Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 241

  • Text
  • Weingut
  • Winzer
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Weine
  • Pinard
  • Weinfachhandel
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine

Erlesene Weine ‚Rocca’ als Pirat hat den 2ten Platz belegt! Ich selbst sehe ihn stilistisch nahe bei einem Grand Cru aus Corton-Charlemagne. Welche komplexe, feine Nase und welch grandioses Parfum, welche Rasse und Frische und kühle, salzige Mineralität, welch grandiose Kraft, gepaart mit Finesse und Leichtigkeit auf der Zunge. Grandioser Nachhall. Eine Hommage an sein phantastisches, kalkhaltiges Terroir. Solch Spitzen-Soave aus legendären Crus schmecken mit ihrer betörenden Frucht bereits in frühester Jugend ausgezeichnet und gewinnen dann über ein Jahrzehnt an Komplexität! Vorzüglicher Essensbegleiter, der sich stets den Speisen unterzuordnen weis! IVE020411 „Ruberpan”, Valpolicella Superiore DOC rosso 2011 (Bio) 13,5% Vol. 21,20 €/l 15,90 € Ein Valpolicella Superiore vom Feinsten aus zertifiziertem biologischen Anbau! Ein nobler Italiener von erlesener Güte. Welch ein Reichtum an erdverbundener Würze! Man kann sie förmlich riechen, die warme Erde in lauen italienischen Sommernächten! Eine solch geballte Ladung an Frucht und Terroir mit perfekt strukturierten Tanninen, einer tiefen Mineralität und einer erfrischenden Säure bedeutet schlicht Referenzqualität! Ein betörender Valpolicella mit Aura und Komplexität: Prächtige Aromen, feine Duftigkeit und spröder Charme. Salute! Zu genießen ab sofort, am besten zwei Abende lang aus der geöffneten Flasche (gewinnt enorm mit Luft!) bei ca. 15 bis 17° C, bis 2018+. Ende August war ich, wie jedes Jahr, in Wiesbaden auf der die bestens organisierten und von Top-Journalisten und Händlern aus aller Welt besuchten Probe der Großen Gewächse Deutschlands 2013. So wie wir schon in all unseren Mailings der letzten Monate ausdrücklich betonten, schwankte die Qualität zwischen Himmel und Hölle. Da Sie diese meine Einschätzung ja bereits kennen, zitieren wir heute einen der profiliertesten Journalisten Deutschlands: Sascha Speicher, Chefredakteur des MEININGERS SOMMERLIER-Magazins, urteilt: „Die gute Nachricht vorneweg: Es gibt vom Jahrgang 2013 mindestens ebenso viele Weltklasse-Rieslinge wie in den beiden Vorjahren. Die wirklichen Highlights des Jahrgangs zeichnet eine Finesse, eine vibrierende Mineralität und engmaschige Textur aus, wie sie nur in kühlen Jahrgängen mit spätem Lesezeitpunkt zu erreichen ist. Die ganz feine Rieslingklinge. Echte Edelsteine! So wie der Jahrgang in der absoluten Spitze strahlt, streut die Qualität bei den weniger gelungenen Tropfen. Stark entsäuerte Weine aus unter großem Fäulnisdruck vor der physiologischen Reife gelesenen Trauben, die dann mit 8 Gramm Zucker aufgehübscht wurden, sind ebenso zu finden, wie Weine mit einem hohen Botrytisanteil, die in der Jugend vor Primärfrucht strotzen, aber im Kern wenig Finesse und Tiefe besitzen.” Dieser Aussage Speichers möchte ich voll inhaltlich zustimmen! Und heute präsentieren wir Ihnen Perlen des Jahrgangs. Es sind die Pretiosen des Top-Weingutes Schäfer-Fröhlich, die zu den absoluten Spitzen des Jahrgangs gezählt werden! Sein Weißburgunder „R” 2013 wird im SOMMELER-MAGAZIN als der wohl beste Weißburgunder Deutschlands gefeiert, auf dem Niveau der „kühlsten und feinsten Premier Crus der Côte d’Or!” Nur vieeel preiswerter! Deutschland Große Gewächse Deutschland 2013! Und dann gibt es eine gleich spektakuläre Verkostung in der WEINWIRTSCHAFT: Die ersten 14 Plätze der Nahe-Rieslinge in 2013 werden von den Weinen der Winzer von Pinard de Picard belegt. (Diese wahrlich Großen Gewächse präsentieren wir heute und in der nächsten Pinwand!) Ich glaube, eine solche Dominanz der Nahewinzer unseres Programms hatten wir bisher noch nie! Nahe. Heimat! 24

