Aufrufe
vor 4 Jahren

PINwand N° 232

  • Text
  • Weingut
  • Winzer
  • Weinversand
  • Weinfachhandel
  • Spirituosen
  • Feinkost
  • Pinard
  • Weine
  • Wein
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

PINwand N°

Telefon 0 68 38 / 9 79 50-0 • Fax 0 68 38 / 9 79 50-30 Campus Nobel • Alfred Nobel Allee 28 • 66793 Saarwellingen www.pinard.de PINwand 232 Saarwellingen, im Februar 2014 Frankreich DOMAINE JOBLOT – GIVRY Parker urteilt: „Burgund 2012: Kleine Mengen, exzeptionelle Weine bei härtester Weinbergsarbeit, vibrierende, energetische Weine mit toller Frische und phantastischem Terroirbezug, einige Legenden, vergleichbar 2010, aber femininer in den Tanninen”! Und: „Die Familie Joblot bringt regelmäßig Givrys hervor, die ebenso gut oder besser sind als die meisten Grands Crus von der Côte d’Or – nur dramatisch günstiger im Preis!” Meadows ist begeistert: „Burgund 2012: Viele exzellente, vibrierende, terroirgeprägte Weine, konzentriert, harmonisch, saftig, brillante Aromen, reife Tannine (häufig relativ früh trinkreif!), großer Frische und moderatem Alkohol zwischen 12 und 13%. Wermutstropfen: die geringen Mengen!” Und „Joblot: Die größten Schnäppchen des Burgunds!“ Und John Gilman schwärmt: „The Brilliant 2012 Burgundy Vintage:The Extremely Low Yields Produce Stunning Beauty. 2012 must clearly be ranked amongst the most beautiful young Burgundies I have ever had the pleasure to taste!” Der höchste Ausdruck des Pinot Noirs ist die Finesse. Eine Finesse, die in ihrer schönsten Ausprägung in eine famose Kraft eingebettet, aber immer mit einer unvergleichlichen Eleganz verbunden ist. Es ist nicht die höchste Kunst, entweder einen finessenreichen ODER einen kraftvollen Wein zu machen, aber es ist extrem schwierig, eine perfekte Balance zwischen beiden Kriterien herzustellen – die besten Weine des Burgunds vermögen es in exemplarischer Qualität! Und in dieser mythischen Region reihen sich die fabelhaften Weiß- wie Rotweine von Jean-Marc Joblot ein in die Phalanx der ganz großen Gewächse mit legendärem Ruf. Jean-Marc, der mit seinem ungebändigten blonden, wilden Haar eher an eine Rockstarlegende erinnert, als dass er in das traditionelle Bild eines Winzers passt, ist zwar eine Seele von Mensch, aber auch ein höchst eigenwilliger, intelligenter Kopf – Ein Mann, der genau weiß, was er will! Wenn er über seine liebevoll gepflegten Weinberge spricht, seine Arbeit und seine inspirierende Philosophie, so meint man, eher einen intellektuellen „professeur“ von der Sorbonne dozieren zu hören als einen Weinbauern, so akribisch, so präzise, so wissenschaftlich fundiert sind seine Äußerungen. Er schwört auf niedrige Erträge und eine lange, behutsame Gärung.

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.