Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 225

  • Text
  • Picard
  • Pinard
  • Champagner
  • Sekt
  • Rose
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Weine
  • Wein
  • Riesling
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine 2012: Go!

Erlesene Weine 2012: Go! And order!” Und weiter: „Ich liebe diese Weine!”) als auch John Gilman („The Surprising 2012ers from Germany- An Outstanding Vintage For Both Dry and Sweeter Styles”), zwei international höchst renommierte Rieslingexperten, begeistert feiern. Und Aurélie Botton meint: „Deutscher Riesling ist absolute Weltspitze!” (Und sie muss es schließlich wissen, denn sie hat als Sommelière in Frankreich zwei große Wettbewerbe gewonnen und wurde als „best young sommelier Bordeaux” und „best young sommelier Champagne” ausgezeichnet.) Und Tino Seiwert ergänzt: „Und das zu einem Bruchteil der Preise qualitativ gleichwertiger, aber qualitativ ebenfalls genialer Gewächse aus dem Burgund. Großer Wein kann anders schmecken – niemals besser!” Da wir Sie in unserem Sondermailing ausführlich über das Weingut und den Jahrgang an der Nahe informiert haben, möchten wir Ihnen vor der Präsentation der einzelnen Weine nur nochmals die Hauptschlagzeilen in Erinnerung rufen, die Schäfer-Fröhlich in den letzten Monaten geschrieben hat: Was für ein Erfolg im letzten Jahrgang: Doppelter Doppelsieg von Schäfer-Fröhlich in den Königsdisziplinen des deutschen Rieslings – beste Rieslinge trocken und beste Spätlesen: Gault Millau 2013: Platz 1 und 4 für die Weltklasse-Spätlesen von Tim Fröhlich, dem „Meister der Spontanvergärung”: Fabelqualitäten zu Preisen, die im internationalen Kontext betrachtet ein Witz sind. „Die Konkurrenz blickt hinterher”, resümiert der Gault Millau 2013! Doppelsieger ebenfalls im Berliner Rieslingcup: Felseneck 2011 vor Felsenberg 2011. Geniale trockene Rieslinge, wie von einem anderen Stern. Robert M. Parker: „Es gibt in Deutschland derzeit kein spannenderes oder aufregenderes Weingut als Schäfer-Fröhlich.“ Und Tim Fröhlichs Felseneck erhält mit Klaus-Peter Kellers Abtserde die höchste Bewertung im Kometenjahrgang 2011! Manfred Klimek feiert in der WELT AM SONNTAG vom 11. August 2013 den Riesling Vulkangestein von Schäfer-Fröhlich als einen der „besten, günstigen TOP-Rieslinge unter 20 Euro” unterhalb der Kategorie Großes Gewächs, der aber qualitativ an diese „andockt bzw. sie sogar übertrifft. Meine unbedingte Empfehlung!” Viel Spass jetzt mit „Deutschlands besten Rieslingen vom VINUM Riesling Champion 2013 Tim Fröhlich. Weltklasse!” DNA031912 Fröhlich trocken 2012 12% Vol. 11,93 €/l 8,95 € Unfassbar leckerer, traumhaft feiner und präziser Müller-Thurgau mit gerade einmal 12 Volumenprozent von sehr alten Reben, der einfach nur Trinkspaß pur bereitet. Aurélie Botton urteilt: „Das Terroir dominiert klar die Rebsorte, Weiße Blüten sowie Anklänge an Feuerstein, Birne, Pfirsich begeistern die Nase, eine kühle Frische den Gaumen. Was für ein unglaublich animierender, beschwingter Wein. Wie klares Gebirgsquellwasser!” John Gilman urteilt: „This is one of the best bottlings from this varietal that I have ever tasted”. DNA030912 NaheRiesling trocken 2012 11,5% Vol. 15,33 €/l 11,50 € Der FEINSCHMECKER lobt nach einer Degustation der 09er Gutsrieslinge euphorisch: „Unser Testsieger ist der Nahe-Riesling von Schäfer-Fröhlich”. Und auch der 2010er wurde vom FEINSCHMECKER wiederum zu den drei besten Deutschlands gezählt! Und der aktuelle 2012er, dessen bestes Fass wie stets exklusiv für Pinard de Picard gefüllt worden ist, ist ein ganz heißer Kandidat für den besten Gutsriesling Deutschlands in 2012! John Gilman (VIEW OF THE CELLAR) urteilt begeistert: „An excellent value”. Und sieht Potential bis 2030! Nahe. HEIMAT. 28