Erlesene Weine Drei Große Gewächse von Schäfer-Fröhlich erhielten in dieser umfangreichen Verkostung an der Nahe die Höchstnote, zwei weitere folgen mit einem Pünktchen Abstand mit der zweithöchsten Bewertung. Ein Schäfer-Fröhlich-Festival! WEINGUT SCHÄFER-FRÖHLICH – BOCKENAU „Tim Fröhlich hat in 2013 wieder einmal absolut brillante Weine vinifiziert. Sie gehören zu den überwältigenden, ja, zu den schönsten Gewächsen der ganzen Weinwelt. Seine 2013er Kollektion ist eine REFERENZ für die Qualität in diesem Jahrgang”, so urteilte John Gilman („View from the cellar”), weltweit geschätzt für seine großartigen Berichte über Burgund, Bordeaux und Deutschland, bereits im Frühjahr. Beginnen wir heute zunächst mit Tim Fröhlichs weißen Burgundern, die brandaktuell im SOMMELIER-MAGAZIN in den vinologischen Olymp erhoben werden: Sascha Speicher widmet sich unter der treffenden Schlagzeile „König Rieslings Erster Ritter” den weißen Burgundern an der Nahe und schwärmt von Schäfer-Fröhlich. Sein dezidiertes Urteil: „An der Nahe wachsen im Schatten der alles überstrahlenden Rieslinge ganz nebenbei auch die besten Weißburgunder Deutschlands, ausgestattet mit einer unvergleichlichen Feinnervigkeit und großem mineralischen Ausdruck! Aus dem braven Schwiegermutterliebling wird ein Burgunder mit Ecken und Kanten. Die Sorte gewinnt an Nerv und erhält dank der unbändigen Nahe-Mineralität auch eine Engmaschigkeit und einen Zug am Gaumen, die sonst im Burgunderbereich nur bei feinen, aber kühleren (aber wesentlich teureren, Anmerkung Tino Seiwert) Premier Crus aus dem Burgund zu finden sind.” Stimmt!! Wir präsentieren Speichers heiße Empfehlungen: DNA032813 Weisser Burgunder trocken 2013 12,5% Vol. 14,60 €/l 10,95 € Welch eleganter, saftiger, herzhaft trockener, zart cremiger, und zutiefst mineralischer Weißburgunder von teilweise meist 40 Jahre alten Reben mit einem so niedrigen Ertrag fast wie ein Grosses Gewächs – Ein Weißburgunder, der Maßstäbe setzt in seiner sinnenfrohen Preisklasse, der sich betörend in Zunge und Nase verströmt und liebevoll Lust macht auf das nächste Glas. Sascha Speicher: „Die Gutswein-Variante erweist sich als fruchtig-pikanter Allrounder mit erstaunlicher Länge.” DNA030113 Bockenauer Weisser Burgunder „S” trocken 2013 13% Vol. 21,27 €/l 15,95 € Kraft und Cremigkeit treffen Feinheit und explosive Frucht! Werte Kunden. Was ist das nur für eine tolle Balance, welch enorme Stoffigkeit ohne jegliche Schwere, welch Kraft und Komplexität von alten Reben. Das ist definitiv streng selektierte Grosse-Gewächs- Qualität zu einem absoluten Understatement-Preis! Sascha Speicher: „Der Weißburgunder ,S’ spielt nochmals in einer ganz anderen Liga. Rauchig und äußerst würzig von Süßholz bis Koriandersamen, äußerst griffig am Gaumen, der trotz seiner Pikanz enorm anschiebt und vom Auftakt bis zum Finale unter voller Spannung steht.” DNA033413 Bockenauer Weißburgunder „R” trocken 2013 13% Vol. 42,67 €/l 32,00 € Ein Solitär! So etwas hat es in Deutschland noch nicht gegeben, schrieben wir bereits bei der Präsentation des Jungfernjahrgans 2012! Natürlich: Ein großes Terroir zeichnet sich auch dadurch aus, dass der Boden einen großen Einfluss auf die jeweils vorherrschenden Aromen eines Weines hat. 25

Magazine 2019

PINwand N° 303
PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.