren sind unter der neuen Leitung von H.O. und Carolin („ein starkes Team mit starken Weinen”, Gault Millau) die Qualitäten aus diesen Filetstücken deutschen Weinbaus nochmals dramatisch „angestiegen, die Rieslinge haben noch mehr an Statur gewonnen, werden präziser, straffer und vitaler” (G.M.), daher treten Opulenz, Fülle und „Wärme” mehr in den Hintergrund. Und da diese Spitzenweine des Gutes mittlerweile über mehrere Jahre hinweg Großes Theater! nicht nur von den Fachjournalisten, sondern auch von mir selbst in den Proben der besten Rieslinge Deutschlands stets auf vorderste Plätze gepunktet werden, präsentieren wir Ihnen heute mit großer Freude die herausragenden Rieslinge Kühling-Gillots: Absolute Weltklasse aus Rheinhessen! Viel Spaß, liebe Kunden, daher mit diesen Prunkstücken, Rieslingpretiosen aus dem legendären Roten Hang, dessen Grand-Cru-Lagen bereits vor 120 Jahren zu den höchst angesehenen Terroirs der Welt gehörten! DRH030513 Qvinterra Riesling trocken 2013 (Bio) 12,5% Vol. 12,67 €/l 9,50 € Dieser verführerische, ungemein fruchtige, gleichwohl rauchig-mineralische, im besten Wortsinne erdverbundene Riesling bezaubert mit seiner Melange aus faszinierender rheinhessischer Fülle und einer grandiosen Frische und Mineralität und brilliert schon in seiner Jugend mit seinem komplexen Aromenspektrum, das von tropischer Frucht (Ananas, Passionsfrucht), frischer Sternanis und Cassisblättern, getrocknete Aprikose, Mandarinen bis hin zu weißen Blüten und Minzenoten reicht und das fast süchtig macht in der Intensität der Aromen, in der Reinheit seiner geschmacklichen Komponenten und dem unverkennbaren authentischen Rieslingcharakter seiner 5 großen Lagen am weltberühmten „Roten Hang”. Am Gaumen fasziniert bei allem Spiel eine kühle, tänzerische, rassige Frische. Ein Gutswein ist stets die Visitenkarte einer Domaine. Und die sympathische Caroline hat sich mit ihrem Basisriesling in 2013 selbst übertroffen. DRH030113 Nierstein Riesling trocken 2013 (Bio) 12,5% Vol. 22,00 €/l 16,50 € Ein Überflieger in seiner Preisklasse, der in Blindproben vielen wesentlich teureren Großen Gewächsen keine Chance lässt. Ein Schmeichler der Sinne, der ab sofort hedonistisches Trinkvergnügen bietet und dennoch ein Langstreckenläufer (bis nach 2020) ist mit viel Kraft und Potential. R(h)eines rotes Terroir! So schön kann Rheinhessen sein! Kein Wunder, dass im Keller des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue die Pretiosen aus biologischem Anbau sowohl von Kühling-Gillot als auch Battenfeld-Spanier darauf warten, von illustren Gästen getrunken zu werden! 31

1997-2022 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.