Erlesene Weine DNA032812 Weisser Burgunder trocken 2012 13% Vol. 14,60 €/l 10,95 € Welch eleganter, saftiger, herzhaft trockener, zart cremiger, und zutiefst mineralischer Weißburgunder von über meist 40 Jahre alten Reben mit einem so niedriger Ertrag fast wie ein Grosses Gewächs – Ein Referenzwein in seiner sinnenfrohen Preisklasse, der sich betörend in Zunge und Nase verströmt und liebevoll Lust macht auf das nächste Glas. Fabelhafter Essensbegleiter, phantastisches Preis- Genuss-Verhältnis! DNA030112 Bockenauer Weisser Burgunder „S” trocken 2012 13,5% Vol. 21,27 €/l 15,95 € Dieser komplexe, tief mineralische Burgunder demonstriert eindrucksvoll, mit welch intuitivem Feingefühl der sympathische Nahestar das exzellente Terroir seiner großen Lagen über die hochreifen Trauben der alten Reben in seine betörenden Weine transportiert. Die optimalen klimatischen Bedingungen in den sonnigen Oktobertagen 2012 mit ihren kühlen, aromenbildenden Nächten sind verantwortlich für die enorme innere Konzentration, die Cremigkeit und die geradezu explosive Frucht dieses noblen Burgunders; die Rotschieferund Quarzitböden der erstklassigen Wingerte verleihen diesem dichten, cremigen, noblen Tropfen eine unnachahmliche Feingliedrigkeit und Eleganz. In der Nase feine, animierende Aromen von roten Blumen, Pfirsich, Honigmelonen, reifen Birnen dazu zarte Anklänge an betörende Rosenblüten in der begeisternden Kombination mit würzigen Noten (weißer Pfeffer und Muskatnuss) und einer einzigartigen tabakigen Mineralität. Einfach traumhaft! Am Gaumen setzen sich die betörenden Fruchtaromen fort, umhüllen frisch, cremig und dicht die Zunge, zart unterlegt von einer noblen Würze und einer wiederum ausgeprägt feinrassigen, salzigen Mineralität im langen Nachhall. Welch phantastische Alternative zu wesentlich teureren Burgunder-Prestigegewächsen! Zu genießen ab sofort, Höhepunkt 2014 bis nach 2020. Werte Kunden. Was ist das nur für eine tolle Balance, welch enorme Stoffigkeit ohne jegliche Schwere, welch Kraft und Komplexität von alten Reben. Das ist definitiv streng selektierte Grosse-Gewächs-Qualität zu einem absoluten Understatement-Preis! DNA031012 „Vom Vulkangestein” - Edition Pinard de Picard, Riesling trocken 2012 12% Vol. 19,93 €/l 14,95 € Manfred Klimek, Chefredakteur von „Captain Cork”, der Wein-Tageszeitung im Netz und Kolumnist der WELT AM SONNTAG, feiert in der Ausgabe vom 11. August 2013 diesen phantastischen Riesling als besondere Empfehlung: „Einer dieser besten der ,einfachen’ Weine ist der großartige trockene Riesling Vulkangestein vom Weingut Schäfer- Fröhlich in Bockenau. Das Lesegut stammt aus den Große-Gewächse-Lagen Felsenberg und Stromberg, hing ein paar Tage länger am Stock und war folglich optimal reif. Der junge Winzer Tim Fröhlich beglückt mich jedes Jahr aufs Neue mit einer wiedererkennbaren Handschrift, die auf einer kristallinen Mineralität aufbaut. Schäfers Weine schmecken bei aller Gewichtigkeit stets leicht und fein und machen derart viel Trinkfreude, dass ich mir mit so mancher schnell geleerten Flasche einen überraschenden Rausch angetrunken habe. Zu bereuen gab es aber nichts.” Und jetzt kommen wir bei Schäfer-Fröhlich zu einem ganz heißen Ritt! „Was ist das?” Aurélie Botton und ich schauen uns bei unserer Verkostung auf dem Weingut fragend an. Riesling or not Riesling? Oder sind wir hier im Burgund und damit beim Chardonnay. Aber dafür ist viel zu wenig Holz im Spiel, die Mineralität zu rassig. Und da ist doch unverkennbar ein Schieferduft. So viele bekannte, nur allzu vertraute Facetten, aber irgendwie neu komponiert, beim ersten Schluck aus dem Glase irritierend geradezu. Wir versagen schlichtweg am Erkennen der Rebsorte. O.K., bei mir kann das schon mal vorkommen. Aber bei der „best young Sommelier Bordeaux & Champagne”? Das kann doch eigentlich nicht sein! Aber es ist so. Wir sind auf Entdeckungsreise! Also, was ist das? 29

Magazine 2019

PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.