Aufrufe
vor 4 Jahren

PINwand N° 238

  • Text
  • Weinversand
  • Weinfachhandel
  • Pinard
  • Weine
  • Wein
  • Riesling
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine kleine

Erlesene Weine kleine Entwicklungszeit für diese barriqueausgebaute Spitzencuvée fast schon ein Muss. Dabei ist das dezente Holz überhaupt nicht vordergründig schmeckbar, sorgt stattdessen für Cremigkeit, Dichte und verführerischen Schmelz am Gaumen. Daher ist dieser Rosé de luxe mit seinen betörend komplexen Aromen alles andere als nur ein einfacher Terrassenwein für hochsommerliche Tage, sondern ein idealer Begleiter zu allen Arten von Grillgerichten und insbesondere zu Fisch. So präsentiert sich der „Les Capitelles” als ein hocharomatischer, cremig-dichter, fruchtig-würziger Rosé mit Anklängen an rote Beeren aller Art, reifen Pfirsich, saftige Mandarinen, geröstete Haselnuss, Brioche und frische Gewürze (Zimt, Vanille), ein Rosé, der in einer eigenen Qualitätsliga spielt. Einige Jahrgangsvorgänger wurden im „Classement’, der Bibel der französischen Weinkritik, mit für einen Rosé sensationellen 9/10 bzw. 8/10 Punkten bewertet! LES MEILLEURS VINS DE FRANCE ist begeistert: „Dieses Weingut gehört regelmäßig zu den besten Produzenten. Wo andere Rosés unter einer massiven Extraktionsorgie leiden, bietet Mourgues de Grès harmonische und frische Weine an!” FRS050612 Les Galets, rouge 2012 14% Vol. 9,27 €/l 6,95 € Wunderbarer Alltagswein! Parker schwärmt: „The bistro styled 2012 Costieres De Nimes Galets Rouges dishes up loads of sweet red fruit, earth and hints of leather to go with a medium-bodied, straightforward, quaffable feel on the palate. A great mid-week drinker, it should be enjoyed over the coming couple of years.” DOMAINE DES AIRES HAUTES – MINERvOIS Provokant preis„werte” Kultweine aus dem Minervois, einer der drei spannendsten Regionen des gesamten Languedoc! Die Domaine Aires Hautes der sympathichen, so ungemein bodenständigen Gebrüder Chabbert gehört zur Elite der Weingüter des Languedoc! Ihre in biologischem Anbau produzierten handwerklichen Weine sind Monumente der Inkarnation von Terroircharakter, die wie Fanale der Authentizität und Natürlichkeit aus einem Meer uniformer Massenerzeugnisse herausragen. FLA020113 Sauvignon blanc 2013 13% Vol. 7,93 €/l 5,95 € Traumhaft fruchtiger Sauvignon Blanc! Exzellenter Rebsortencharakter mit komplexen Aromen von Cassisblättern, Zitrusfrüchten, saftiger Birne, Minze, zarten Anklängen von Mineralität und weißen Blüten. Der Duft ist so edel, so transparent, dass selbst der kundige Genießer in einer Blindprobe kaum an den Süden Europas denken würde, dagegen wahrscheinlich Assoziationen in ihm wach würden an hochwertige Scheureben aus deutschen Landen. Am Gaumen betört unser Rebsortenklassiker mit seiner feinen Würze und schmelzigen Textur, einer dezenten, perfekt eingebundenen Säure, einer betörenden mineralischen Note auf der Zunge und begeistert bei aller Dichte in der Aromatik mit einer höchst angenehmen Frische und großen Trinkigkeit. Eine erstklassige Alternative für alle diejenigen, denen mittlerweile die Loireweine à la Sancerre schlicht zu teuer geworden sind. Die kerngesunden Trauben für diesen wegen seiner cremigen Fülle von unseren Stammkunden so sehr geliebten Sauvignon blanc werden übrigens stets bereits Mitte August in den frühen Morgenstunden geerntet, um die feine Säurestruktur und tolle Frische zu bewahren! Star-Sommelier Hendrik Thoma ist begeistert: „Schöner regionaler Charakter, mineralisch.“ Und Tino Seiwert urteilt: „Diese Qualität kostet an der Loire das Doppelte und Dreifache. Mindestens!” FLA020213 Chardonnay blanc 2013 13% Vol. 7,93 €/l 5,95 € Was für ein leckerer Chardonnay für den täglichen Trinkgenuss, ein Musterexemplar an Rebsortencharakter, Frische und Reintönigkeit. In der Nase eine animierende, „knackige” Aromatik, zarte Zitrus-, weiße Pfirsich-, dazu Zitronenmelisse und ein Hauch von Haselnuss, mit mineralischen Anklängen, Kalk. Reben. Ursprung. 14

