Aufrufe
vor 5 Jahren

PINwand N° 226

  • Text
  • Picard
  • Pinard
  • Feinkost
  • Wein
  • Onlineshop
  • Weinversender
  • Weinfachhandel
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine berührt

Erlesene Weine berührt und die über Jahre hinweg nicht vergessen werden wird! Am Gaumen eine große Harmonie zwischen stoffiger, schmelziger Fülle und rassiger, salziger, kühler Mineralität. Und der Gault Millau schwärmt seit Jahren über diesen fabelhaften, lasziv-mystischen Wein: „Friedrich Becker gehört seit seinem legendären 1989er zu den bedeutenden Rotweinmachern Deutschlands und kaum jemand sonst kann seitdem eine so lückenlose Reihe großer Spätburgunder aufstellen. Der Sankt Paul gehört zu den besten Rotweinen Deutschlands!” Und wir selbst sehen diesen genialen, ungemein dichten Wein aus Friedrich Beckers bisher definitiv größtem Rotweinjahrgang (!) qualitativ auf gleicher Stufe wie wesentlich teurere Premier Crus aus Burgund, denn eine derartige burgundische Eleganz, die in die Mysterien des Terroirs einweiht, solch pure Sinnlichkeit, solch tänzerisches Spiel bei aller inneren Dichte, solch traumhafte innere Harmonie und eine solch geschliffene Tanninstruktur werden Sie zu diesem Preis in Frankreich schwerlich finden können. Chapeau, „Alter Fritz”! Die deutsche Rotweinelite ist auf Augenhöhe mit den Pretiosen des Burgunds! Und genau diese Einschätzung bestätigt der Gault Millau, der dezidiert urteilt: „Eleganz wie in Burgund”! DPF010610 Pinot Noir 2010 13,5% Vol. 146,67 €/l 110,00 € 7 mal Gault Millau-Sieger: Der Serientäter! Dazu verurteilt, den wenigen Weinliebhabern in aller Welt, die jemals eine Flasche dieser Inkarnation des deutschen Rotweinwunders genießen dürfen, nichts andres als hedonistische Freude zu bereiten! „Der Pinot Noir besitzt eine kaum zu überbietende Feinheit und Eleganz, geschmeidige Tannine, eine berückende Schönheit mit süchtig machendem Potential! Perfekte Harmonie von Fruchtreife und Struktur, generös in allen Belangen, unglaublich lang anhaltend, grandioser Schmelz”, schwärmt der Gault Millau. Dieser unglaublich komplexe, sinnlich betörende Wein riecht so ungemein vibrierend und schmeckt so tiefgründig erfrischend, wie es in den ‚lebenden’ Weinbergen der rührigen Beckers an der deutsch-französischen Grenze lebendig vielfältig duftet. Wenn ich einen Schluck dieses originären, mit Luftzufuhr immer mineralischer werdenden Pinot Noirs (Ah, welche Pinot-Süße streichelt die Zunge. Welch erotischer Stoff! Welch extreme Präsenz! Verführung pur!) zu mir nehme, werden wohlige Erinnerungen wach und ich tauche ein in die angenehm wohltuende Sonne eines Spätnachmittags an einem warmen Sommerabend, der kühlende Abendwind streicht bereits über die Reben, und ich tanke Hoffnung und Kraft. Probieren Sie, werte Kunden, wenigstens eine Flasche dieses lasziv-erotischen Burgunders, der nach Herkunft schmeckt, nach Pfälzer Heimat, nach dem prachtvollen Weinberg, auf dem er gewachsen ist: Nie zuvor gab es nach meiner festen Überzeugung einen besseren Rotwein aus deutschen Landen als dieses emotional berührende, hedonistische Weinmonument! So sehen Sieger aus, tscha la la la la ... Aurélie, Ralf und Tino machen sich jetzt vom Acker. Einen Abend noch in Ruhe unseren Geburtstag feiern. Denn morgen geht‘s hoffentlich los…. ;-) Tschüüüüüüs! © Armin Faber 36

37 Erlesene Weine

1997-2022 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.