Aufrufe
vor 3 Jahren

PINwand N° 239

  • Text
  • Pinard
  • Spirituosen
  • Feinkost
  • Weingut
  • Winzer
  • Weinfachhandel
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine

Erlesene Weine Sommerzeit, Burgunderzeit! DeUTSchLanD WEINGUT HOLGER kOCH – BADEN Unser begnadetes Winzergenie fasziniert mit traumhaften weißen Burgundern: Zwei unserer Bestseller des Sommers! Gault Millau: „Die aktuelle Kollektion hat uns wieder einmal rundum begeistert. Schon die ‚einfachen’, aber ultrafeinen Weiß- und Grauburgunder sind es, die uns immer wieder in Erstaunen versetzen. DBA010113 Weißburgunder Kaiserstuhl „Edition Pinard de Picard”, Baden 2013 DV 12% Vol. 13,27 €/l 9,95 € Exklusivfüllung für Pinard de Picard! Welch lustvoller Prachtkerl eines feinsinnigen Weißburgunders, der Holger Kochs extreme Qualitätsphilosophie beispielhaft in die Flasche transmittiert. Welch präziser, knackig-trockener, aber vor allem vibrierender, würziger und tief mineralischer Weißburgunder auf absolutem Top-Niveau mit faszinierendem Charakter – und das bei gerade einmal 12 % Alkohol! Das ist Baden at its best. Das ist Holger Koch! Und wie animierend fasziniert dieser ungemein pikante, traumhaft dichte, aber gleichzeitig fröhlich beschwingte Weißburgunder in der Nase durch seine begeisternde Duftigkeit ( zarte Würzanklänge, florale Noten, exotische Früchte, weißer Pfirsich, lecker geschäumte Salzbutter) und seine Anklänge an eine frisch gemähte Bergwiese im frühen Morgentau. Auf der Zunge ein betörend fokussierter und saftiger Weißburgunder, der bei aller typisch badischen Extraktdichte und feinstem Schmelz (dafür zeichnet eine extra Partie aus Kochs Paradewingert in unserer Sonderfüllung verantwortlich!) unglaublich verspielt, elegant und wegen seines frischen Säurespiels animierend frisch mit einem langen, würzigen, mineralischen Nachhall daherkommt und schier unwiderstehliche Schluckreflexe auslöst. In seiner sympathischen Preisklasse schlicht die Referenz! Zu genießen ab sofort bis nach 2016+. DBA010413 Grauburgunder Kaiserstuhl „Edition Pinard de Picard”, Baden 2013 DV 12,5% Vol. 13,27 €/l 9,95 € Exklusivfüllung für Pinard de Picard! „Pinot Grigio! Ausgelutscht, sagen Sie? Dann probieren Sie mal Grauburgunder”, meinte die Süddeutsche Zeitung in einem mittlerweile legendären Special über diese häufig völlig unterschätzte Rebsorte. „Zwei Stöffchen aus der gleichen Rebe und doch schlug die Deutsche 20