Erlesene Weine ein charmanter, vibrierender Chardonnay mit einer tollen Harmonie und Balance am Gaumen, schwelgerische Erinnerungen an die wunderbare Leichtigkeit des Seins in lauen südfranzösischen Sommernächten evozierend! Gilles Chabbert: „In dieser Flasche finden unsere Kunden die Seele unserer Region”. FLA020312 „Tradition”, Minervois, rouge 2012 14% Vol. 9,27 €/l 6,95 € Welch Überflieger aus einem Fabeljahrgang des Minervois! Einer der besten, wie Weinkritiker und über einen großen Erfahrungsschatz verfügende ältere Winzer gleichermaßen urteilen! Analog zum genialen Jahrgangsvorgänger werden in 2012 schlicht die Qualitätsparameter um eine Preisklasse nach oben verschoben! Und was haben wir hier für einen genialen Basiswein, der in „normalen” Jahrgängen Spitzencuvées zur Ehre gereichen würde. Tiefdunkles Purpurrot in der Farbe, in der Nase verschwenderische Aromen von vollreifen Kirschen, Cassisblättern und roten Beeren (Himbeeren, Erdbeeren), verführerischen mediterranen Kräutern (Thymian), schwarzen Oliven und zarten Anklängen von frischem weißem Pfeffer und ausgeprägt duftige Noten von Rosen und Veilchen. Am Gaumen zeigt sich eine komplexe, feine Frucht in Verbindung mit einer kühlen Mineralität. Die elegante Säurestruktur, das cremige Tannin und der fruchtsüße, höchst animierende Nachhall tragen dazu bei, dass es sich bei diesem ungemein preiswerten Rotwein bei aller Dichte um einen sehr anregenden Tropfen handelt, der zu keinem Zeitpunkt sättigend wirkt. Dieser authentische Minervois präsentiert sich sinnlich-hedonistisch, zu schön fast, um es zu glauben, aber es ist süße Realität, was sich da im Glase abspielt! Was für ein schmelziger, tieffruchtiger Leckerschmecker, leicht gekühlt im kommenden Sommer auch ein faszinierender Rotwein, ansonsten ein wunderschöner Alltagswein von höchstem Niveau für jede Gelegenheit aus niedrigen Erträgen von unter 30 hl/ha, der das große vinologische Können der sympathischen Chabbert-Brüder ausdrücklich demonstriert. Zu genießen ab sofort, Höhepunkt Herbst 2014 bis 2018. Extrem günstiges Preis-Genussverhältnis - selbst nach den Maßstäben des Languedoc. Ein Wein zum kistenweise in den Keller legen! FLA020408 Malbec, rouge 2008 14% Vol. 10,60 €/l 7,95 € Dieser ungemein verführerische, rebsortenreine Malbec wurde von VINUM im großen Report über die Weine des Languedoc zu den besten Schnäppchen des französischen Südens gezählt! © Deschampsimages Ein authentisches Gewächs voller Ursprünglichkeit, das in einem tief dunklen Violettrot (ja, fast schwarz im Kern) ins Glas läuft. Vergessen Sie alles, was Sie bisher an unzugänglichen Malbec- Weinen aus anderen Regionen getrunken haben, dieser Wein bereitet trotz noch präsenter, jedoch reifer und geschliffener Tannine ab sofort hohen Genuss. Am zweiten Tag präsentiert er sich am schönsten, noch eleganter, harmonischer, weicher als unmittelbar nach der Öffnung, mit einer für seine Preisklasse traumhaft komplexen Aromatik! Zu genießen ab sofort. Hendrik Thoma: „Ein dichter Wein, der Aufmerksamkeit erregt!” FLA020511 „Rèserve”, Minervois La Livinière, rouge 2011 14,5% Vol. 13,27 €/l 9,95 € Ein Geniestreich des stillen Stars des Languedoc! Für den Qualität und Nachhaltigkeit keine leeren Worthülsen sind sondern gelebte Realität! „Der ‚La Livinière’ besitzt Aromen und Extrakt wie ein gehobener Bordeaux” (Handelsblatt) und ist eines der größten Schnäppchen der gesamten Weinwelt! Paula Bosch feiert unseren roten Bestseller von Aires Hautes: „Was für ein Wein zu DEM Preis!” Die Grande Dame der deutschen Sommelier-Szene, schwärmt: „Zwischen Narbonne und der mittelalterlichen Festungsstadt Carcassonne liegen die Weinberge des Minervois. Die besten Böden sind kiesel- und kalkhaltig. Sie befinden sich auf den sanften Südhängen der Kommune La Livinière. Hier haben die Brüder Eric und Gilles Chabbert ihr Weingut, das die Fachpresse schon seit Jahren zur Elite der südfranzösischen Weinregionen zählt. Eric, Besitzer einer Apotheke, sorgt sich um die geschäftlichen Belange, während sich Gilles um die Weine und ihren biologischen Anbau kümmert. Trotz seines vinologischen Talents diskutiert er 15

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.