Erlesene Weine Version den Gigolo um Längen. Dieses eindeutige Ergebnis ist die Folge eines direkten Vergleichs bester deutscher Grauburgunder und italienischer Pinot Grigios, der von je fünf Experten der deutschen und der italienischen Sommelier-Union in München durchgeführt wurde. Das Resultat: Die ersten vier Plätze wurden allesamt von Grauburgundern belegt, dann erst kamen die ersten Italiener.” Und Holgers verzaubernder Grauburgunder ist in seiner Preisklasse schlicht ein Maßstab für Baden! Welch individueller Weißwein mit Größe und Ausstrahlung, der mit Luftzufuhr noch an mineralischer Tiefe und aromatischer Expression (weißer Pfirsich, Mirabelle, Ingwer, Akazie, rauchige Mineralität!) gewinnt. Ungemein frisch, geschmeidig und dabei wie stets auch „natürlich badisch füllig” im Glas, aber darüber hinaus geprägt von einer im ersten Moment völlig überraschenden und schier unglaublichen Meursaultartigen salzigen Mineralität („ein salziger Teppich!”, Aurélie Botton). Aber das ist gelebte Realität im Glase! Und dann: Welch faszinierende Präzision am Gaumen! Ganz großes Kino in der 10 Euro-Klasse! Zu genießen bis nach 2016+. WEINGUT küHLING-GILLOT - BODENHEIM, RHEINHESSEN Der weltberühmte „Roten Hang” zwischen Nackenheim und Nierstein gehört wegen seiner warmen, steilen Südlagen zu den absoluten Gewinnern in 2013. Tino Seiwert: „Mein Lieblingsjahrgang bisher von Kühling-Gillot!” Viele unserer Kunden wissen, dass H.O. Spanier, der geniale Kopf unserer rheinhessischen Vorzeigedomaine Battenfeld-Spanier, seit seiner Hochzeit mit der ebenso attraktiven wie sympathischen Carolin zusammen mit dieser für die Weinbereitung ihres elterlichen Traditionsguts Kühling-Gillot verantwortlich zeichnet, das am weltberühmten „Roten Hang” zwischen Nackenheim und Nierstein auf grandiosem Terroir mit Traumparzellen gesegnet ist. Hier am linken Rheinufer liegen in extrem steilen, nach Süden bis Südosten ausgerichteten, windgeschützten, sonnenreichen Hanglagen mit dem namengebenden, alles überstrahlenden roten Schiefer biologisch bearbeitete Wingerte (Carolin: „Der nachfolgenden Generation wollen wir gesunde Böden und damit verbunden die Möglichkeit zu Spitzenweinen hinterlassen!”), die seit über 200 Jahren der Familie gehören und besonders langlebige Rieslinge gebären, die sich durch ihren seidig-rotschiefrigen Charakter von allen anderen deutschen Spitzengewächsen dramatisch unterscheiden. In den letzten Jahren sind unter der neuen Leitung von H.O. und Carolin („ein starkes Team mit starken Weinen”, Gault Millau) die Qualitäten aus diesen Filetstücken deutschen Weinbaus nochmals dramatisch „angestiegen, die Rieslinge haben noch mehr an Statur gewonnen, werden präziser, straffer und vitaler” (G.M.), daher treten Opulenz, Fülle und „Wärme” mehr in den Hintergrund. Und da diese Spitzenweine des Gutes mittlerweile über mehrere Jahre hinweg nicht nur von den Fachjournalisten, sondern auch von mir selbst in den Proben der besten Rieslinge Deutschlands stets auf vorderste Plätze gepunktet werden, präsentieren wir Ihnen heute mit großer Freude die herausragenden Rieslinge Kühling-Gillots: Absolute Weltklasse aus Rheinhessen! Viel Spaß, liebe Kunden, daher mit diesen Prunkstücken, Rieslingpretiosen aus dem legendären Roten Hang, dessen Grand-Cru-Lagen bereits vor 120 Jahren zu den höchst angesehenen Terroirs der Welt gehörten! DRH030513 Qvinterra Riesling trocken 2013 12,5% Vol. 12,67 €/l 9,50 € Dieser verführerische, ungemein fruchtige, gleichwohl rauchig-mineralische, im besten Wortsinne erdverbundene Riesling bezaubert mit seiner Melange aus faszinierender rheinhessischer Fülle und einer grandiosen Frische und Mineralität und brilliert schon in seiner Jugend mit seinem komplexen Aromenspektrum, das von tropischer Frucht (Ananas, Passionsfrucht), frischer Sternanis und Cassisblättern, getrocknete Aprikose, Mandarinen, bis hin zu weißen Blüten und Minzenoten reicht und das fast süchtig macht in der Intensität der Aromen, in der Reinheit seiner geschmacklichen Komponenten und dem unverkennbaren authentischen Rieslingcharakter seiner 5 großen Lagen am weltberühmten „Roten Hang”. Am Gaumen fasziniert bei allem Spiel eine kühle, tänzerische, rassige Frische. Ein Gutswein ist stets die Visitenkarte einer Domaine. Und die sympathische Caroline hat sich mit ihrem Basisriesling in 2013 selbst übertroffen. DRH030113 Nierstein Riesling trocken 2013 (Bio) 12,5% Vol. 22,00 €/l 16,50 € Dieser geniale Ortslagen-Riesling trägt den Namen des wohl bekanntesten Weinorts der sogenannten „Rheinfront”. Es gab schon vor über 120 Jahren und gibt wieder einen „genius loci” von Nierstein, der sich in den großen Weinen großer Winzer ausdrückt – das, was man heute Terroir Großes Theater! 21

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.